Alle Artikel in: Aus dem Verlag

Twitterspace IT-Recruiting

Twitterspace: IT-Recruiting

Heute abend, drüben auf Twitter: Eine Pilotfolge “oreillyspace”! Zugegeben: Hier im oreillyblog ist es gerade ein wenig still. Im Hintergrund sortieren wir gerade Themes und Plugins und kommen bald frisch renoviert zurück. Dennoch möchten wir einen kleinen Hinweis auf unsere neue Versuchsreihe “oreillyspace” hier lasssen. Wir möchten mit euch ins Gespräch kommen, eure Meinungen über aktuelle Themen der IT hören und darüber plaudern, was euch bewegt. Aber auch wenn bei Domian die “Offene Themennacht” sicherlich oft die spannendste war, nehmen wir uns in unserem neuen “oreillyspace” drüben bei Twitter jeweils ein festes Thema vor. Dazu laden wir Gäste ein, die sich auskennen und uns damit sicherlich einige spannende Geschichten erzählen und nützliche Impulse geben können. (Vielleicht kennt ihr noch den alten O’Reilly-Slogan ASK SOMEONE WHO KNOWS) Heute abend, 14. Juni, um 19 Uhr geht’s los, erstes Thema: IT-Recruiting. Als Co-Host konnten wir Martina Diel, Autorin unseres IT-Recruiting-Handbuchs und Heiner Duchow, Recruiter der Deutschen Welle, gewinnen. Schaltet ein, wir freuen uns auf euch!

20 % auf alle E-Books

Und wieder: 20 % auf E-Books

“Preise runter, Wissen rauf!”, dachten wir uns kürzlich – und planten eine neuerliche E-Book-Aktion für euch. Nur im April. Auf oreilly.de und überall, wo es noch E-Books gibt. Ab dem dritten Mal ist’s Tradition, richtig? Erneut läuten wir den Frühling mit einer E-Book-Aktion ein, zu der so viele Worte gar nicht nötig sind, außer: Sichert euch frisches Fachwissen aus Data Science, Programmierung, Marketing & Business und anderen Themenbereichen zum niedrigeren Preis! Alle E-Books sind pauschal 20 % billiger, was sich naturgemäß bei den richtig umfangreichen und deshalb teureren … sagen wir doch liebevoll “Schinken” … bemerkbar macht. Schaut rüber in unseren Shop, dort gibt’s alle Bücher plus Probekapitel und Zusatzmaterial/-Infos. Und während jetzt gerade der April Schneeschauer abwirft und die Nachrichten weiter betrüblich sind, wünschen wir O’Reillys euch gemütliche Stunden mit eurem E-Book-Reader (oder der App). Was kann man Wetter und Welt schließlich besser entgegensetzen als einen Kopf voller Know-how und Ideen? Damit wechsle ich jetzt unter die Wolldecke – unter anderem mit den inspirierenden Methoden des neuen Social Media Workbooks und dem sehr heiteren …

O'Reilly Bücher 2021

O’Reilly: The Class of 2021

Ein längst überfälliger kurzer Rückblick auf die Bücher des Jahres 2021. Plus: Was jetzt folgt! Gerade blinkte der Cursor noch ungeduldig im Dokument “2021” vor sich hin, schon war alles passé und ich spürte nur noch den Windhauch der sich schließenden Aktenschublade. Ein verrücktes Jahr war es für uns O’Reillys: ✔ 27 (siebenundzwanzig!) neue O’Reilly-Bücher sind geschrieben, übersetzt, lektoriert, begutachtet, korrigiert, gesetzt, wieder geprüft und korrigiert, gedruckt und ausgeliefert worden. Bestes Gefühl!✔ Darunter befanden sich langersehnte Neuauflagen von O’Reilly-Klassikern, solide und umfassende neue Werke und absolut herausragende Projekte wie “Ada und Zangemann”, ein Kinderbuch über freie Software.✔ Wir arbeiteten wieder einmal großartig miteinander, auch auf Distanz, und lernten zusätzlich neue engagierte Menschen kennen, die mit uns an Ideen, Projekten und Manuskripten feilten.✔ Wir haben schon wieder so viele gute Ideen fürs neue Jahr! ;) Wie schon 2020 könnt ihr hier durch alle Bücher des Jahres 2021 blättern: Alle Bücher findet Ihr in einer On- oder Offline-Buchhandlung eurer Wahl sowie unter oreilly.de. Anfang Januar sind wir gleich mit neuen Manuskripten gestartet, ein sehr umfangreiches “Windows Server …

Frohe Weihnachten

Liebe Leser:innen, wir wünschen euch eine entspannte Weihnachtspause! Kommt zur Ruhe, legt die Füße hoch, lest euren Kids (oder euch) vor und holt tief Luft, bevor ihr im nächsten Jahr frische Ziele angeht. Und falls euch der Lesestoff ausgeht: Alle Novitäten dieses Jahres (sowieso unsere komplette Backlist) findet ihr in unserem Shop auf oreilly.de. Wir freuen uns auf 2022 – mit neuen Begegnungen, neuen Plänen und natürlich auch neuen Büchern. :)

Ada und Zangemann

Ada und Zangemann: Ein Kinderbuch über Freie Software

Ende November haben wir unser erstes Kinderbuch veröffentlicht: “Ada und Zangemann – Ein Märchen über Software, Skateboards und Himbeereis”. Eine zauberhafte Geschichte, die Lust aufs Tüfteln macht. Und eine außergewöhnliche Erfahrung für unser Team. Anfang Juni diesen Jahres meldete sich Matthias Kirschner, Präsident der Free Software Foundation Europe (FSFE) mit einer Buchidee. Von einem Mädchen sollte das Buch handeln, das mit seiner Mutter und seinem Bruder am Rande eines Schrottplatzes lebt. Das beginnt, Geräte auseinander- und wieder zusammenzubauen. Das irgendwann ins Programmieren einsteigt. Ganz unbedarft und auf eigene Faust. Und dabei letztlich ihren Gegenspieler, den erfolgreichen Entwickler (proprietärer) Hard- und Software Zangemann, “bezwingt”. Ein Kinderbuch, im Fachbuchverlag? Nun stoßen außergewöhnliche Projekte, und gerade auch Buchideen, die sich auf eine gute Sache, wie die Verbreitung Freier Software beziehen, (bei uns) erst einmal auf besonders viel Gegenliebe. “Klar, das machen wir!”, war sicherlich bei jedem und jeder von uns die erste Reaktion. Dennoch übte zumindest ich mich im Bremsen jeglicher Vorfreude. Würde uns als Fachbuchverlag gelingen, ein Kinderbuch an die Leser:innen zu bringen? Schließlich richten sich die …