Tim Pritlove

Tim Pritlove ist unabhängiger Medienproduzent in Berlin und als Podcaster deutschlandweit ein Begriff. Für O’Reilly Deutschland produziert er den Kolophon Podcast, der intensive Gespräche mit Autoren über ihre Themen und Bücher bietet.

Tim ist ein alter Hase im Netzgeschehen und seit den 80er Jahren in Mailboxnetzen und Internet unterwegs. Später schloss er sich dem Chaos Computer Club (CCC) an, der über Risiken und Chancen beim Einsatz von Technologie in der Gesellschaft aufklärt. Von 1998 bis 2006 übersah er die Organisation der Veranstaltungen des CCC (Chaos Communication Congress und Camp).

2001 begründete und koordinierte er das “Projekt Blinkenlights”, das mit seinen interaktiven Lichtinstallation “Blinkenlights” (Berlin, 2001) und “Arcade” (2002, Paris) und “Stereoscope” (Toronto, 2008) weltweit Beachtung fand und das Genre der Medienfassaden neu begründete.

Heute ist Tim mit seinem Einmann-Unternehmen “Metaebene Personal Media” vor allem für seine Podcasts “Chaosradio Express” , “mobileMacs” und “Not Safe For Work” bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.