Alle Artikel mit dem Schlagwort: FrOSCon

Das war die FrOSCon 2009

Sonne, Linux und Club Mate – das war die FrOSCon am Wochenende. In der Hochschule in Sankt Augustin trafen sich Hunderte Open Source-Anhänger zu Vorträgen, Workshops und Tech-Talks. An vielen Ständen präsentierten sich ambitionierte Communities und die Fachbuchhandlung Lehmanns versorgte Interessierte mit IT-Fachbüchern zu jeder Vorliebe. Die FrOSCon-Tüten waren wie immer gut gefüllt, und viele Besucher freuten sich sogar über ein O’Reilly-Buch in ihrer Tasche. Ich persönlich lauschte Jakob Westhoff, wie man ein jQuery-Plugin schreibt und Sebastian Bergmann über “Quality Assurance Tools für PHP”, meine Kollegin Corina Lange “From PBA To Login -Improving The Full-Disk-Encryption User-Experience For Linux”. Noch ambitionierte war allerdings unser Kollege Volker Bombien, der am Sonntagnachmittag alle Veranstaltungen in Hörsaal 1 moderierte. Unser Fazit: Viele Frösche, viele nette Leute, tolle Gespräche – wir freuen uns jetzt schon aufs nächste Jahr!

FrOSCon ’09 in Sankt Augustin – Wir verlosen noch Tickets!

Am 22. und 23. August 2009 findet in Sankt Augustin an der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg die FrOSCon statt, eine Konferenz rund um die Themen Freie Software und Open Source. Die Besucher erwartet ein reichhaltiges Vortragsprogramm, das aktuelle Themen aus dem Bereich Freie Software und Open Source beleuchtet. Wir unterstützen die Veranstaltung und die Helferteams und möchten daher ganz besonders darauf hinweisen. Weitere Infos vom Veranstalter: Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine Ausstellung, auf der sich Firmen und Projekte den Besuchern präsentieren werden. Die FrOSCon wird im Wesentlichen durch Spenden finanziert. Für die Teilnahme wird nur ein geringes Entgeld in Höhe von 5 Euro verlangt. Am Samstagabend wird die Möglichkeit geboten, rheinische Gemütlichkeit und Lebensart kennenzulernen. Bei “halvem Hahn” und einem kühlen Kölsch wird Gelegenheit gegeben, das zuvor kennengelernte zu diskutieren und zu vertiefen, Kontakte zu knüpfen und zu pflegen, oder einfach nur den Tag ausklingen zu lassen. Mehrere der OReillys werden vor Ort sein – vielleicht trifft man sich ja auf einen Plausch. Auch einige unserer Autoren sind dort als Referenten vertreten. Dazu gehören: Alexander Wirt …

FrOSCon: Call for Papers

Die große Anwender- und Entwickler-Konferenz zu Linux und Open-Source-Software in Deutschland – FrOSCon – ruft zum Call for Papers 2009 auf. Seit der ersten FrOSCon im Jahr 2006 sind wir O’Reillys als Sponsor und Besucher dabei – wir freuen uns schon jetzt auf ein tolles Augustwochenende in Sankt Augustin und laden besonders gern zu reger Beteiligung am Call for Papers ein: Zu den Themen-Schwerpunkten am 22. und 23. August in Sankt Augustin zählen * Open Hardware – z. B. Arduino, BeagleBoard, OpenSolaris u. a. * Gadgets und Co. – z. B. Freie Software auf Netbooks und Handys * Cloud Computing – Freie Software für Management großer Infrastrukturen * sowie Freie Software und Software as a Service (SaaS) Bis zum 23. Mai ’09 haben Administratoren, Entwickler und Experten die Möglichkeit, ihre Beiträge über das Frontend der FrOSCon unter http://cfp.froscon.org/ einzureichen. Mehr Infos gibt’s direkt bei http://www.froscon.de/