Alle Artikel mit dem Schlagwort: spenden

Spenden IT NGOs Weihnachten

Spenden zu Weihnachten: Sieben NGOs, die unser digitales Universum besser und schöner machen

In den letzten Jahren haben wir an dieser Stelle meist Bücher, Filme, Games und Gadgets empfohlen. Dieses Jahr versuchen wir noch mal etwas Anderes: Im Einklang mit dem Weihnachtsgedanken des Schenkens und Gebens empfehlen wir euch NGOs, die unser digitales Universum besser und schöner machen. Oder genauer gesagt: weniger schlecht und weniger hässlich. Liebe Leute, wenn ihr Weihnachtsgeld übrig habt, spendet es doch einer der folgenden Organisationen (und/oder ergänzt gerne diese Liste, die natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt): Amadeu-Antonio-Stiftung/Civic.net Die 1998 gegründete und inzwischen recht bekannte Amadeu-Antonio-Stiftung kommt zunächst eher undigital daher: Ihr Ziel ist es, gegen Rassismus, Antisemitismus und Rechtsextremismus anzugehen – und zugleich die demokratische Zivilgesellschaft zu stärken. Dieses Engagement muss inzwischen auch verstärkt im Internet stattfinden, weswegen die Initiative Civic.net ins Leben gerufen wurde. Hier dreht sich alles um den Kampf gegen Online-Hate-Speech beziehungsweise für anständigen Diskurs in den sozialen Medien. Wer Civic.net unterstützen möchte, spendet zweckgebunden (“Digitale Zivilgesellschaft”) an die Stiftung. Chaos Computer Club Europas größte Hacker-Organisation muss hier nicht mehr groß vorstellt werden. Seit 1981 geht’s bei Treffen, Aktionen …

Fundraising 2.0 camp & conference vom 19. bis 20. Januar in Berlin

Da der Begriff in der deutschsprachigen Welt noch immer nicht zum Alltagswortschatz gehört und selbst smarte Akademiker (anderer Disziplinen) immer wieder fragen, worum es geht, soll zunächst kurz erklärt werden, was “Fundraising” eigentlich ist. Kurz und knapp lässt sich festhalten, dass darunter alle Aktivitäten fallen, die irgendwie mit der Mittelbeschaffung (und -absicherung) für gemeinnützige, nicht-profitorientierte Organisationen und Einrichtungen zusammenhängen. Etwas verkürzt könnte man das ganze auch politisch korrektes Spendenmanagement nennen. Online-Fundraising ist demnach die Akquise eben jener Geld- und Sachspenden im Internet, (Online-)Fundraising 2.0 das gleiche in Grün mit Social Media, wobei es sich bekanntermaßen auf diesen Kanälen vorzüglich kommunizieren, netzwerken und werben lässt. Wer tiefer ins Thema einsteigen (oder die Technikkompetenz des dritten Sektors  unter die Lupe nehmen) möchte, dem sei ein Besuch des in knapp zwei Wochen stattfindenen Meetings Fundraising 2.0 camp & conference in Berlin empfohlen. Für passionierte Fundraiser und Social Entrepreneurs übrigens ein Pflichttermin, der schon lange im Kalender steht. Die Konferenz für Fundraising im vernetzten Zeitalter widmet sich in diesem Jahr fünf Themenschwerpunkten: Online-Strategien Tools & Technik Multichannel Fundraising Social …