Alle Artikel mit dem Schlagwort: Events

oreillyblog events veranstaltungen

Die O’Reilly-Veranstaltungstipps, I/2022

Here we go: Konferenz- und Unkonferenztipps für die nächsten Wochen. Bei manchen trinkt ihr den Kaffee vorm Monitor, bei manchen in Gesellschaft vor Ort. Gut wirds sicher überall! Die Veranstaltungstipps en détail: Was? FOSSGISWann? 09. – 12.03.2022 Wo? (online)Website Die FOSSGIS-Konferenz ist im D-A-CH-Raum die führende Konferenz für Freie und Open Source Software für Geoinformationssysteme sowie für die Themen Open Data und OpenStreetMap. Lest unser Interview hier im Blog :) Was? enterJS – Svelte DayWann? 10.03.2022Wo? (online)Website Schnell und reaktiv: Svelte! Im Gegensatz zu Framework-Platzhirschen wie Angular oder React läuft die Hauptarbeit bei Svelte nicht im Browser ab, sondern schon vorher – denn Svelte ist vor allem ein Compiler. Das sorgt für schnelle und reaktive Webseiten und eine herausragende Developer Experience. Zusammen mit Svelte-Maintainer Simon Holthausen präsentiert die enterJS den Svelte Day – gefüllt mir praxisnahen Vorträgen und Insider-Wissen. Was? Chemnitzer LinuxtageWann? 12. – 13.03.2022Wo? (online)Website Einfach Standard im März sind die Chemnitzer Linuxtage. Euch erwarten Vorträge, Workshops, ein Ausstellungsbereich viel Community-Atmosphäre, auch virtuell. Schaut ins Programm, es ist enorm dicht gepackt. Ein Highlight: Am Samstag, um 17 …

Das Jahr 2012 bei O’Reilly …

Bevor wir uns morgen den Programmhöhepunkten des vergangenen und aktuellen Jahres widmen, gibt’s hier noch einen Express-Rückblick auf das O’Reilly-Jahr 2012. :-) Im Januar freuten wir uns über die riesige Resonanz des kurz vor dem 28C3 erschienenen Hackerbrause-Buchs: Die taz, Netzpolitik.org und viele andere rezensierten & interviewten die Autoren dazu. Außerdem sprach O’Reilly-Autorin Annette Schwindt per Skype auf der Fundraising 2.0 Conference in Berlin. Im Februar fuhren Volker Bombien und Erik Bartmann nach Düsseldorf, um dort an der Aufzeichnung des computerclub² teilzunehmen. Außerdem waren wir bzw. unsere Bücher auf verschiedenen Events – z.B. auf dem TEDxRheinMain, dem Twittwoch Aachen, dem Perl Workshop oder dem Frühjahrsfachgespräch der GUUG. Lektoratsleiterin Ariane Hesse und Geschäftsführerin Elke Hansel reisten zur TOC in New York. Der März brachte uns die Auszeichnung zum “Blog des Monats“. Außerdem rezensierte nun Spiegel Online die Hackerbrause! Ariane bastelte an ProtoTYPEn und wir starteten mit einem deutschsprachigen Safari Books Online-Angebot. Unser dickstes & schwerstes Buch ever erschien im April – sowie ganze sieben weitere O’Reilly-Neuheiten. Außendienstler Carlos Ramos berichtete von Plänen eines eigenen O’Reilly-Regals bei Lehmanns Berlin-Adlershof, also bastelten wir …

Aus dem Alltag eines Event-Junkies

Häufig hat man auf Community-Veranstaltungen das Gefühl, dass dort immer wieder dieselben Gesichter auftauchen. Doch wie sieht es anders herum aus? Wie sieht der Alltag von jemandem aus, der solche Veranstaltungen organisiert und auch auf vielen anderen Events zu Gast ist? In seinem Gastbeitrag beschreibt Nils Hitze, wie sein Event-Junkie-Alltag so aussieht. Gerade hab ich in Google Wave eine Antwort auf einen langsam ausufernden Thread zum Thema GDDPreHack geschrieben. Ich muss noch mit einem unserer Kontakte bei Google reden, um einen Link zu einem Formular auf einer offiziellen Google Event-Seite zu platzieren. Eigentlich dreht sich mein halbes Leben nur um diese zwei Dinge, offizielle Kontakte  und Formulare. Formulare für die Anmeldung an einem Event, für das Interesse an einem potenziellen Event, für das Feedback zu einem abgeschlossenen Event und Formularfelder auf Eventseiten für die Review des Events. Und Kontakte. Kontakte zu jedem und allem. Du arbeitest für eine Softwarefirma die den neuen, heißen Kram produziert? Vielleicht eignest du dich als Speaker? Du arbeitest als CTO einer Firma und suchst Mitarbeiter abseits der Stellenbörsen? Vielleicht kenne …