Alle Artikel mit dem Schlagwort: Gaming

Kids programmieren 3D-Spiele mit JavaScript

E-Book-Deal: Kids programmieren 3D-Spiele mit JavaScript

Wenn alle Geschenke ausgepackt, die ersten Zähnchen aus den Straßenteilen der Autorennbahn ausgebrochen und Aschenbrödel zum fünften oder sechsten Mal in eurem Wohnzimmer Schützenkönigin geworden ist, dann. Dann habt ihr die perfekte Gelegenheit, eure Kinder zum gemeinsamen Programmieren anzustiften. Und wir empfehlen unseren E-Book-Deal “Kids programmieren 3D-Spiele mit JavaScript” als Unterstützung. Dies ist der letzte E-Book-Deal für 2019: ein Programmierbuch für alle Menschen von 9 bis 99 Jahre, die – ausgestattet mit ein wenig Neugier und einem modernen Browser – eigene 3D-Welten gestalten möchten. Programmiert wird mit dem 3DE Code Editor, der als Browser-Plugin auch ohne Internetanschluss läuft. Mit dieser Minimalausstattung plus etwas Neugier auf JavaScript (denn das wird ganz nebenbei vermittelt) geht es dann sofort an eigene Projekte. Vorgestellt haben wir das Buch bereits an dieser Stelle.  Denn was macht genauso viel Spaß wie Computerspiele zu spielen? Selbst welche zu programmieren – und zwar so, dass ihr direkt loslegen könnt, ohne Informatikstudium und ohne VHS-Kurs. Aschenbrödel und die Autorennbahn könnt ihr eigentlich auch überspringen, wenn ich so darüber nachdenke …  Kids programmieren 3D-Spiele mit JavaScript ist bis …

Kids programmieren 3D-Spiele mit JavaScript

Neuerscheinung: Kids programmieren 3D-Spiele mit JavaScript

Heute beginnt sie – die Gamescom in Köln, das Eldorado für Liebhaber*innen (digitaler) Spiele und Sehnsuchtsort sämtlicher Teenies meiner Nachbarschaft, um mal aus dem Nähkästchen zu plaudern. ;) Zu diesem Anlass empfehlen wir das Anfang des Jahres bei uns erschienene Buch Kids programmieren 3D-Spiele mit JavaScript. “Corina, kommst du irgendwie an Karten für die Gamescom, plsssssss”, trudelte gestern eine WhatsApp ein. Die Besuchertickets fürs Wochenende seien schon ausverkauft, was solle man nun tun, fragen auch die Kinder von Freunden (inklusive eben jener Eltern, die nach mehr als vier Wochen Sommerferien inzwischen zu allem bereit sind, wenn es doch nur für Frieden zuhause sorge oder wahlweise auch dafür, dass der Nachwuchs mal wieder vor 10 Uhr aufstehen möge). Helfen kann ich indes nicht – so sehr ich es ihnen gegönnt hätte, neue Spiele zu testen und andere Gamer zu treffen. Aber ein Alternativprogramm vorschlagen, das geht: das Wochenende nutzen, um selbst in die Spiele-Entwicklung einzusteigen.  Einfach selbst programmieren Meine Empfehlung lautet also Kids programmieren 3D-Spiele mit JavaScript, ein Buch von Chris Strom, das im Englischen bei den Pragmatic …

IT Veranstaltungstipps

Die O’Reilly-Veranstaltungstipps im Juli und August

Ok, here we are. In den Sommermonaten gibt’s generell weniger IT-Konferenzen, dafür mehr Zeit zum Durchatmen, Bücher lesen und Reisen. Oder auch endlich mal wieder lange Nächte für ein wenig Frogs oder Mini Arcade zocken? Genau diesen und einige andere Ausgehtipps wie immer in dieser Liste, viel Freude damit und einen wunderbaren Sommer :)  Die Veranstaltungstipps en détail: Was? europlop – 24th European Conference on Pattern Languages of Programs  Wann? 03.-07.07.2019 Wo? Kloster Irsee / Bayern Website Twitter: @euPLoP Englischsprachige, europäische Konferenz zu Patterns – seit vielen Jahren und sehr erfolgreich im Ostallgäu. Was? Retrogaming  Wann? 05.07.2019 Wo? Köln Website Twitter: @stbibkoeln Endlich mal wieder Amiga, Atari oder Sega zocken? Die Stadtbibliothek Köln lädt zum großen Retrogaming-Abend. Und ehrlich: was besseres kanns doch gar nicht geben. <3 Was? Hackathon Journalismus 2020  Wann? 05.-07.07.2019 Wo? Düsseldorf Website Twitter: @VorOrtNRW Hashtag: #HackingLocalMedia Location-based Journalism, KI gegen Hass im Netz, Hacking Local Audio und Textbots: Beim Hackathon in Düsseldorf könnt Ihr Euch vier aktuellen Fragen und Herausforderungen des Publizierens stellen. Was? Women in Podcasting Wann? 24.07.2019 Wo? Berlin Website Twitter: @CoWomenGermany 48% der Podcast-Zuhörer sind Frauen, aber …

Von magischen Welten und magischen Geräten – Das iPad in Aktion

Ingo Dellwig, der Übersetzer unseres “iPhone Apps mit HTML, CSS und JavaScript” konnte die Vorfreude auf das iPad nicht mehr ertragen und flog deshalb nach New York, um sich sein Exemplar direkt am ersten Verkaufstag zu sichern. Heute erzählt er uns von seinen ersten Eindrücken nach ein paar Tagen mit dem iPad: Am Wochenende war ich mit dem iPad in Dresden bei einem Treffen der MorgenGrauen-Online-Rollenspieler (Infos unter http://mg.mud.de). Das MorgenGrauen gibt es seit 18 Jahren. Es ist eine textbasierte, magische Mehrspieler-Welt, die per Telnet gesteuert wird. Auch wenn diese Technik einige Jahre auf dem Buckel hat, sind die Mitspieler doch meist an neuer Technologie interessiert. So wurde das iPad direkt intensiv beäugt und getestet. Hier die Eindrücke der Meute: Die erste Frage war meist: „Wofür brauche ich denn sowas?“ Es saßen einige Skeptiker in der Runde und ich habe mich bewusst zurückgehalten, um unvoreingenommene Meinungen zu hören. Schließlich bin ich keine Apple-Missionar. Wer dann das iPad in die Finger bekam, war immer zuerst vom Display begeistert. Die Helligkeit ist gut, man kann von der …