Alle Artikel mit dem Schlagwort: Ignite Frankfurt

Das war Ignite Frankfurt!

Montagabend, kurz nach halb acht. Der Raum füllt sich langsam aber sicher, jene gewisse Spannung ist spürbar. Darren Cooper eröffnet an der üblichen Webmontag-Stätte einen besonderen Abend: Im Rahmen der Global Ignite Week von O’Reilly findet in der Brotfabrik an diesem Abend Ignite Frankfurt statt! Dreizehn kurze Vorträge, alle individuell anders, unterhalten die Zuhörer in den nächsten Stunden. “You can’t refactor an omelet” von Daniel Fitzpatrick über die Ähnlichkeit von Webentwicklung und Omelett-Zubereitung, “General thoughts about how to fix the world” von Konrad Förstner läuteten den Abend ein. “Accessibility 101” von Eric Eggert ist ein Aufruf, dass wir, die wir heute das Internet gerne nutzen, dafür sorgen sollen, dass wir es auch noch nutzen können, wenn dies eine körperliche Schwäche verhindert. “Help Linux-Users to kick Ass” und der Aufbau von Linux-Hardware ist Marco Laspes Ziel, nach ihm spricht Oliver Gierke über die Ähnlichkeit seiner Passion und Profession: “Coding and Music”. Ein besonderes Projekt stellt Jean-Philippe Defiebre vor, der sich im Rahmen seiner Master-Thesis ein halbes Jahr unentgeltlich für nachhaltige Projekte zur Verfügung stellte. Pause – …