Alle Artikel mit dem Schlagwort: datenklau

Cybercrime: “Rechner ein-, Hirn aber nicht ausschalten”

Das passiert doch immer nur den anderen. Wer ist schon so naiv und klickt noch auf Phishing-Mails? Oder überweist gar Geld auf irgendwelche fremden Konten? Wir haben Jürgen Schuh, den Autor unserer Neuerscheinung Cybercrime: Wie Sie Gefahren im Internet erkennen und sich schützen gefragt, wie sicher wir uns wirklich fühlen dürfen. Und was wir tun können, um uns aktiv vor Betrug, Datenklau oder Kostenfallen zu schützen. Herr Schuh, erst einmal ganz herzlichen Glückwunsch zum Buch. Sie haben mir erzählt, dass Sie häufig Vorträge und Seminare zum Thema Sicherheit im Internet – für Anwender – halten. Aus dieser Erfahrung ist sicherlich einiges ins Buch eingeflossen, vermute ich? Den Teilnehmern meiner Vorträge und Seminare ist es eigentlich zu verdanken, dass dieses Buch entstanden ist. Die Inhalte des Besuchs – Betrugsmaschen und Sicherheitsvorkehrungen – finden sich zwar an vielen Stellen im Internet verteilt, aber doch nicht an einer Stelle. Viele fragten mich, wo sie das alles noch einmal nachlesen können. Dann musste ich immer antworten: “Ja, im Internet kann man das alles nachlesen und noch einmal nachvollziehen!”, aber es fehlte …