Alle Artikel mit dem Schlagwort: Verlosung

Neuerscheinung: Praxiswissen E-Commerce – mit Verlosung!

Während man im nordrhein-westfälischen Münster am vergangenen Wochenende noch über verkaufsoffene Sonntage abstimmte, werden in ganz Deutschland  in diesem Jahr um die 50 Milliarden Euro über Online-Shops umgesetzt. Morgens, mittags, abends, nachts. Montag bis Sonntag. Und so ist es nicht nur für die kleinen Münsteraner Geschäfte eine Option – ja, fast schon Pflicht – ihren Kunden eine Shopoberfläche zu bieten, sondern für so ziemlich alle Handeltreibenden, ob groß oder klein, ob Ostseeküste, Eifel oder Allgäu. (<– merkt Ihr? Dazu muss man nicht mal nach Berlin ;))  Unser Standardwerk „Praxiswissen E-Commerce“ führt Euch durch alle Prozesse von der Planung des Shops über die Gestaltung des Kaufprozesses, den Umgang mit Retouren oder der Suche nach dem passenden Zahlungsdienstleister. Jetzt in der zweiten Auflage! Slogans aus der Hölle: „Schatz, Zalando ist da“ Irgendwie ist Onlineshoppen immer mit einem miesen, klischeebeladenen Image verflucht gewesen: „zerstört den Einzelhandel in den Innenstädten“ / „brauchen doch nur einsame Nerds, die sich nicht nach draußen trauen“ oder wahlweise „brauchen doch nur konsumsüchtige Frauen, die keinen Tag ohne Schuhe kaufen auskommen“ / „denkt mal jemand an all die …

Code Week & Codemotion – mit Ticketverlosung

Es ist Code Week – und wir sind mittendrin! Auf Initiave der EU läuft gerade – vom 10. – 18. Oktober 2015 – eine speziell für Kinder und Jugendliche in ganz Europa ausgerichtete Themenwoche mit vielen Coding-Events an Schulen, in Freizeitzentren oder bei Unternehmen. https://twitter.com/CodeWeekGermany/status/652451161363116032 Eines davon schaue ich mir heute an: das CoderDojo in Aachen. Dort können sich die jungen TeilnehmerInnen zwischen Websiteprogrammierung, Scratch und Minecraft oder dem Basteln einer Voodoopuppe entscheiden. Und wie mir (und dem O’Reilly-Nachwuchs ;)) das gefallen hat, steht am Montag hier im oreillyblog. :-) Weitere Events, die Ihr noch kurzfristig am Wochenende besuchen könnt, findet Ihr an dieser Stelle. Es gibt DevCamps, Arduino Workshops, Spieleprogrammierung … und vieles, vieles mehr. Kommen wir zu den „ausgewachsenen“ Codern. In gut zwei Wochen kommen rund 30.000 Entwickler in Berlin zur Codemotion zusammen. Highlights des Programms sind u.a.: Simon Tennant (Buddycloud) – 10 days, 500k users: How we built a realtime mobile social network in Africa Oliver Arafat (Amazon Web Services) – 100 % Server-less: Writing Hyper-scalable Applications without Servers Laura Frank (Codeship) – Creating better teams through tools …

Ticketverlosung: OXID Commons mit Buchpremiere!

Kundenzufriedenheit, Usability, Shopstrategien und vieles mehr: Am 22. Mai – also nächste Woche Donnerstag – lädt die OXID eSales AG zur sechsten Auflage der OXID Commons ein. Es treffen sich Kunden, Partner, Entwickler und das OXID eSales-Team, um über State-of-the-Art und Zukunft des E-Commerce zu diskutieren. Die Keynotes halten Experten wie Jochen Krisch, Johannes Altmann, Lars Jankowfsky oder Malte Wilkes. Und jetzt die beste Botschaft: In einer der Paneldiskussionen sitzt O’Reilly-Autor Roman Zenner – sein Thema: „Performance bedeutet Qualität – wie ein schneller Shop noch schneller wird.“ Er kommt aber auch nicht allein, sondern wir schicken direkt ab Druckerei die Neuauflage des Buchs „Online-Shops mit OXID eShop“ mit, das er in den letzten Monaten gemeinsam mit Joscha Krug gründlich aktualisiert hat. Parallel haben die beiden begonnen Webinare anzubieten, innerhalb dieser Reihe werden sie das Buch in Kürze auch besprechen. Das Buch wird vorher nirgends erhältlich oder sichtbar sein, auch Roman und Joscha werden es vor Ort erstmalig in den Händen halten. Hehe ;-) Und jetzt die mindestens genauso „beste“ Botschaft: Wir können noch drei Tickets verlosen! Wenn Ihr nächste Woche nach …

Status quo: 1400000000

Die Unix-Systemzeit springt heute um 18:53 Uhr und 20 Sekunden unserer Zeit auf den Wert 1400000000 – für uns der Anlass, Euch bis zur nächsten „Umrundung“ (am 14. Juli 2017) alles Gute & allzeit den richtigen Unixbefehl zur Hand zu wünschen.   Und hier ein paar Hintergründe: Unix zählt die Sekunden seit dem Start der „Epoche“ am 1. Januar 1970 um 0:00. Heißt konkret: Wir sind jetzt bei 1,4 Milliarden Sekunden. Eigentlich ist diese Zahl nicht ganz korrekt, denn: Schaltsekunden werden nicht mitgezählt. Es gibt keine Zeitzonen, die Darstellung ist einheitlich: Diese eindeutigen Zeitstempel sind der Grund, warum sich die Unix-Systemzeit in der IT durchgesetzt hat. Der Epochenstart 1.1.1970 basiert auf der Einheitszeit UCT (koordinierte Weltzeit), die wiederum erst 1972 „erfunden“ wurde. Wer eine bestimmte Zeit berechnen will (42. Geburtstag! Hochzeitstag!), kann entweder selbst rechnen – oder beispielsweise diesen Online-Rechner nutzen. Geschenk für Euch Den ersten 3 LeserInnen, die uns glaubhaft machen können, dass sie in den Monaten dieser Zeitstempel … 321757320 3720 492656520 (es gilt der jeweilige Monat des jeweiligen Jahres, Tag und Uhrzeit müssen nicht stimmen ;-)) … geboren sind, …