Alle Artikel mit dem Schlagwort: FrOSCon

Die O’Reilly-Veranstaltungstipps, Corona-Edition III

Noch immer ist an Präsenzveranstaltungen kaum zu denken, und immer mehr fehlen der gemeinsame Kaffee und persönliche Austausch. Aber: Gesundheit geht vor. Und wir haben ja noch das Internet!!! Die Veranstaltungstipps en détail: Was? Barcamp Bonn – digitales Sommercamp –Wann? 07.08.2020 Wo? (online)Website Ein Jahr ohne Barcamp Bonn ist (definitiv) ein verlorenes Jahr, und deshalb gibt’s nun ein wenig digitales Lagerfeuer. Meldet euch an, schickt einen Sessionvorschlag ein und gewinnt vielleicht eines von fünf O’Reilly-Büchern. Ja? :-) Was? FrOSCon Wann? 22. – 23.08.2020Wo? (online)Website August ist auch FrOSCon: Wer sich in Sachen Open Source fit machen will, besorge sich ein (kostenfreies!) Ticket und schalte sich ein. Ein Schwerpunkt liegt in diesem Jahr unter anderem auf Remote Work mit Open Source-Tools. Was? HerbstcampusWann? 01. – 03.09.2020Wo? (online)Website Der Herbstcampus richtet den Fokus im Jahr 2020 konsequent auf Java. Den Anfang macht ein Workshop-Tag zu Kotlin bzw. PACT, es folgen zwei Vortragstage, die den Status Quo der Java-Entwicklung mit all ihren Facetten unter die Lupe nehmen. Achtung: Bis 10. August könnt ihr euch noch den Frühbucherrabatt sichern. Was? storage2day: Die Konferenz …

Veranstaltungstipps

Die O’Reilly-Veranstaltungstipps im August

Dreimal Rheinland und einen Call for Papers für Heidelberg (die erste MakerCon in DACH!): Das sind unsere Veranstaltungstipps für den August. Aber keine Angst, die Hängematte muss man erst gegen Monatsmitte verlassen ;) Was? FrOSCon Wann? 20.08. – 21.08.2016 Wo? Sankt Augustin Website Hashtag: #froscon11 Die Sommerkonferenz zu Free and Open Source Software an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Ein Klassiker im August. Was? Interactive Festival Wann? 24.-25.08.2016 Wo? Köln Website Hashtag: #interactivecgn Die vierte Ausgabe des INTERACTIVE Festivals hält fest am “Future of…”-Konzept. In sieben Haupt-Tracks werden folgende Themen diskutiert: #MobilityAndLogistics, #Money, #Health, #RetailAndMarketing, #Education, #DigitalVideo und #InternetOfThings. Vorgestellt haben wir das Interactive Festival bereits hier. Was? Rheinland Pitch Wann? 24.08.2016 Wo? Köln Website Hashtag: Der Rheinland-Pitch ist mittlerweile das größte Startup-Pitch-Event seiner Art in ganz Deutschland. Bis zu vier Startups dürfen ihre Geschäftsidee auf der großen Bühne vor meist mehr als 100 Zuschauern, bestehend aus potentiellen Investoren, Unternehmen, Startups und Interessierten, präsentieren. Diesmal geht es um Startups des Bereichs Retail – bis 12. August könnt Ihr Euch noch bewerben. Die MakerCon kommt nach Deutschland And now for something very special: Unser Verlag – dpunkt – veranstaltet gemeinsam …

Jugend, hackt! Erwachsene, ermöglicht es!

Ist Programmieren das neue Geige spielen? Nein, dieser Artikel soll keine Frühforderungsmaßnahmen beschreiben, die aus Euren Kids den nächsten Bill Gates, Konrad Zuse bzw. die nächste Ada Lovelace oder Hedy Lamarr machen. Aber warum sollte man den Nachwuchs nicht genauso selbstverständlich ans Coden heranführen wie ans Kleine Seepferdchen und den Fußballverein? Vor einigen Jahren sah ich auf der FrOSCon in Sankt Augustin zum ersten Mal überhaupt Kids, die nicht nur Begleiter ihrer Eltern, sondern Teilnehmer einer Konferenz waren. Begeistern ließen sie sich nicht (oder nicht nur) vom Bällebad, sondern u.a. durch Lego Mindstorms-Sessions und Robotik-Stände. Und im vergangenen Jahr auf der Maker Faire in Kerkrade war es dann meine eigene Tochter, die meine Wege über das Gelände vorgab: vom Technikschrott-Auseinander- zum Technikschrott-Zusammenbau-Stand, getrieben von einer kindlichen Entdeckerfreude. Und genau das ist das Großartige: wenn Kinder aus eigener Lust, aus eigenem Antrieb Dinge aufschrauben und verändern wollen. Wenn ihre Neugierde geweckt wird – und sie sich selbst ausprobieren können. Und wenn IT-Events darauf reagieren. Bei der diesjährigen OSCON etwa, der O’Reilly-„Traditions“konferenz rund um Open Source-Technologien in den USA, fand ein …

Webmontage & andere IT-Meetups im Sommer

Wer denkt, im Sommer liegt alles brach und die einzige Möglichkeit zum Austausch besteht darin, das bevorzugte Geschlecht im Biergarten vollzuquatschen, hat sich getäuscht: Bereits heute abend gibt’s in Jena einen Webmontag – und zwar im Coworking Space Sobaexa am Carl-Zeiss-Platz, ganz nah an GöGa und Unicampus. Wär‘ ich nicht gerade in Köln, wäre mein Plan heute: im Paradies Sonne genießen, zum Webmontag gehen, Absacker in der Wagnergasse nehmen. (Jenas Vorteil gg.über Köln ist auch: Überall gibts Club Mate!) Nächste Woche (30. Juli) folgt dann eine weitere Unistadt mit einem weiteren Webmontag. Aber nicht nur irgendeinem, sondern dem -tata!- überhaupt ersten im beschaulichen Marburg. Um 19 Uhr geht es los im Gründerzentrum am Pilgrimstein. Zur Marburger Premiere schicken wir auch ein paar Bücher. Am 13. August feiert schließlich der Frankfurter Webmontag sein 40. Jubiläum. Dauer-Organisator und Netzwerker vor dem Herrn Darren Cooper lädt mit Team erneut in die Brotfabrik, und auch hier werden sich einige O’Reilly-Schätze finden lassen. Wir wünschen einen schönen Sommer – ob am Strand oder am Tresen in Jena, Marburg oder Frankfurt! …

FrOSCon 2010 – mit Quadrocopter!

Am Wochenende fand in St. Augustin die FrOSCon statt. Seit mittlerweile fünf Jahren bietet der Fachbereich Informatik der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg mit Hilfe der LUUSA und des FrOSCon e.V. am dritten Augustwochenende seinen Besuchern ein spannendes Programm mit Vorträgen, Workshops und einer Ausstellung. Auch wir waren vor Ort und haben uns ins Getümmel gestürzt, mit vielen interessanten Leuten gesprochen und viele spannende Dinge gehört. Für mich am interessantesten war der Vortrag „Quadrocopter für Anfänger – How to make them fly“ von Timo Boettcher. Er gab eine Einführung in Quadrocopter, dabei wurden die Geschichte, die technischen Grundlagen und die rechtlichen Grundlagen vorgestellt. Der Zuhörer bekam einen Eindruck, auf welchem Stand nichtkommerzielle Quadrocopterprojekte heute sind und was man braucht, um selber einen Quadrocopter zu bauen und zu fliegen. Um das zu zeigen, hatte er ein UAVP-NG dabei, der auf großes Interesse bei den Zuhörern stieß. Ein kleines Video zeigt den Quadrocopter bei seinen Flugübungen auf der FrOSCon. Insgesamt also wieder ein tolles FrOSCon-Wochenende – bis nächstes Jahr!