Alle Artikel in: Bücher

DevOps Handbuch

Neuerscheinung: Das DevOps-Handbuch

Was war noch mal DevOps? Keine Sorge, wir bemühen jetzt nicht das Standard-IT-Glossar, sondern drei griffige Zitate von Experten und Machern. Über das Warum und Wieso der Prozessverbesserungsphilosophie sagt Steven Haines: „Devs are from Venus, Ops are from Mars.” Die DevOps-Grundhaltung fasst Werner Vogels wie folgt zusammen: “You build it, you run it.” Eine der schönsten Meta-Definitionen stammt schließlich von Jez Humble: “DevOps is not a goal, but a never-ending process of continual improvement.” Und Humble war es auch, der Ende 2016 mit seinen Kollegen Patrick Debois, Gene Kim und John Willis einen umfassenden Leitfaden zum Thema vorlegte. Unter dem Titel Das DevOps Handbuch ist er nun bei O’Reilly in deutscher Fassung erschienen. Auf mehr als 400 Seiten diskutieren die Autoren alle Themenkomplexe, die für die so wünschenswerte, symbiotische Beziehung zwischen Development, Operations und Quality Assurance (die gibt’s auch noch) von Bedeutung sind: Die Drei Wege. Ausgangspunkte und Strategien. Flow-Beschleunigung. Feedback-Verstärkung. Kontinuierliches Lernen. Das Inhaltsverzeichnis lässt sich hier einsehen. Ein umfangreiches Probekapitel über Grundlagen der Deployment Pipeline gibt es an dieser Stelle. Als umfassende Ressource für …

CSS Secrets

E-Book-Deal im Oktober: CSS Secrets

Rücken wir doch Webdesign-Problemen mit Code zu Leibe: Lea Verou zeigt uns, wie es geht. Ihr Buch „CSS Secrets“ gibt es jetzt günstiger. Dass Lea Verou eine Virtuosin ist, haben wir hier schon erläutert. Immer wieder programmiert sie ihrem staunenden Publikum auf internationalen Web-Konferenzen etwas vor. Und in ihrem Buch „CSS Secrets“ versammelte sie 47 Techniken, wie sich mit CSS-Code Formen bauen, Text in Kreise gießen oder Bilder mit einem Milchglas-Effekt versehen lassen. Oder oder.  Wir feiern das einjährige Jubiläum unserer deutschen Ausgabe – mit einem Sonderpreis für das E-Book:  Nicht vergessen: Die E-Book-Aktion ist auf den Monat Oktober begrenzt, dafür könnt Ihr die E-Books aber in jedem Shop Eures Vertrauens kaufen, der Preis ist überall gleich. Unsere E-Books sind natürlich DRM-frei.

Neuerscheinung: Wearables mit Arduino und Raspberry Pi

Die Begriffe Wearables, eFashion und Smart Fashion müssen wir wohl nicht mehr groß erklären: Bereits 2007 erschien die LilyPad-Variante des inzwischen legendären Mikrocontrollers Arduino – und seit dem haben sich Abertausende Tüftler damit beschäftigt, die Welt der Mode und der Elektronik zu verquicken. 2012 veröffentlichten wir das erste deutschsprachige Buch zum Thema: das inzwischen vergriffene Standardwerk Making Things Wearable- Intelligente Kleidung selber schneidern. 2017 ist es Zeit für ein Update: Wearables mit Arduino und Raspberry Pi heißt das neue Buch von Fab-Lab-Legende René Bohne, der hier (nach Licht und Spaß) zum zweiten Mal mit der Bekleidungstechnikerin und Designerin Lina Wassong publiziert. Die Aktualisierung war überfällig: Denn obwohl sich an den Grundlagen nichts geändert hat, gab es in den letzten Jahren doch einige Fortschritte in Sachen Hardware und Software.   So spielt zum Beispiel das Internet der Dinge (IoT) inzwischen eine immer wichtigere Rolle – die Wearables wollen vernetzt werden. Perfekt illustrieren lässt sich diese Entwicklung mit einem Video von Geek Mom und Make, in dem eine LED-Matrix-Handtasche vorgestellt wird, deren Fernsteuerung via Smartphone-App beeindruckende Features bietet. …

Nominiert für den International Book Award

Zehn aus zehntausend: Unser Buch „YouTube-Marketing: Erfolgreich mit Online-Videos“ wurde von getabstract für den International Book Award nominiert. Das Schweizer Unternehmen getabstract liest sich jedes Jahr Seite für Seite durch die Sach- und Fachbuchwelt, fasst zusammen, rezensiert und bewertet – auch O’Reilly-Bücher. Bereits zum 17. Mal in Folge hat getAbstract nun zehn herausragende Businessbücher des vergangenen Jahres für den getAbstract International Book Award nominiert. Und darunter sind nun erstmals auch wir! #inserttonsofemojishere Tenor des Preises und damit Grundlage der Nominierung lautet: „So kann es nicht weitergehen!“ Nominiert werden Bücher, in denen die Autoren innovative Produkte und Services, das Überdenken gängiger Businessmodelle oder einen völlig neuen Unternehmertypus fordern. In denen man sich einig ist: „Was uns hierhergebracht hat, wird uns nicht zu künftigen Zielen führen.“ Ein Ansatz, den unsere Autoren Christian Tembrink und Marius Szoltysek teilen, schließlich weisen sie in ihrem Buch den Weg auf eine gerade für kleine und mittlere Unternehmen oder Freelancer noch neue Marketingplattform. Besonders erfreulich finden wir, dass es mit diesem Buch eines auf die Nominierungsliste geschafft hat, das nicht anklagt oder fordert, sondern …

E-Book-Deal im September: It’s Online-Marketing

Wenn Busse und Bahnen gleichmäßig mit Kostüm- und SchlipsträgerInnen, mit Hipsterbärten und Jutebeuteln sowie mit Jeans-und-Hoodie-Freunden bevölkert sind, dann befindet Ihr Euch nicht (zwingend) in Berlin-Mitte. Ebenso möglich ist: Es ist Herbst, Ihr seid in Köln oder Hamburg und auf dem Weg zur dmexco oder NEXT. So unterschiedlich die beiden Events nämlich sind, es eint sie, dass sie einen – nämlich alle Menschen, die was mit dem Internet machen. (Und versuchen, damit Geld zu verdienen.) Auch wenn dabei gelegentlich Welten aufeinander prallen (nicht nur, was die Kleidungsfrage betrifft), so drehen sie sich um die digitale Welt, im Kleinen wie im Großen: Wie schafft man Vertrauen im Netz? Welche Tools eignen sich am besten zur Suchmaschinenoptimierung? Was kostet die digitale Transformation eines Unternehmens, und was kostet eine Google-Adwords-Anzeige?  Einige dieser Antworten müssen wir uns alle gemeinsam erarbeiten. Einige andere können wir Euch liefern. Und das zum Sonderpreis 🙂 Weil nämlich September nicht nur der Monat ist, in dem sich Onliner an Rhein und Elbe (und anderswo) zum Austausch treffen, sondern auch der Monat, an dessen Ende unsere Neuerscheinungen „Der …