Alle Artikel mit dem Schlagwort: os x

OS X Lion für Anfänger und Fortgeschrittene.

Laut netmarketshare.com nutzen mittlerweile 40% aller Macs Lion (= OS X 10.7) als Betriebssystem, Tendenz: steigend. Die lange Zeit als absoluter Standard eingesetzte Vorgängerfassung Snow Leopard (= OS X 10.6) kommt dagegen nur noch auf einen Anteil von 43% – und scheint damit kurz vor der Wachablösung zu stehen. Da kann man in Bezug auf unsere Neuerscheinungen “Das Mac OS X Buch für Lion” und “Mac Kung Fu” also durchaus von gutem Timing sprechen. Zwei Bücher, zwei Ansätze: “Das Mac OS X Buch für Lion” wendet sich durchweg an Einsteiger und erklärt die Grundlagen von Dock, Finder, Mail, Safari, Time Machine, GarageBand & co. Gleichzeitig wurde auf einen kleinen Ausflug in die Welt der Dienstprogramme und Nutzerverwaltung nicht verzichtet. Besonders angenehm für Neulinge in der Apple-Welt: Das extra übersichtlich gestaltete Buch enthält über 200 farbige Abbildungen, mit deren Hilfe jeder Schritt perfekt nachvollzogen werden kann. Hier geht’s zum Probekapitel. Mit “Mac Kung Fu” kann der Power-User später seinen schwarzen Gürtel im OS-X-Handling machen. Mehr als 300 Kniffe für Fortgeschrittene lassen bei der Löwenzähmung keine Fragen …

Veranstaltungstipp für SysAds: “Mac OS X-Client-Management in Windows-Umgebungen”

Was tun, wenn plötzlich Macs in das Unternehmensnetzwerk integriert werden sollen, das bislang nur aus Windows-Rechnern bestand? Der ausgewiesene Mac-Experte André Aulich empfiehlt, die Mac-Clients mit Windows-Servern zu verwalten, da die aktuelle Server-Software von Apple nur noch den Ansprüchen kleinerer Unternehmen mit nur einem Server genügt. Wie die Integration von Mac-Clients und Windows-Servern gelingt, zeigt er nicht nur (zusammen mit Co-Autor Harald Monihart) in seinem neuen Buch Mac OS X-Client-Management in Windows-Netzwerken, sondern auch in drei gleichnamigen, dreitägigen Workshops bei brainworks, die im März 2012 starten. Sie finden in München, Zürich und Hamburg statt. Falls Sie sich mit dem Thema beschäftigen, können wir Ihnen die Veranstaltungen nur ans Herz legen. Denn eins ist garantiert: Dort gibt’s geballtes Fachwissen! Weitere Infos zu den Workshops finden Sie auf der Website von André Aulich und der Website von brainworks.