Alle Artikel mit dem Schlagwort: MFR18

Recap: Maker Faire Ruhr

Maker Faire Ruhr… sind R2D2s und das Abacus-Theater, die die Wartenden in der Einlass-Schlange unterhalten, ist das etwa dreijährige Mädchen, das anhaltend und very cute mit dem Maskottchen Makey tanzt, sind die Lehrerin, der OGS-Erzieher und der Berufsschullehrer, die sich nach Calliope und anderen Möglichkeiten erkundigen, ihren “Zöglingen” Lust auf Elektronik und Programmieren zu machen, sind der Großvater und seine Enkelin im Abitur-Alter, die beim Mittagessen über elektrische Schaltungen und mögliche Studienfächer und Berufe diskutieren, ist der ältere Herr, der sagt: “Ich hab ehrlich nicht geahnt, wie wenig Geld mir mal zur Rente bleibt, aber ein bisschen Spaß muss das ja auch noch machen” und mit einem Stapel preisreduzierter Elektronikbücher unter dem Arm von dannen zieht, ist der Steampunker, der auf unser kurz & gut zeigt und sagt: “Hab ich schon, hat mir Alex Jahnke signiert!” ist, wenn uns O’Reilly-Autoren in der Schlange für Currywurst & Pommes begegnen, sind die Kinder, die mit glänzenden Augen vor dpunkts Minecraft– und Lego-Büchern stehen (“oh, Papa, Mama, bitte, ich brau-che das Buch!!”)  ist das Paar, das sich mit …