Alle Artikel mit dem Schlagwort: Flash

Filmvorführung: Flash- und YouTube-Videos in einen Joomla!-Auftritt einbinden

Bei Nutzern des Content-Management-Systems Joomla! taucht immer wieder die Frage auf, wie man Flash- oder YouTube-Videos in die eigenen Webseiten einbindet. Tim Schürmann, der für O’Reilly u. a. die Bücher Praxiswissen Joomla! und Joomla!-Websites erweitern und optimieren verfasst hat, stellt gleich mehrere Lösungsmöglichkeiten vor. Einbindung per Erweiterung Am komfortabelsten integriert man einen Flash-Film über eine darauf spezialisierte Erweiterung. Passende Exemplare findet man im Extensions-Verzeichnis unter http://extensions.joomla.org, wo man nach dem Stichwort „Flash“ sucht. Besonders interessant sind dabei die Erweiterungen aus der Rubrik „Flash Management“ (Oberrubrik „Core Enhancements“): http://extensions.joomla.org/extensions/core-enhancements/flash-management Welche Erweiterung man einsetzt, hängt von der Joomla!-Version, dem eigenen Geldbeutel und den konkreten Anforderungen ab. Man sollte daher ruhig mehrere Erweiterungen in einer Testinstallation von Joomla! ausprobieren. Einbindung per Hand Alternativ darf man den Film auch direkt in einen Beitrag einbinden. Das dazu notwendige Vorgehen ist allerdings etwas komplizierter. Liegt das Flash-Video als Datei auf der eigenen Festplatte, lädt man es als Erstes über die Medienverwaltung oder via FTP hoch. Wartet der Film hingegen auf einem anderen Internetserver, notiert man seine vollständige Adresse (URL). Anschließend öffnet …

iPhone-App-Export, Animationen und Codefragmente – Flash fordert längst nicht mehr nur Designer heraus

Adobe Flash bietet vor allem dank seiner Animationstechniken eine Menge Möglichkeiten, den eigenen kreativen Ideen Form zu verleihen.  Im folgenden Interview sprechen wir mit André Reinegger und Sascha Kersken, den Autoren unseres Buchs “Flash CS5: Einstieg, Praxis, Profitipps” über die wichtigsten Neuerungen von Flash CS5 wie z.B. den Export von Flash-Filmen und -Anwendungen fürs iPhone und iPad, über ihren Blick als Designer bzw. Programmierer auf die Software, über ihre Erfahrungen als Leiter von Flash-Seminaren und vieles mehr. Ihr beschäftigt euch nun schon einige Monate mit Flash CS5 – welches sind aus eurer Sicht die spannendsten Neuerungen? André:  Das Killer-Feature zum Launch von Flash CS5 war eigentlich der iPhone App-Export, der Flash-Filme schnell und einfach aufs iPhone und iPad bringen sollte. Zum Zeitpunkt der Fertigstellung unseres Buches wurde dies von Apple jedoch noch boykottiert – das ist inzwischen zum Glück anders. Da ich sehr viel im E-Learning-Bereich unterwegs bin und dazu Animationen in Kombination mit Video einsetze, gefällt mir die neue Unterstützung von Video in der Entwicklungsumgebung von Flash CS5 sehr gut. Ich kann somit das Video bereits …

Wie entsteht eine neue Reihe? – Neue Adobe CS5-Reihe bei O’Reilly, Teil II

Im Sommer berichteten wir, dass wir an einer neuen Buchreihe zu Adobe CS5 arbeiteten. Wir sprachen mit den Lektorinnen der Reihe, um einmal darzustellen, welche Überlegungen wir im Lektorat angestellt haben. Heute nun geben die Herstellerinnen der Reihe, Karin Driesen und Andrea Miß, Auskunft darüber, welche Überlegungen aus ihrer Sicht Einfluß auf die Reihengestaltung hatten. Welche konzeptionellen Überlegungen zum Layout habt ihr getroffen? Ganz zu Beginn der Überlegungen zu unserer neuen Reihe stand die Entscheidung für ein relativ großes und breites Format. Da es bei allen Titel der Reihe um grafische Themen geht, wollten wir Abbildungen genügend Raum geben können. Halbseitige Darstellungen von zuvor Schritt für Schritt bearbeiteten Fotos zeigen, wie richtig diese Entscheidung war. Durchgehend vierfarbiger Druck gehört selbstverständlich auch dazu. Eine bewährt übersichtliche Aufteilung der Seite mit einer breiten Textspalte und einer schmaleren Marginalspalte schafft die Basis für ein Layout, das genügend Flexibilität  für die Themenvielfalt der Reihe bietet: So finden die zahllosen kleinen und großen Grafiken des Illustrator-Buches ihren Ort, auf der anderen Seite aber auch der ActionScript-Code für die fortgeschritteneren Flash-Themen. …

Wie entsteht eine neue Reihe? – Neue Adobe CS5-Reihe bei O’Reilly

Im Sommer haben wir schon angekündigt, dass wir an einer tollen neuen Sache arbeiten. Mittlerweile sind wir schon auf der Zielgeraden und können sagen: Das wird super! Zwei unserer Lektorinnen arbeiten mit Hochdruck an insgesamt vier Büchern zur Adobe CS5-Reihe, die Ende November bei uns erscheinen werden. Das ist ein spannendes Feld, denn da dies eine komplett neue Buchreihe sein wird, mussten schon im Vorfeld viele verschiedene Überlegungen bezüglich der Reihenkonzeption angestellt werden. Schnell stand fest, welche Bücher wir machen möchten – es werden Bücher zu Photoshop, Indesign, Illustrator und Flash CS5 erscheinen. Doch wie genau sollen die Bücher aussehen? Für wen sollen sie sein, wie sollen sie didaktisch aufbereitet sein? Und wie sollen sie gestaltet sein, welche Cover fänden wir toll? All diese Fragen haben wir in den letzten Monaten geklärt, während die Autoren fleißig am Buch schrieben. Fragen wir doch kurz einmal Inken Kiupel und Susanne Gerbert, die Lektorinnen der Bücher, zu den Vorüberlegungen. Welche konzeptionellen Überlegungen habt ihr getroffen? Inken: Der Arbeitsalltag in Agenturen und Medienunternehmen wird immer dynamischer, der Zeitdruck nimmt …