Alle Artikel mit dem Schlagwort: blog

Warum wir bloggen

Das oreillyblog ist nun seit über 5 Jahren das Herzstück unseres Social-Media-Auftritts, den wir mit viel Liebe und Fleiß pflegen. Und damit sind wir nicht alleine. Erfolgreiche Corporate Blogs gibt es heute in allen Branchen. Und: Das Blog als Marketinginstrument ist weiter auf dem Vormarsch, in den USA ist es längst für viele Berufsgruppen eine Selbstverständlichkeit. Ein eigenes Corporate Blog hat viele Vorteile: Wir können viel umfangreicher und intensiver in unser Thema einsteigen, als uns das auf anderen Social Media Plattformen möglich ist. Wir erklären hier Technologien, führen Experteninterviews oder berichten vom Alltag im Büro und unterwegs. Die Gestaltungsfreiheit im Blog ist hoch, wir können es individuell an das Unternehmen angepassen. Eigene Bilder, aber auch Videos und Podcasts, unterstreichen unsere Beiträge und bieten Abwechslung – die Möglichkeiten sind vielfältig. Und einer der wesentlichsten Vorteile: Das Blog ist unabhängig. Die publizierten Beiträge liegen auf unseren Servern, wir behalten die Rechte an Bildern und Videos. Und wir müssen zudem nicht befürchten, dass durch eine Änderung der Darstellung oder des Designs der Auftritt verändert werden kann. Dabei bietet …

Alltagsplaudereien – der 5. und schon letzte Tag

Da hat man sich gerade warmgeschrieben – und schon sind 5 Tage um und der letzte Eintrag für das Blogstöckchen fällig. Uns haben die letzten Blogbeitrage mit all ihren persönlicheren Facetten richtig Spaß gemacht. So sehr, dass wir an eine “Liebes Tagebuch”-Blogreihe denken – vielleicht einmal im Monat? Das kommt gleich mal auf die Agenda fürs nächste Marketing Meeting. Der vorläufige Abschied wird uns etwas erleichtert, richten wir den Blick nach oben: Mega-Wetter, sagen die direkt über der Marketingabteilung liegenden Oberlichter. Dann kann das Wochenende ja kommen! Doch vorher ein Blick auf unseren Außendienst.

Alltagsplaudereien – der 3. Tag

Auf den zweiten folgt der dritte Tag der Alltagsplaudereien. Heute sind wir mal ganz bei uns – im Marketing. Der Paketabholer kommt in der Nordstadt immer schon vor der Mittagspause, daher wurden heute Morgen als erstes Rezensionsexemplare eingetütet und eine Sponsoringkiste gepackt.

Mit unserem Sponsoringprogramm unterstützen wir BarCamps, Konferenzen und andere Veranstaltungen, die sich mit den gleichen Themen wie unsere Bücher beschäftigen. Wir stellen ein Buchpaket oder E-Book-Gutscheine zur Verlosung bereit, schicken Gimmicks wie Kugelschreiber, Streichhölzer, T-Shirts oder Kopfkratzer zum Verteilen mit und auch immer thematisch passend ein paar Flyer. Die Veranstaltung kündigen wir dann hier im Blog und auf unseren Social Media-Kanälen an und begleiten sie mit Social Love (wir teilen Posts, retweeten und machen Euch so auf spannende Events aufmerksam).