Alle Artikel mit dem Schlagwort: In a Nutshell

Heute ist Buch- und Lesefeiertag ODER Reihenkonzepte statt Rosen für unsere Leser

1995 hat die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“ erklärt, als weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren – inspiriert durch den katalanischen Brauch, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Wikipedia verzeichnet dazu: „The main event is the exchange of gifts between sweethearts, loved ones and respected ones. Historically, men gave women roses, and women gave men a book to celebrate the occasion—”a rose for love and a book forever”.“ Initiativen wie die Stiftung Lesen versuchen an diesem Tag vor allem Kinder als Leser zu gewinnen. Vermutlich wird heute am „Welttag des Buches“ kaum jemand darauf kommen, Rosen und Computerbücher zu verschenken. Überhaupt könnte der Eindruck entstehen, das Fachbuch löse sich gerade in E-Luft auf. (Um Mißverständnisse zu vermeiden: Fachinhalte in digitaler Form halten wir bei O’Reilly für nützlich und zeitgemäß.) Ob in digitaler oder gedruckter Form, aus Lektoratssicht zeichnet sich ein guter Fachtext durch eine kluge Organisation der Inhalte aus. Autor und Lektor sind hier gefragt, und gute Reihenkonzepte können eine ausgezeichnete …