Alle Artikel in: Bücher

E-Book-Deal: Praxishandbuch Veeam Backup & Replication 9.5

Über die Gründe für lückenlose Datensicherung müssen wir hier nicht reden: Einerseits ist es viel zu schmerzhaft und teuer, Daten zu verlieren, andererseits verlangen gesetzliche Bestimmungen das sichere Verwahren und Schützen speziell im unternehmerischen Umfeld. Und will man all die Bits und Bytes so ablegen, dass sie jederzeit wiedergefunden werden können, setzt man folgerichtig auf durchdachte und erprobte Strukturen und Technologien. Auf dem Smartphone und Notebook genau wie in Rechenzentren und Serverlandschaften. In virtuellen Umgebungen kommt dabei Veeam Backup & Replication zum Einsatz, die Software für Datensicherung und Desaster Recovery für virtuelle Maschinen von VMware und Microsoft der Schweizer Veeam Software AG. Das Softwarehaus zählt bereits mehr als 2.000 Mitarbeiter und hat gerade erst frisches Geld von Investoren erhalten: eine halbe Milliarde Dollar sollen für weitere Expansion sorgen. Mit Veeam ist also zu rechnen, und die Software Veeam Backup & Recovery wurde bereits mehrfach gelobt und sogar ausgezeichnet. (Lest auch hier unsere Buchvorstellung im oreillyblog.) Der Diplominformatiker, Microsoft Certified System Engineer und VMware Certified Professional Ralph Göpel schrieb im vergangenen Sommer für uns ein Veeam-Praxisbuch – und das …

Praxishandbuch OTRS

Neuerscheinung: Praxishandbuch OTRS

Manchmal wundert man sich ja selbst: Da gibt es eine seit Jahren etablierte Software, die irgendwie alle kennen und mit der auch viele schon mal zumindest projektweise gearbeitet haben. Die weltweit im Einsatz ist, dazu noch Open Source. Und dennoch gibt es bislang kein passendes Buch, auch und gerade nicht von uns. Entwickler und Anwender mussten bei Fragen und Problemen bislang vor allem auf eine (nicht ganz vollständige) englische Doku zurückgreifen. Höchste Zeit also, dachten sich auch unsere Lektoratskolleginnen nebst O’Reilly-Autor Tim Schürmann, hier ein praxistaugliches Handbuch auf die Beine zu stellen. Vor einigen Monaten bereits erreichte es schließlich die Buchhandlungen: OTRS soll dazu dienen, die Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunde zu vereinfachen und zu beschleunigen, indem einfach jeder Prozessbeteiligte jederzeit auf dem aktuellen Stand ist – ganz gleich, ob im Callcenter oder Vertrieb, im Social-Media-Kundendienst oder in der technischen Abwicklung. Was genau wurde wann besprochen und vereinbart? Welche Anliegen hat der Kunde zu welchem Zeitpunkt, welche Fehler wurden bereits entdeckt oder vermutet? All das kann dokumentiert und priorisiert werden.  Damit das System aber bedarfsgerecht eingerichtet, …

O’Reilly: The Class of 2018

Die ultimative Neujahrshygiene, gleich nach Weihnachtskarten verräumen und Schreibtisch entstauben: Gucken, was wir im letzten Jahr geschafft haben. In Zahlen: 29 Neuerscheinungen, davon: 10 „Animals“ (= die O’Reilly-Klassiker mit Tierstich auf dem Cover), 9 Taschenbücher „kurz & gut“ (darunter Klassiker wie Eric Meyers CSS und ein frisches Java – kurz & gut), zwei „von Kopf bis Fuß“-Titel (eine Herkulesaufgabe für alle – denkt mal ans Korrekturlesen dieser im wahrsten Sinne des Wortes vielseitigen Bücher). Und noch ein paar andere.  Aber seht selbst:    Alle Bücher findet Ihr in einer On- oder Offline-Buchhandlung Eurer Wahl sowie unter oreilly.de. Und was kommt dann 2019? Mindestens genauso viele Bücher :) Schon im Druck haben wir die Neuauflagen von Kids programmieren 3D-Spiele mit JavaScript und Praxishandbuch VMware vSphere 6.7, beide Bücher kommen noch im Januar in die Buchhandlungen. Rainer G. Haselier und Klaus Fahnenstich schreiben gerade an der Neufassung des etwa 1000-Seiten-starken Office-Handbuchs, Thomas Joos am 1200+-Seiten Standardwerk zu Microsoft Windows Server 2019. Petra Sammer hat ein neues Storytelling-Buch, ihr drittes in unserem Verlag, auf dem Schreibtisch. Und ohne Details zu …

IT-Management

E-Book-Deal: Karriereweg IT-Management

Happy New Year, liebe oreillyblog-Leserinnen und -Leser! Für 2019 wünschen wir Euch allerhand Pläne – und den Mut, die Schaffenskraft und genügend Schwung, sie erfolgreich in die Tat umzusetzen.  Für alle Softwareentwickler, die ihr Berufsleben umkrempeln oder upgraden wollen, empfehlen wir unseren E-Book-Deal des Monats Januar. In „Karriereweg IT-Management“ erklärt Camille Fornier, wie Ihr die Weichen in Richtung Management stellt. Das Buch folgt dem typischen Karriereverlauf eines Entwicklers, der zum Manager wird – und basiert dabei auf Camille Fourniers persönlichen Erfahrungen als Softwareentwicklerin bzw. technische Projektleiterin bis zur CTO mit Personalverantwortung.  IT-Manager seien dabei nicht nur in Personalführung mit all ihren zwischenmenschlichen Facetten gefordert, betont die Autorin. Wer ein technisches Team leite, müsse auch in hohem Maße über praktische Erfahrung verfügen. Nur dann lassen sich glaubwürdige und effektive Entscheidungen treffen. Diesen Spagat zwischen Management-Aufgaben und dem Am-Ball-Bleiben bei technischen Details fasst Camille Fournier als zentrale Herausforderung auf. In ihrem Buch liefert sie deshalb eine ganze Reihe praktischer Hinweise und erprobter Methoden, konkret auf die IT-Branche ausgerichtet: Wie häufig sollte ein Manager den Code seines Teams …

Geschenktipps für Große und Kleine, Nerds und Geeks, Rausgeher und Drinnenbleiber und viele mehr

I did it again. Nach vielen Jahren habe ich mal wieder die Shops nach Geschenktipps durchsucht. Bitteschön: Für Kleine Wer Geschenke für Kinder sucht, sieht ja erstmal den Wald vor lauter Bäumen nicht. Bücher, Gesellschaftsspiele, Bau- und Konstruier-Equipment, Bügelperlen und Malen nach Zahlen: die Läden sind voll. Geht’s dann aber ans Eingemachte, wandert vieles aus dem (virtuellen) Einkaufskörbchen wieder raus: das eine hat zu viel Plastik, das andere ist zu pink, das nächste zu schnell langweilig. Dort lernt man nix, und da zu viel. Als gutes Buchgeschenk für Kinder ab dem Grundschulalter empfehlen wir unser Maker-Projekte mit JavaScript, bei dem Ihr mit dem Nachwuchs Alltagsgegenstände mit dem Espruino-Board nachbaut. Bringt wertvolle gemeinsame Zeit, viele Erkenntnisse und macht Spaß. Drüben bei dpunkt gibt es übrigens auch einige Lego- und Minecraft-Bücher. Nicht aus unserem Hause, dennoch lesenswert sind diese Bücher, die Kindern Heldinnen und Helden unserer und vergangener Zeiten vorstellen. Dabei sind u.a. Ada Lovelace und Grace Hopper, Alan Turing und Stephen Hawking.  Aber eigentlich sollen die jungen Leute ja an die frische Luft, nech. Also schickt sie raus, …