Alle Artikel mit dem Schlagwort: Veeam

E-Book-Deal: Praxishandbuch Veeam Backup & Replication 9.5

Über die Gründe für lückenlose Datensicherung müssen wir hier nicht reden: Einerseits ist es viel zu schmerzhaft und teuer, Daten zu verlieren, andererseits verlangen gesetzliche Bestimmungen das sichere Verwahren und Schützen speziell im unternehmerischen Umfeld. Und will man all die Bits und Bytes so ablegen, dass sie jederzeit wiedergefunden werden können, setzt man folgerichtig auf durchdachte und erprobte Strukturen und Technologien. Auf dem Smartphone und Notebook genau wie in Rechenzentren und Serverlandschaften. In virtuellen Umgebungen kommt dabei Veeam Backup & Replication zum Einsatz, die Software für Datensicherung und Desaster Recovery für virtuelle Maschinen von VMware und Microsoft der Schweizer Veeam Software AG. Das Softwarehaus zählt bereits mehr als 2.000 Mitarbeiter und hat gerade erst frisches Geld von Investoren erhalten: eine halbe Milliarde Dollar sollen für weitere Expansion sorgen. Mit Veeam ist also zu rechnen, und die Software Veeam Backup & Recovery wurde bereits mehrfach gelobt und sogar ausgezeichnet. (Lest auch hier unsere Buchvorstellung im oreillyblog.) Der Diplominformatiker, Microsoft Certified System Engineer und VMware Certified Professional Ralph Göpel schrieb im vergangenen Sommer für uns ein Veeam-Praxisbuch – und das …

Neuerscheinung: Praxishandbuch Veeam Backup & Replication 9.5

Die Sicherung virtueller Maschinen ist enorm wichtig. Leider ist sie auch nicht ganz ohne. Doch keine Panik, werte Admins: Der erfahrene Consultant und Dozent Ralph Göpel erklärt in seinem neuen Praxishandbuch zu Veeam Backup & Replication 9.5, wie VM-Backups problemlos gelingen. „Das einzige, was ein Backup ersetzen kann, ist ein anderes Backup“ – eine wohl ewig gültige IT-Weisheit. Das wird jeder nachvollziehen können, der schon mal durch einen Hardware-Crash wertvolle Daten für immer verloren hat. Was für den PC unterm Schreibtisch gilt, greift natürlich auch bei virtuellen Umgebungen. Immer mehr Unternehmen nutzen Virtualisierung, um die internen IT-Prozesse zu optimieren, Kosten zu sparen und den Wartungsaufwand zu senken. Das ist sinnvoll – solange für die Sicherheit gesorgt wird. Ohne Backup kann ein einfacher Stromausfall dazu führen, dass die virtuelle Produktivumgebung von jetzt auf gleich dahin ist. Klarer Fall: Auch virtuelle Maschinen brauchen regelmäßig Backups, und für Administratoren gehört die regelmäßige Sicherung virtueller Maschinen zu ihren wichtigsten Aufgaben. Dazu bedarf es natürlich einer zuverlässigen Lösung. Eine eben solche liefern die Schweizer Backup-Spezialisten von Veeam in Form von …