Alle Artikel mit dem Schlagwort: Container

IT Veranstaltungstipps

Die O’Reilly-Veranstaltungstipps im November und Dezember

Endspurt, und leider auch wenig spät dran: Hier kommen unsere Ausgehtipps für das Finale 2019. Los geht’s! Die Veranstaltungstipps en détail:   Was? Continuous Lifecycle / ContainerConf Wann? 12.-15.11.2019 Wo? Mannheim Website Continuous Lifecycle / Container Conf Twitter: @Con_Lifecycle / @Container_Conf  Hashtag: #ConLi18 / #ConConf18 Die Schwesterkonferenzen von und mit Heise und dem dpunkt.verlag. Was? GründerBarCamp Stendal Wann? 14.11.2019 Wo? Stendal (Sachsen-Anhalt) Website Twitter: #gruenderbarcampSA Teil 3/3 des GründerBarCamp Sachsen-Anhalt, diesmal in Stendal. Und wieder mit ein paar Startup-Büchern von uns. Was? 2. Magstadter Gründertag Wann? 15.11.2019 Wo? Magstadt / Baden-Württemberg Website Baden-Württemberg sucht Geschäftsideen, und wir liefern ein paar Bücher.  Was? SEACamp Wann? 21.11.2019 Wo? Hannover Website Das SEAcamp ist die beliebteste Veranstaltung zu PPC-Werbung und Google Ads im Dach-Raum. Was? Storage Forum Wann? 28.-29.11.2019 Wo? Leipzig Website Twitter:  @storageforum Debüt für das Storage Forum, eine neue Plattform zum fachlichen Austausch für Nutzer und Anbieter von Enterprise-Storage-Systemen und -Lösungen. O’Reilly-Leser*innen bekommen 20 Rabatt auf das Ticket, nutzt den Code: ORLY20RSF19  Was? heise MacDev Wann? 03.-05.12.2019 Wo? Karlsruhe Website Twitter: @heisemacdev Hashtag: #heiseMacDev Die erste Entwicklerkonferenz von Mac & i, dem Apple-Magazin der c’t. Organisiert Ihr eine Konferenz, ein Barcamp, …

E-Book Kubernetes

E-Book-Deal: Verteilte Systeme mit Kubernetes entwerfen

Mit diesem E-Book-Deal könnt Ihr nicht nur Geld, sondern auch Zeit sparen: Denn statt eigene verteilte Systeme von Grund auf neu zu stricken, liefert Brendan Burns’ Kubernetes-Buch wiederverwendbare, generische Muster, die Ihr einfach übernehmen könnt.  Brendan Burns (Github | Twitter) ist Distinguished Engineer in Microsoft Azure und hat das Kubernetes-Projekt bei Google mitbegründet. Eine Reihe skalierbarer, zuverlässiger verteilter Systeme habe er in seiner Laufbahn als Entwickler bereits gebaut, schreibt Burns zu Beginn seines Buchs. “Obwohl viele der Konzepte gleich sind und es sogar manchmal fast die gleiche Logik gibt, ist das Anwenden von Mustern oder das Wiederverwenden von Komponenten häufig ausgesprochen herausfordernd”, so Burns weiter. “Das hat mich dazu gezwungen, Zeit mit dem erneuten Implementieren von Systemen zu verschwenden, und jedes System war dadurch weniger ausgefeilt als es hätte sein können.”  Genau deshalb hat Brendan Burns sich an die Arbeit gemacht. Sein Buch schafft eine gemeinsame Sprache und allgemeine Standardbibliothek, sodass alle schneller bessere Systeme entwerfen können. Denn die Zeit, die er im Aufbau verteilter Systeme “versenkte”, fehlte häufig bei der Weiterentwicklung der eigentlichen Anwendung. …