Alle Artikel mit dem Schlagwort: mobx

Veranstaltungstipps

Die O’Reilly-Veranstaltungstipps im September

Los geht’s: der Herbst ist traditionell voll mit guten Konferenzen, Meetups oder Barcamps. Auch 2015 ist das so – hier kommt unsere Übersicht:   Was? Herbstcampus Wann? 31.08.-03.09.2015 Wo? Nürnberg Website Hashtag: #Herbstcampus Startet heute – und vor Ort findet Ihr nicht nur traditionell viele O’Reilly-Bücher, Ihr trefft auch den dpunkt-Lektoratskollegen René Schönfeldt. Was? Social Bar auf Zukunftstour Wann? 04.09.2015 Wo? Hamburg Website Hashtag: #Zukunftstour Die Zukunftstour ist ein besonderes Projekt – ganz nach Tim O’Reillys Motto “Do something relevant” geht es darum, die Welt nachhaltiger zu gestalten, natürlich auch unter IT-Einsatz. Organisiert wird sie von Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Wir stellen Euch die Socialbar im Winter an dieser Stelle noch ausführlich vor. Was? 8. Social Media Anwenderkonferenz Wann? 10.09.2015 Wo? Köln Website Hashtag: #smak15 Was? MOBX Conference Wann? 10.-11.09.2015 Wo? Berlin Website Hashtag: Internationale Konferenz für Mobile User Experience, mit Workshops und Vorträgen im Berliner Kino International. Was? Yarncamp Wann? 12.-13.09.2015 Wo? Frankfurt Website Hashtag: #yarncamp Eindrücke vom letzten Mal verbloggte z.B. die O’Reilly-Repräsentantin Anja Bilstein an dieser Stelle. Was? Social Bar auf Zukunftstour Wann? 16.09.2015 Wo? Potsdam Website …

MobX Con am 18. November in Berlin

“Seems like a touch – a touch too much!” verkündete Bon Scott Ende der 70er und hatte dabei vermutlich keine suboptimal designten Smartphones im Kopf, sondern eine Femme Fatale des Rock ‘n’ Roll. Trotzdem macht sich der Titel des AC/DC-Klassikers natürlich gut als Claim der MobX in Berlin, weshalb auf der Website der Konferenz auch gleich mal das passende Musikvideo gepostet wurde. Um Stromgitarren wird es Mitte November im Heimathafen Neukölln allerdings höchstens gehen, wenn Publikum und Referenten über die Funktionalität und Ergonomie von Amplifier-Apps sprechen: Die MobX beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Erfahrungen mobiler Anwender, der Interaktion mit Minibildschirmen sowie diversen Aspekten der Gestaltungs und Benutzerführung bei “smarten” Endgeräten. Auch technisch-philsophische Grundsatzfragen sollen geklärt werden: Gibt es am Ende gar keine Mobilgeräte, sondern nur den “mobilen Kontext”? Wer Antworten auf diese und ähnliche Fragen sucht, findet auf der MobX die passende Community zum Austausch. Als Experten mit von der Partie sind übrigens die O’Reilly-Autoren Dan Saffer und Josh Clark.