Alle Artikel mit dem Schlagwort: mem

Was ist ein Internet-Mem?

In loser Folge erklären wir Begriffe aus dem Themenumfeld unserer Bücher, die für Geeks & Nerds zum Alltagsvokabular gehören mögen, dem Durchschnittsbürger jedoch weiterhin kryptisch erscheinen. Heute: Was ist ein Internet-Mem? Medienwissenschaftlich gesprochen handelt es sich um einen Bewusstseinsinhalt, der durch Kommunikation im Internet – und später auch außerhalb – weitergegeben (verfielfältigt, zitiert, varriert) wird und damit zur soziokulturellen Evolution beiträgt (vgl. Wikipedia). Etwas konkreter lässt sich der Begriff so erklären: Ein Internet-Mem (= Phänomen) ist etwas Lustiges, Faszinierendes, Beklopptes oder Schockierendes, das jeder halbwegs aktive Internetnutzer schon mal irgendwo gesehen hat – weil es von unzähligen anderen Usern als Text, Grafik, Foto, Video, Soundfile, Spiel oder Mischform mit (penetranter) Begeisterung verbreitet worden ist. Ein klassisches Beispiel sind die omnipräsenten Lolcats (“I Can Has Cheezburger?”), ein relativ frisches die kreativ veränderten Bilder rund um den Stratosphärensprung von Felix Baumgartner. Wobei es auch schon einen Mix aus diesen beiden Memes gibt: In einer auf Facebook & Co. weit gestreuten Animation hüpft eine Katze aus der Flugkapsel des berühmten Österreichers. Meme sind in der Regel durch Langlebigkeit …