Alle Artikel mit dem Schlagwort: webcon

Die Webcon 2013: Auf 27 Sessions erweitert

Die Webcon Aachen geht in die zweite Runde – wir freuen uns & haben zu diesem Anlass erneut mit Rebekka Badenheuer-May (auch beim Yarncamp dabei) und Michael Keukert vom Orgateam der Universal-Web-Konferenz gesprochen. Und: Wir verlosen 2 Tickets! Vergangenen Oktober seid Ihr ja erstmalig angetreten – wir haben Euch hier im oreillyblog vorgestellt, außerdem waren Volker Bombien und ich mit einer Session am Start. Wie hat es Euch gefallen? Wie schnell fiel die Entscheidung für eine Webcon 2013? Rebekka: Liebe Corina, vielen Dank, daß ihr als Medienpartner für die webcon2013 wieder dabei seid und uns tatkräftig unterstützt. Eure Session hat uns sehr gut gefallen, und es freut uns sehr, dass sie auch bei den webcon-Teilnehmern sensationell gut angekommen ist. Volker und Du habt einen tollen Vortrag vorbereitet, und eure Postkarte zur Session hat an meiner Pinnwand einen Ehrenplatz erhalten. In den letzten Stunden vor der ersten webcon haben wir überlegt, ob wir denn schon einen Termin für 2013 ins Auge fassen sollen. Nicht wissend, wie gut wir mit unserem Konzept beim Publikum ankommen würden. Am Ende …

Was wir gerade so treiben …

Völlig ungewohnt ist es im oreillyblog jetzt schon seit mehr als einer Woche ruhig – ein dringender Grund, an dieser Stelle ein kurzes Update zu geben, was uns gerade durch den Kopf und über die Schreibtische schwirrt: Das Frühjahrsevent für Maker rückt näher – und ich gehe mal davon aus, Nils und seine Orga-Kollegen merken es durch übervolle ToDo-Listen: Die Make Munich ist jetzt nur noch knapp eine Woche entfernt. Am 20. und 21. April können sich Maker, 3D-Drucker, Elektroniker, DIY-Anhänger, Guerilla-Gärtner und alle anderen in der Tonhalle München einfinden & austauschen. Wir sind sehr gespannt – vor Ort kann man übrigens unseren Lektor Volker Bombien treffen. Er hat bereits diverse Arduino- und Elektronik-Bücher betreut und ist immer offen für neue Ideen und Buchwünsche. Und noch eine ganz aktuelle Durchsage: Die Make Munich sucht noch Helfer! A propos 3D-Druck: Am Montag haben Alex und ich was schönes vor: Wir besuchen die Stadtbibliothek Köln  mit ihrem 3D-Drucker. Jahre her, als unser Cheffe Tim O’Reilly im Spiegel die Zukunft von 3D-Druckern beschwörte. Und jetzt kann jeder und …

Die 10 goldenen Regeln für den Social-Media-Auftritt +1

Im vergangenen Oktober waren O’Reilly-Lektor Volker Bombien und ich als Speaker auf der Webcon Aachen. Die Webcon fand zum ersten Mal statt. Konzipiert ist sie als “Internetkonferenz”, die die Webcitizen aus der Region Aachen, Köln, Düsseldorf und darüber hinaus zusammenbringen soll. Dazu bot sie eine große thematische Bandbreite von E-Commerce über Social Media, aber auch Cloud Services und Urheberrecht. Wir wollten in unserer Session über Social Media reden, das war klar. Aber wir wollten keinen Vortrag, der nur Tools und Dienste vorstellt. Der nur Namedropping und Bullshit Bingo betreibt. Oder Unternehmen wahlweise Druck (“JEDE Firma MUSS auf Facebook”) oder Angst (“dann gibt es nur Abmahnungen”) macht. Stattdessen: Wir wollten auf den Kern des Social Web zurück. Auf das, was wir daran schätzen: Interaktion. Kommunikation auf Augenhöhe. Vernetzung. Und wir wollten den Spaß und die Leidenschaft daran vermitteln. Zu sehr störten wir uns an vermeintlichen “Best Practices”, denen Unternehmen angeblich folgen sollen. Und Tools, die sie unbedingt benutzen sollen. Immerhin beharken wir das Thema Social Media (Marketing) schon seit vielen Jahren – und aus dieser Perspektive …

CfP der Webcon 2013 gestartet

Neulich: Briefkasten aufgemacht, überschüssige Werbepost weggeworfen, Fensterbriefe auf den “später-reingucken-Stapel” gelegt, und dann… das hier gefunden: Große Freude: Die Webcon hat geschrieben! Eine Neuauflage der Aachener Internetkonferenz ist für den 26. Oktober 2013 beschlossen – und am Abend vorher gibt’s wie im vergangenen Jahr ein Pecha Kucha. Und die Veranstalter haben nicht nur eine neue Website gebastelt, sondern seit einigen Tagen auch den Call for Papers gestartet. Teilnahmeschluss: 31. Mai 2013. Wir sind übrigens wieder Mediapartner & ich werde auf jeden Fall vor Ort sein (versteht sich von selbst als Inzwischen-Aachenerin). Vielleicht sehen wir uns ja?

Neu im Konferenzkalender: Die webcon2012 Aachen

Die webcon2012 in  Aachen tritt in diesem Herbst erstmalig an, den Kalender für Webcitizens Nordrhein-Westfalens (und mehr) um einen spannenden Termin zu erweitern. Was sich genau hinter der webcon verbirgt, habe ich Michael Keukert vom Orgateam der webcon2012 gefragt. Michael, bevor wir über die webcon2012 sprechen: Kannst Du kurz etwas über Dich und Deine Kollegen im Orgateam erzählen? Wir sind ein Team aus vier Leuten, die eine gefühlte Ewigkeit mit dem Internet zu tun haben. Rebekka (@queenofwhatever) ist studierte Grafikdesignerin und seit den Anfängen in Sachen Social Media unterwegs. Community Management hat sie von der Pike auf gelernt, noch zu Zeiten als es vornehmlich Foren und Diskussionsboards gab. Volker (@volkergoebbels) ist von Haus aus promovierter Chemiker, aber schon zu Studienzeiten hat es ihn in die IT gezogen. Derzeit arbeitet er als Projektmanager für Software- und Webapplikationen und berät als Trendscout IT-Firmen. Tobias (@tobiaskollewe) entwickelt mit seiner Agentur AIXhibit AG seit 14 Jahren Websites und Online-Shops und berät auf diesem Sektor. Ich selbst (@technozid) bin seit 1989 im Internet unterwegs – damals noch ohne WWW. Ich …