Alle Artikel mit dem Schlagwort: optimierung

Was ist eine Retrospektive?

Eine Retrospektive ist ein Meetingformat, das Projektteams eine kontinuierliche Anpassung und Verbesserung ihrer Arbeitsprozesse ermöglicht. In der Retrospektive (vom lateinischen Wort retrospectare = „zurückblicken“ abgeleitet) reflektiert und analysiert das gesamte Team – geleitet von einem Moderator – Erfahrungen aus der zurückliegenden Teamarbeit und leitet daraus konkrete Verbesserungsmaßnahmen für die nächste Projektphase oder auch zukünftige Projekte ab. Teams können sich so darüber klar werden, was gut funktioniert hat und was zukünftig bewahrt und verstärkt werden soll. Genauso wird geklärt, wo Schwachpunkte lagen und was eventuell auch falsch gelaufen ist. Im Manifest für agile Softwareentwicklung wird die Retrospektive als zwölftes Prinzip festgehalten: In regelmäßigen Abständen reflektiert das Team, wie es effektiver werden kann und passt sein Verhalten entsprechend an. Damit eine Retrospektive erfolgreich sein kann, gilt es zwei grundlegende Aspekte zu beachten: Wichtig sind ein geschützter Raum nach der Vegas-Regel (getreu dem Motto „What happens in Vegas, stays in Vegas“) und die Goldene Regel, die besagt, dass jeder zum Zeitpunkt des Projekts sein Bestes gegeben hat, mit den Möglichkeiten, den Fähigkeiten und dem Wissen, das er zu …

Die Kunst des Gefundenwerdens: Was Sie schon immer über SEO wissen wollten.

“Hochwertige Inhalte zu produzieren, ohne sie zu vermarkten, das ist so, als würde man Shakespeare in ein Zimmer einsperren, damit er für sich selber schreibt”. Was dieser kluge Satz von Webentwicklungs- und Marketingveteran Michael Gray impliziert, ist in den letzten Jahren auch hierzulande fast vollständig angekommen. Laut einer im März 2012 veröffentlichten Studie der Agentur Barketing in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin investieren 89% der Unternehmen der deutschen Digitalwirtschaft erhebliche Mengen von Zeit und Geld in Suchmaschinenoptimierung, auch bekannt als Search Engine Optimization oder kurz: SEO. Die Firmen wollen bei Ihren Kunden, Partnern, Lesern präsent sein – und das sind sie vor allem dann, wenn man sie in den unendlichen Weiten des WWW leicht finden kann. 59% der Befragten glauben, dass die Bedeutung von SEO weiter zunehmen wird, eine noch größere Mehrheit hält sie bereits jetzt für das wichtigste Instrument beim Online-Marketing. Doch was verbirgt sich eigentlich genau hinter SEO? Wie optimiert man seine Seite, wie taucht man – ohne für Anzeigen zu bezahlen – in den Ergebnissen der großen Suchmaschinen möglichst …