Alle Artikel mit dem Schlagwort: Jubiläum

Blogjubiläum: Was Ihr Euch wünscht

Die Umfrage ist beendet, die Gewinner sind ausgelost und benachrichtigt. Jetzt folgt an dieser Stelle ein ganz kurzer Nachklapp zu unserem 1000. Artikel im oreillyblog.  Danke Ein riesiges Dankeschön wollen wir zunächst für all die wertschätzenden und befeuernden Kommentare und Mails loswerden. Ihr habt uns (mal wieder) bestärkt, dass das oreillyblog unser gemeinsames Biotop ist. Und dass sich einfach jeder Tastaturanschlag dafür lohnt.  Wer fragt, bekommt Antworten Zugegeben: Ein bisschen gezögert haben wir schon. Sollen wir wirklich fragen, was Ihr lesen wollt? Was, wenn wir das gar nicht erfüllen können? Oder wollen? Eure Themenwünsche aber haben uns erfreut. Denn sie sind vielleicht nicht völlig deckungsgleich mit unseren Interessen (Make-Themen fehlen beispielsweise, was war da los? ;)) – aber sie sind dennoch genau unser Ding: Halten wir also fest: Ihr wollt Python, Linux, Datenanalyse, WordPress, Webentwicklung, Geek-Themen, Security, Marketing, Piwik? Alles klar, dann hauen wir jetzt mal rein! 

Kalendarisches

Treue Follower unserer Social Media–Kanäle wissen es schon: Gestern stießen wir hier im Verlag auf 20 Jahre O’Reilly in Deutschland an. Und nicht nur das, wir ließen gleich noch alle KollegInnen hochleben, die seit 20, 15, 10 oder auch (fast) 5 Jahren im Team sind und so ihr ganz persönliches Jubiläum feiern konnten. Heute verkriechen wir uns in unser traditionelles Jahres-End-Meeting, bei dem … uns unsere Außendienstler Claudia und Carlos von den Entwicklungen im Buchhandel berichten (von ihrer Arbeit haben wir an dieser Stelle bereits berichtet) das Lektorat neue Themen und Titel vorstellt (Buchideen gerne hierhin) wir ganz besonders über unsere E-Book-Pläne diskutieren und uns schon mal gemeinschaftlich auf die rp15, MakerFaire Hannover und andere Events freuen. Und bis wir wieder aus unserem Meetingraum herauskommen, könnt Ihr uns Nachrichten hinterlassen: Nämlich, ob Ihr einen unserer neuen Wandkalender haben möchtet. Darauf sind zwar keine 20 Jahre, aber immerhin schon mal das nächste Jahr ;-) Wir verschicken heute noch zehn Stück, das Los entscheidet. Kommentar genügt. Und, kennt Ihr überhaupt schon unsere neuen Lesezeichen? Wer über Weihnachten basteln mag (oder …

O’Reillys Zeitzeichen #01: Viva Colonia!

O’Reillys Zeitzeichen heißt die neue Rubrik, in der wir ab sofort (mehr oder weniger) historische Ereignisse rund um Wissenschaft, IT, Medienbranche und – last but not least – diesen Verlag – in Erinnerung rufen wollen. Natürlich ganz hemdsärmelig und unsentimental. Für die erste Folge haben wir uns ein firmeninternes Jubiläum ausgesucht: Am 27. Mai 1997 um 17:00 Uhr Ortszeit – also vor ziemlich genau 15 Jahren  – eröffnete Tim O’Reilly hochoffiziell das bis heute bestehende Verlagsbüro (und -archiv) in der Balthasarstraße 81 im Kölner Agnesviertel. Ungefähr 60 Journalisten und Autoren + das O’Reilly Team kamen damals zusammen, um bei Kölsch, Cola und rustikalem Buffet eins der schönsten Loftbüros der Stadt und die noch junge deutsche Dependance zu feiern. Was alles an IT-Prominenz versammelt war, lässt sich nicht mehr genau rekonstruieren, O’Reilly-Urgestein Gerd Miske erinnert sich aber definitiv an eine Begegnung mit Matthias Kalle Dalheimer, der damals intensiv am KDE-Projekt und einer frühen grafischen Benutzeroberfläche für Linux beteiligt war. Für Chefverleger Tim O’Reilly war die Einweihung der neuen deutschen Zentrale in Köln übrigens nur ein wichtiger …

20 Jahre Linux – wir feiern

Mit diesem Post in der Minix-Newsgroup wurde es am 25. August 1991 bekannt:  Der gerade 21jährige finnische Student Linus Torvalds arbeitete an einem Open Source-Betriebssystem. Eines, das heute – 20 Jahre später – nicht nur für sich gesehen sehr erfolgreich ist,  sondern der gesamten Open Source-Bewegung einen riesigen Schub gab und noch immer gibt. Denn obwohl Linux bei Desktop-PCs nach wie vor Windows den Vortritt auf die Marktführerschaft lassen muss (und dazwischen auch noch Apple kommt) – im Serverbereich ist es schon seit Jahren an der Spitze. Große Webangebote wie Google und Amazon und Millionen kleiner Webserver arbeiten mit Linux.  Und bei mobilen Geräten ist es mit Android ein Open Source-System mit Linux Kernel, das derzeit auf Millionen Smartphones und Tablets läuft. Ein sehr schönes Geburtstagsvideo hat sich die Linux Foundation bereits im Frühjahr dieses Jahres selbst geschenkt: In “The Story of Linux” erfahren Sie, wie es mit dem 21jährigen Torvalds und seinem “Hobby-Projekt” Linux weiter ging: Zum Linux-Jubiläum gibt es in der aktuellen c’t einen sehr ausführlichen Artikel, auch iX und natürlich das Linux …

Das WWW feiert Geburtstag – und wir auch!

1,3 Milliarden Menschen benutzen heutzutage das Internet. Die Anfänge für diese weltweite Vernetzung wurden am 29.10.1969 mit der ersten Textnachricht im Internet gelegt, die gerade mal aus zwei Buchstaben bestand: “LO”, den Anfang von “LOGIN”.  20 Jahre später wurde mit der Erfindung des World Wide Web durch Tim Berners-Lee der Grundstein für unsere Internetaktivitäten gelegt, so wie wir sie heute kennen und nutzen. In einem nur 14-seitigen Entwurf hat er bereits 1989 die komplette Architektur des WWW inkl. Hypertext Transfer Protocol (http), Browser und Urls abgebildet. Den Siegeszug des WWW beschreibt eine aktuelle Jubiläums-Sendung auf 3sat/neues. Kommentare finden sich in dem Beitrag auch von den Köpfen des amerikanischen O’Reilly Verlags Dale Dougherty und Tim O’Reilly. Auch für unseren Verlag gibt es dieser Tage ein bedeutendes Jubiläum: O’Reillys deutsche Niederlassung begann vor 15 Jahren als Joint Venture, wurde jedoch alsbald eine hunderprozentige O’Reilly-Tochter. Im Jahr der Gründung erschien am 28.10 1994  der erste deutsche Titel: “TCP/IP Netzwerkadministration“. Am Anfang haben wir noch herumexperimentiert, wie wir deutsche Bücher von den englischen Ausgaben unterscheidbar machen könnten. Die ersten beiden deutschen Titel …