Alle Artikel in: Social Media

YouTube-Marketing

YouTube-Marketing: Wie das Video gefunden wird (5/6)

Alle unsere Autoren sind Profis und haben eine Menge aus ihrem Arbeitsalltag zu erzählen. Aber manche besonders viel: Christian Tembrink, der gemeinsam mit Marius Szoltysek den Querformater „YouTube-Marketing“ schrieb, hat sich ganz ausführlich unseren Fragen zum Videomarketing gewidmet. Alle sechs Fragen und Antworten veröffentlichen wir sukzessive hier im oreillyblog. Freut Euch auf eine riesige Ladung Know-how für Eure Videostrategie! Heute folgt Teil 5 von 6: YouTube-Marketing: Warum es sinnvoll ist YouTube-Marketing: Was Ihr erreichen könnt  YouTube-Marketing: Was es kostet  YouTube-Marketing: Was Ihr können müsst  YouTube-Marketing: Wie das Video gefunden wird  YouTube-Marketing: Wo Ihr Euch inspirieren lassen könnt  Ihr habt mich überzeugt und ich erstelle nun mein erstes Video. Wie schaffe ich nun, das es gefunden wird? Wenn ich blogge, weiß ich, dass Google alle Wörter komplett liest und indexiert … Ist das Ziel des Videos, bei passenden Google- oder YouTube-Suchabfragen möglichst auf Platz 1 zu erscheinen, ist der Ablauf wie folgt: Basis für eine gute Platzierung in den Suchergebnissen ist eine saubere Themenrecherche. Welche Worte tippt ihre Zielgruppe in die Suchmaske ein? Wie formulieren mögliche Interessenten das, was …

YouTube-Marketing Skills

YouTube-Marketing: Was Ihr können müsst (4/6)

Alle unsere Autoren sind Profis und haben eine Menge aus ihrem Arbeitsalltag zu erzählen. Aber manche besonders viel: Christian Tembrink, der gemeinsam mit Marius Szoltysek den Querformater „YouTube-Marketing“ schrieb, hat sich ganz ausführlich unseren Fragen zum Videomarketing gewidmet. Alle sechs Fragen und Antworten veröffentlichen wir sukzessive hier im oreillyblog. Freut Euch auf eine riesige Ladung Know-how für Eure Videostrategie! Heute folgt Teil 4 von 6: YouTube-Marketing: Warum es sinnvoll ist YouTube-Marketing: Was Ihr erreichen könnt  YouTube-Marketing: Was es kostet  YouTube-Marketing: Was Ihr können müsst  YouTube-Marketing: Wie das Video gefunden wird  YouTube-Marketing: Wo Ihr Euch inspirieren lassen könnt  Chris, Du hast nun schon über Zielsetzung und Kosten gesprochen. Wenn Unternehmen nun ins YouTube-Marketing einsteigen wollen: Welches Know-how ist nötig, und inwieweit hilft bei diesem Aspekt Euer Buch? Für Planung, Produktion und Verbreitung von Videos im Internet ist ein breites Spektrum an Wissen nötig: Strategisches Denken Wie hilft das Video dabei, meine Geschäftsziele besser zu erreichen? Wie kann ich meine Zielgruppe mit dem richtigen Inhalt an der passenden Stelle im Netz erreichen und sie zu zukünftigen Kunden machen? Kreativität Mit …

YouTube Marketing

YouTube-Marketing: Was es kostet (3/6)

Alle unsere Autoren sind Profis und haben eine Menge aus ihrem Arbeitsalltag zu erzählen. Aber manche besonders viel: Christian Tembrink, der gemeinsam mit Marius Szoltysek den Querformater „YouTube-Marketing“ schrieb, hat sich ganz ausführlich unseren Fragen zum Videomarketing gewidmet. Alle sechs Fragen und Antworten veröffentlichen wir sukzessive hier im oreillyblog. Freut Euch auf eine riesige Ladung Know-how für Eure Videostrategie! Heute folgt Teil 3 von 6: YouTube-Marketing: Warum es sinnvoll ist YouTube-Marketing: Was Ihr erreichen könnt  YouTube-Marketing: Was es kostet  YouTube-Marketing: Was Ihr können müsst  YouTube-Marketing: Wie das Video gefunden wird  YouTube-Marketing: Wo Ihr Euch inspirieren lassen könnt  Chris, ich komme nun zum „Ja, aber.“ 😉 Viele Unternehmen fürchten sicherlich hohe Investitionen – in professionelle Sprecher, Kameraleute, teures Equipment. Ist der Schritt auf YouTube auch low-budget zu schaffen? Unternehmerisches Handeln sollte nicht rein auf Kosten fixiert sein, sondern die Kosten in Relation zum Nutzen stellen. Es ist richtig, dass der Aufwand ein Video zu erstellen in der Regel größer ist als ein paar Zeilen Text zu verfassen. Schauen wir uns die Effekte an, die ein Inhalt auslöst, liegen die …

YouTube-Marketing

YouTube-Marketing: Was Ihr erreichen könnt (2/6)

Alle unsere Autoren sind Profis und haben eine Menge aus ihrem Arbeitsalltag zu erzählen. Aber manche besonders viel: Christian Tembrink, der gemeinsam mit Marius Szoltysek den Querformater „YouTube-Marketing“ schrieb, hat sich ganz ausführlich unseren Fragen zum Videomarketing gewidmet. Alle sechs Fragen und Antworten veröffentlichen wir sukzessive hier im oreillyblog. Freut Euch auf eine riesige Ladung Know-how für Eure Videostrategie! Heute folgt Teil 2 von 6: YouTube-Marketing: Warum es sinnvoll ist YouTube-Marketing: Was Ihr erreichen könnt  YouTube-Marketing: Was es kostet  YouTube-Marketing: Was Ihr können müsst  YouTube-Marketing: Wie das Video gefunden wird  YouTube-Marketing: Wo Ihr Euch inspirieren lassen könnt  Wie bei jeder Marketingmaßnahme beginnt auch Videomarketing mit der richtigen Zielsetzung. Was können Unternehmen sich denn überhaupt vornehmen? Und was können sie erreichen? Richtig, bevor in die Videokonzeption und Produktion eingestiegen wird, sollten Unternehmen eine klare Zielsetzung definieren. Nämlich: Was soll das Video erreichen? Im klassischen Sinne klärt man zuerst, ob das Video neue Kunden gewinnen, Kunden binden oder eher die Markenwahrnehmung (Branding) verbessern soll. Ich empfehle, die Video-Zielsetzung sogar noch weiter aufzusplitten in: Kommunikationsziele (Welche Inhalte soll der Betrachter mitnehmen?) …

YouTube-Marketing

YouTube-Marketing: Warum es sinnvoll ist (1/6)

Alle unsere Autoren sind Profis und haben eine Menge aus ihrem Arbeitsalltag zu erzählen. Aber manche besonders viel: Christian Tembrink, der gemeinsam mit Marius Szoltysek den Querformater „YouTube-Marketing“ schrieb, hat sich ganz ausführlich unseren Fragen zum Videomarketing gewidmet. Alle sechs Fragen und Antworten veröffentlichen wir sukzessive hier im oreillyblog. Freut Euch auf eine riesige Ladung Know-how für Eure Videostrategie! Wir beginnen mit Teil 1 von 6: YouTube-Marketing: Warum es sinnvoll ist YouTube-Marketing: Was Ihr erreichen könnt  YouTube-Marketing: Was es kostet  YouTube-Marketing: Was Ihr können müsst  YouTube-Marketing: Wie das Video gefunden wird  YouTube-Marketing: Wo Ihr Euch inspirieren lassen könnt  oreillyblog: Der klassische Werbemix bestand seit Jahrzehnten unter anderem aus Anzeigen, Fernsehspots oder Kugelschreibern mit Logo-Aufdruck. Warum sollten Unternehmen (auch) auf YouTube werben?  Christian Tembrink: Die Welt verändert sich schneller und dynamischer denn je! Neue Technologien, internationale Vernetzung und Digitalisierung üben massive Auswirkungen auf unsere Mediennutzung aus. So deckt die ARD-ZDF Studie zur Online Mediennutzung in 2016 auf, dass viele Zuschauer weg vom klassisch linearem TV Programm hinein ins Netz abwandern. Die Untersuchung zeigt, dass mittlerweile 67% aller Befragten …