Alle Artikel mit dem Schlagwort: Weihnachten

Advent, Advent

Oh my: Das waren knapp drei Wochen ohne Blogbeitrag, dabei haben wir so viel erzählen! Etwa davon, dass wir eine neue Website gebaut und kürzlich sogar auch freigeschaltet haben. Oder von den vielen Büchern, die wir gerade druckfertig gemacht haben. Oder von unserem Weihnachtsgewinnspiel! Okay: Beginnen wir von vorn. Website-Relaunch Muss ich niemanden erzählen, dass dies immer mit ordentlich Adrenalin und auch ein paar Schimpfworten verbunden ist, oder? Aber nun freuen wir uns darüber, dass wir überall den Staub weggepustet, Inhalte neu sortiert und die Maschinen und Anlagen im Hintergrund für einige Vorhaben des Jahres 2021 eingerichtet haben. Fertig ist es nicht, aber was predigen wir stets: Eine Website ist nie ganz fertig. Schreibt doch gerne, wie sie euch gefällt. (Aber seid nicht so streng nett zu uns konstruktiv. Bitte :)) Newsletter-Relaunch Nur Website neu, das ist doch irgendwie langweilig, dachten wir. (Nein, eigentlich nicht.) Unseren Newsletter haben wir aber auch gleich noch mehreren Schönheits-OPs und kosmetischen Behandlungen unterzogen: gleichzeitig und auf beiden Seiten, Backend und Frontend. Wenn ihr bitte mal schauen wollt? Was sich …

Spenden IT NGOs Weihnachten

Spenden zu Weihnachten: Sieben NGOs, die unser digitales Universum besser und schöner machen

In den letzten Jahren haben wir an dieser Stelle meist Bücher, Filme, Games und Gadgets empfohlen. Dieses Jahr versuchen wir noch mal etwas Anderes: Im Einklang mit dem Weihnachtsgedanken des Schenkens und Gebens empfehlen wir euch NGOs, die unser digitales Universum besser und schöner machen. Oder genauer gesagt: weniger schlecht und weniger hässlich. Liebe Leute, wenn ihr Weihnachtsgeld übrig habt, spendet es doch einer der folgenden Organisationen (und/oder ergänzt gerne diese Liste, die natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt): Amadeu-Antonio-Stiftung/Civic.net Die 1998 gegründete und inzwischen recht bekannte Amadeu-Antonio-Stiftung kommt zunächst eher undigital daher: Ihr Ziel ist es, gegen Rassismus, Antisemitismus und Rechtsextremismus anzugehen – und zugleich die demokratische Zivilgesellschaft zu stärken. Dieses Engagement muss inzwischen auch verstärkt im Internet stattfinden, weswegen die Initiative Civic.net ins Leben gerufen wurde. Hier dreht sich alles um den Kampf gegen Online-Hate-Speech beziehungsweise für anständigen Diskurs in den sozialen Medien. Wer Civic.net unterstützen möchte, spendet zweckgebunden („Digitale Zivilgesellschaft“) an die Stiftung. Chaos Computer Club Europas größte Hacker-Organisation muss hier nicht mehr groß vorstellt werden. Seit 1981 geht’s bei Treffen, Aktionen …

Geschenktipps für Große und Kleine, Nerds und Geeks, Rausgeher und Drinnenbleiber und viele mehr

I did it again. Nach vielen Jahren habe ich mal wieder die Shops nach Geschenktipps durchsucht. Bitteschön: Für Kleine Wer Geschenke für Kinder sucht, sieht ja erstmal den Wald vor lauter Bäumen nicht. Bücher, Gesellschaftsspiele, Bau- und Konstruier-Equipment, Bügelperlen und Malen nach Zahlen: die Läden sind voll. Geht’s dann aber ans Eingemachte, wandert vieles aus dem (virtuellen) Einkaufskörbchen wieder raus: das eine hat zu viel Plastik, das andere ist zu pink, das nächste zu schnell langweilig. Dort lernt man nix, und da zu viel. Als gutes Buchgeschenk für Kinder ab dem Grundschulalter empfehlen wir unser Maker-Projekte mit JavaScript, bei dem Ihr mit dem Nachwuchs Alltagsgegenstände mit dem Espruino-Board nachbaut. Bringt wertvolle gemeinsame Zeit, viele Erkenntnisse und macht Spaß. Drüben bei dpunkt gibt es übrigens auch einige Lego- und Minecraft-Bücher. Nicht aus unserem Hause, dennoch lesenswert sind diese Bücher, die Kindern Heldinnen und Helden unserer und vergangener Zeiten vorstellen. Dabei sind u.a. Ada Lovelace und Grace Hopper, Alan Turing und Stephen Hawking.  Aber eigentlich sollen die jungen Leute ja an die frische Luft, nech. Also schickt sie raus, …

Adventsrätsel

Unser Adventsrätsel 2017

Tradition und so: Auch dieses Jahr könnt Ihr in der Vorweihnachtszeit E-Books von uns gewinnen. Und während Ihr im vergangenen Jahr Eure Buddys beschenken durftet, geht der Gewinn mit dem Adventsrätsel 2017 wieder direkt an Euch. Wie das geht? Ihr ruft diese Seite auf, tippt einfach mal ins Blaue, wie viele Bücher hinter dem heutigen Türchen stehen könnten und tragt ins Formular ein, welches E-Book Ihr Euch wünscht. Punkt 12 in der Nacht öffnet sich besagte Tür automatisch und Ihr könnt nachzählen. Oder wartet einfach ab, ob wir Ihr am nächsten Tag einen Downloadlink von uns bekommt. Denn wir losen jeden Tag fünf Gewinnerinnen und Gewinner unter denen aus, die richtig geraten haben. Oder am nächsten dran waren. Alles klar? Dann spielt mit – tippt heute für Türchen 1! Und wer seine Chancen erhöhen will, gehe gleich noch auf die dpunkt-Website, da gibt’s das gleiche Spielchen. Beide Adventsrätsel laufen 20 Tage, Ihr könnt einmal täglich teilnehmen. Viel Glück beim Raten, Kaffeesatzlesen, Wahrsagerin befragen und so weiter – wünscht Euch Euer O’Reilly-Team. Und einen ruhigen Dezember. Ja, …