Alle Artikel mit dem Schlagwort: re:publica

IT Veranstaltungstipps

Die O’Reilly-Veranstaltungstipps im Mai

Während die Verlagskollegen sich gerade auf  der Minds Mastering Machines in Köln weiterbilden, eröffnen wir hier im oreillyblog die Ausgehplanung für Mai. Habt Ihr Ergänzungen? Echte not-to-miss-Pflichtveranstaltungen? Dann sagt Bescheid: blog@oreilly.de. Die Veranstaltungstipps en détail: Was? re:publica Wann? 02.-04.05.2018 Wo? Berlin Website Twitter: @republica Hashtag: #rp18 Das Festival für Digitale – mit vielfältigstem Line-up.  Was? Startup Weekend Berlin Wann? 04.-06.05.2018  Wo? Berlin Website Twitter: @SWBerlin2 Hashtag: #swberlin Wer inspiriert von der rp18 nun endlich seine Idee in die Tat umsetzen will, hänge noch ein Wochenende Berlin dran und nutze die Chance, direkt auf dem Startup Weekend Nägel mit Köpfen zu machen. Was? Scala Days Europe Wann? 14.-17.05.2018  Wo? Berlin Website Twitter: @scaladays Hashtag: #ScalaDays Wieder Berlin, diesmal im schönen Friedrichshainer Kosmos-Kino: die europäischen Scala Days. Unter anderem organisiert vom dpunkt.verlag. Was? CocoaHeads turns X Wann? 24.05.2018  Wo? Aachen, RWTH Website Die CocoaHeads Aachen feiern Geburtstag und wir liefern die Geschenke: Bücher & Buchgutscheine. Meldet Euch an & geht vorbei! Es gibt Kuchen, eine kleine Code Challenge und einen Vortrag von Angelo Cammalleri und Felix Wehnert zu “Unboxing Mapbox”.   Was? ://webweek …

Das war die #rp17

Kennt Ihr das: Man ordert irgendwann im Herbst das Earlybird-Ticket, legt die Bestätigungsmail ab und arbeitet weiter. Plötzlich ist es Mai, auf Twitter häufen sich die #rp17-Erwähnungen und während der Rest der Welt packt, seid Ihr selbst noch mitten in Euren ToDo-Listen. So war das leider in diesem Jahr bei uns – dicke Manuskripte stapelten sich auf den Schreibtischen unserer Lektorinnen, im Marketing verklebte das Blog-Relaunch die üblichen Abläufe. Wichtig war alles, und deshalb, Augen zu und durch, haben wir die #rp17 “nur” im Sauseschritt mitgenommen.  Auf der #rp17 gehört und gesehen Großartig war es dennoch: Ich startete erst Dienstag (bisschen lame, liebe re:publica, dass Dienstagsanreisende ohne Lanyard und mit fiesem Plastikbändchen abgespeist werden. Nicht dass ich nicht genügend Lanyards habe, aber eins in bunt mit “LOVE OUT LOUD”, das fehlt nun tatsächlich) mit Gunter Dueck auf Stage 1. Unter dem Titel “Flachsinn – über gute und schlechte Aufmerksamkeit (…)” stellte Dueck kurz sein neues Buch vor und konzentrierte sich dann darauf, wie Menschen heutzutage in Gruppen wahrgenommen werden. Ist der der erfolgsversprechende Aufstiegskandidat im …

#rpten, #fashiontech, #buildingIoT

Puh, nächstes Jahr schaffen wir das mit der re:publica strukturierter. Und effzienter. Und disziplinierter sowieso. Ist es nicht das, was Ihr Euch auch immer wieder vornehmt? Wir uns / ich mir jedenfalls. Mehr Vorträge ansehen und gleich verbloggen. Mehr Menschen treffen. Buchprojekte. Whatever. Dann aber: Wir kommen an, es ist tolles re:publica-Wetter (echt jetzt, dafür sollte es nun im zehnten Jahr wirklich mal eine meteorologische Kategorie geben) und wir laufen dem ersten Bekannten, dem ersten abwegig klingenden, aber inspirierendem Thema oder auch wie in diesem Jahr gerne mal William Cohn in die Arme. Ja, und dann ist der feine Zeitplan im Eimer. Und die re:publica so, wie sie sein muss. Deshalb jetzt: keine langwierigen Nachberichte von Montag früh bis Mittwoch abend, sondern einige Höhepunkte, kurz und knackig. Und die buildingIoT – eine Woche später in Köln – hängen wir gleich noch an. #rpten 1. Es war großartig. 2. Nach einem Jahr Pause endlich wieder ein Autorenfrühstück. Und das haben wir sehr genossen, denn es bereichert nicht nur inhaltlich, mit Makern, Codern oder PR-Profis gleichzeitig am Tisch zu sitzen, …

TINCON: “Wir haben gedacht, wir machen das mal”

Drei Tage, 1.000 Jugendliche, 70+ Speaker, 80+ Sessions: Mit der TINCON veranstalten Tanja Haeusler und Johnny Haeusler am nächsten Wochenende in Berlin das erste “Festival für digitale Jugendkultur”. Eine Konferenz, die sich ausschließlich an Jugendliche richtet und deren Themen bewusst in alle Sphären des Netzes reichen. Wir haben Johnny zur teenageinternetwork convention befragt … dann viele Stunden YouTube geguckt und ins Kissen geweint, dass wir die 21 längst überschritten haben …   Lest mehr, klickt aufs Programm, erzählt eigenen und befreundeten Kids davon und gewinnt für sie Tickets :)  Johnny, wir sind gerade von einer grandiosen #rpten zurück und umso mehr begeistert von der Idee TINCON. Es ist großartig, dass Teenager jetzt ihre eigene Netzkonferenz bekommen. Was war Euer Antrieb? Die ganze (okay: die halbe) Welt spricht davon, dass wir Jugendlichen zu mehr Partizipation, Medienkompetenz und Zukunftsperspektiven verhelfen sollten. Aber nur wenige engagierte Menschen tun das auch. Und während der Arbeitsmarkt im Digitalen – was inzwischen ja alle Bereiche betrifft – über Mangel an Nachwuchs klagt, orientieren sich viele berufsvorbereitende Maßnahmen noch immer an einer Arbeitswelt von vor zehn, zwanzig Jahren. …

Veranstaltungstipps

Die O’Reilly-Veranstaltungstipps im Mai

re:publica, building IoT, MakerFaire: Der Mai könnte unser Lieblingsmonat werden, gerade weil wir auf einige Verstaltungen nicht nur unsere Bücher schicken, sondern auch selbst vor Ort sein werden. Die IT-Veranstaltungstipps en détail: Was? re:publica – mit einigen O’Reilly-AutorInnen als Speaker! (Liste folgt) Wann? 02.-04.05.2016 Wo? Berlin Website Hashtag: #rpTEN Die zehnte Ausgabe der re:publica und wir sind natürlich auch vor Ort! Meldet Euch gerne, wenn Ihr mit uns Blog-, Buch- oder Themenvorschläge besprechen wollt :-) Und ein P.S. an alle AutorInnen, ÜbersetzerInnen, GutachterInnen etc.: Am 4. Mai laden wir zum Frühstück ein. Wir freuen uns auf Euch, rp-Ticket ist nicht notwendig. Was? Webmontag FFM, Thema: Startup Wann? 02.05.2016 Wo? Frankfurt Website Hashtag: #wmfra Für alle, die nicht in Frankfurt sind: Es gibt einen Livestream. Was? LUG Camp Wann? 05.-08.05.2016 Wo? Bruchsal Website Hashtag: #LUGCamp Was? Vienna Code Poetry Slam Wann? 08.05.2016 Wo? Wien Website Hashtag: #CodePoetry Hört sich einfach nur großartig an: Für Programmierer und Poetinnen! Programmiererinnen und Poeten! Was? building IoT Wann? 10.-12.05.2016 Wo? Köln Website Hashtag: #buildingiot Die Softwareentwicklerkonferenz zu Internet of Things und Industrie 4.0 – hier bereits verbloggt. Was? TINCON Wann? 27.-29.05.2016 Wo? …