Alle Artikel mit dem Schlagwort: Webmontag

Die O’Reilly-Veranstaltungstipps im Oktober

Oktober! Here we go: Was? Startup Weekend Darmstadt Wann? 09.-11.10.2015 Wo? Darmstadt Website Hashtag: Was? GETD#3: GET DECENTRALIZED Summit & Hackathon Wann? 10.-11.10.2015 Wo? Berlin Website Hashtag: #GETDcent Was? Barcamp Regensburg Wann? 10.-11.10.2015 Wo? Regensburg Website Hashtag: #bcrgb15 Was? Webmontag Bielefeld Wann? 13.10.2015 Wo? Bielefeld Website Hashtag: Unser Autor Dominik Wojcik (Technisches SEO) wird zu Gast sein! Was? Symfony Live Wann? 13.-16.10.2015 Wo? Berlin Website Hashtag: #symfony_live Lest doch schon mal das Interview vom letzten Jahr, wir bereiten gerade noch mehr Infos für die 2015er Veranstaltung vor :) Was? CoderDojo Aachen, im Rahmen der Code Week Wann? 16.10.2015 Wo? Aachen Website Hashtag: #CoderDojo Wir sind für Euch vor Ort und werden hier im oreillyblog berichten :) Was? push.conference (UX Konferenz) Wann? 23.-24.10.2015 Wo? München Website Hashtag: #push15 Was? Aichwald Konferenz Wann? 23.-24.10.2015 (verschoben aus Juni) Wo? Aichwald Website Hashtag: #aichwaldkonferenz Was? UBUCON Wann? 23.-25.10.2015 Wo? Berlin Website Hashtag: #Ubucon Was? Startup Weekend “Die Alm” Wann? 30.10.-01.11.2015 Wo? Schwangau (Allgäu) Website Hashtag: Was? TEDx Vienna Wann? 31.10.2015 Wo? Wien Website Hashtag: #TEDXVienna Wie immer werden bei den genannten Veranstaltungen aktuelle O’Reilly- und nun auch dpunkt-Bücher verlost und/oder Gimmicks verteilt. Bitte beachten: Einige Camps, Konferenzen, Workshops …

12 erstklassige Webmontage in Frankurt am Main

Der nächste große IT-Ausgehkalender lässt aufgrund des Winterlochs noch ein wenig auf sich warten, aber wir können an dieser Stelle schon mal Werbung für eine interessante Veranstaltungsreihe in Frankfurt machen, deren Organisatoren sich in diesem Jahr nicht lumpen lassen: Ganze 12x, also 1x pro Monat, wollen die Kollegen vom WMFRA unterschiedlichste Web-Fans zusammen bringen, als da wären: Anwender, Blogger, Podcaster, Designer, Entwickler, Gründer, Unternehmer, Investoren – und Forscher. Fast alle Treffen stehen diesmal unter einem speziellen Motto, den Anfang machte vor drei Tagen ein höchst erfolgreicher Abend zum Thema Girl Power. Die kommenden Termine sehen so aus: 11.02.: Good Old Plain Webmontag 11.03.: Special: Cloud & Big Data 08.04.: Ignite 13.05.: Special: Medien 10.06.: Special: StartUp 08.07.: Special: Code 12.08.: Special: Social Enterprise 09.09.: Special: Mobility 14.10.: Ignite 11.11.: Special: The Future of Work 09.12:: Special: Best Of #bcrm13 & RheinMainRocks Party Mehr Informationen auf der offiziellen WMFRA-Website.

Webmontage & andere IT-Meetups im Sommer

Wer denkt, im Sommer liegt alles brach und die einzige Möglichkeit zum Austausch besteht darin, das bevorzugte Geschlecht im Biergarten vollzuquatschen, hat sich getäuscht: Bereits heute abend gibt’s in Jena einen Webmontag – und zwar im Coworking Space Sobaexa am Carl-Zeiss-Platz, ganz nah an GöGa und Unicampus. Wär’ ich nicht gerade in Köln, wäre mein Plan heute: im Paradies Sonne genießen, zum Webmontag gehen, Absacker in der Wagnergasse nehmen. (Jenas Vorteil gg.über Köln ist auch: Überall gibts Club Mate!) Nächste Woche (30. Juli) folgt dann eine weitere Unistadt mit einem weiteren Webmontag. Aber nicht nur irgendeinem, sondern dem -tata!- überhaupt ersten im beschaulichen Marburg. Um 19 Uhr geht es los im Gründerzentrum am Pilgrimstein. Zur Marburger Premiere schicken wir auch ein paar Bücher. Am 13. August feiert schließlich der Frankfurter Webmontag sein 40. Jubiläum. Dauer-Organisator und Netzwerker vor dem Herrn Darren Cooper lädt mit Team erneut in die Brotfabrik, und auch hier werden sich einige O’Reilly-Schätze finden lassen. Wir wünschen einen schönen Sommer – ob am Strand oder am Tresen in Jena, Marburg oder Frankfurt! …

Das war Ignite Frankfurt 2011 – Von Social Chillis, Throwies und der Datenautobahn in Chile

Gestern startete die Global Ignite Week 2011 und eine der ersten Veranstaltungen der weltweiten Event-Reihe fand in Frankfurt statt. Zusammen mit meiner Kollegin Viviane Kramer düste ich nach Feierabend von Köln nach Frankfurt, denn das Spektakel wollten wir natürlich nicht verpassen. Schließlich sorgte Organisator Darren Cooper schon im letzten Jahr für einen gelungenen Ignite-Abend. 182 Besucher drängten in die Frankfurter Brotfabrik und freuten sich auf einen interessanten, lehrreichen und amüsanten Abend. Und das haben sie auch bekommen! Eine tolle Vortragsmischung sorgte dafür, dass die erste Hälfte des Abends wie im Flug verging. Der Abend startete mit “Zuhause! Lebenskonzepte in Frankfurt Rhein-Main“. Nicola Holtcamp und Claudia Servaty stellten ihr Buchprojekt vor, für das sie Menschen in der Region besuchten, sie zuhause fotografierten und interviewten. David Weichert erzählte vom Projekt Cybersyn, das in den Jahren 1970-1973 unter der Präsident Salvador Allende in Chile eine Echtzeit-Wirtschaftssimulation schaffen sollte. Er berichtete von Schaltzentralen, die so aussahen wie ain Star Trek-Filmen und die auch genauso funktionierten. Er zeigte auch Kontrollmonitore an den Wänden, die Echtzeitdiagramme anzeigen sollten, aber tatsächlich nur …