Alle Artikel in: Aus dem Verlag

Welttag des Buches 2019: Zählt (auf) uns

Ob IT-Fachbuch, Reiseführer oder der Thriller für den Strandurlaub: Ohne Wörter wären sie alle nichts. Zu Tausenden hacken Autorinnen und Autoren sie in die Manuskripte. Unser Lektorat streicht manche raus, fügt anderswo welche hinzu, das Korrektorat achtet auf DUDEN-getreue Schreibweise, wir beauftragen Satzbüros, die dann wiederum alles fein anordnen und glatt streichen, und Druckereien, die die Wörter aufs Papier bringen. Und deshalb stellen wir zum heutigen Welttag des Buches 2019 den Code unserer Bücher auf den Prüfstand, die Wörter, aus denen sie zusammengesetzt sind.  Auf den folgenden Bildern seht Ihr aufgeschlagene Bücher. Wir wollen wissen, wie viele Wörter nötig waren, um die hier sichtbaren Seiten zu füllen: Gebt Euren Schätzwert bis Freitagmittag 12 Uhr per Kommentar oder Mail an verlosung@oreilly.de ab.* Wer am nächsten dran ist, gewinnt ein Buch seiner/ihrer Wahl aus unserem Programm – fünf Bücher pro Bild legen wir bereit. Gibt es noch mehr richtige Einsendungen, entscheidet das Los. (Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.)  Wenn Ihr auf die Bilder klickt, könnt Ihr sie etwas vergrößern: Nicht vergessen: Einsendeschluss ist Freitag, der 26. …

Kunsthalle Mannheim

So war das: Unsere Neujahrsfeier 2019

Statt einer Weihnachtsfeier setzen wir ja schon seit längerem auf eine Neujahrsfeier: Anstoßen auf das, was kommt. Austauschen über das, was uns im neuen Jahr erwartet. All die Projekte gebührend begrüßen, in die wir uns stürzen. Und, nebenbei bemerkt, nicht in zur Vorweihnachtszeit überfüllte Restaurants hetzen und unter dem Tisch schnell noch per Smartphone die Weihnachtsgeschenke in Auftrag geben. Kunsthalle Mannheim Und deshalb kamen wir kürzlich mit allen Kolleginnen und Kollegen von O’Reilly und dem dpunkt.verlag zur Neujahrsfeier zusammen. In diesem Jahr hieß unser Ziel Mannheim, genauer: der erst im Frühsommer 2018 eröffnete Neubau der Kunsthalle. Statt des ehemaligen sogenannten Mitzlaff-Baus steht nahe des Mannheimer Wasserturms nun ein lichtdurchlässiges Gebäude, das mit seinen kubischen Ausstellungsräumen auf die quadratisch angelegte Mannheimer Innenstadt anspielt. Und weil das Motto des Neubaus „Die Stadt in der Stadt“ lautet, gibt es große Fensterflächen, über die die Mannheimer nach drinnen und die Besucher des Museums nach draußen blicken sollen, dazu auch Kunstwerke in der Ausstellung, die nach draußen gerichtet sind.  In zwei Gruppen durchkreuzten wir nun die Kunsthalle (wir sind viele …

O’Reilly: The Class of 2018

Die ultimative Neujahrshygiene, gleich nach Weihnachtskarten verräumen und Schreibtisch entstauben: Gucken, was wir im letzten Jahr geschafft haben. In Zahlen: 29 Neuerscheinungen, davon: 10 „Animals“ (= die O’Reilly-Klassiker mit Tierstich auf dem Cover), 9 Taschenbücher „kurz & gut“ (darunter Klassiker wie Eric Meyers CSS und ein frisches Java – kurz & gut), zwei „von Kopf bis Fuß“-Titel (eine Herkulesaufgabe für alle – denkt mal ans Korrekturlesen dieser im wahrsten Sinne des Wortes vielseitigen Bücher). Und noch ein paar andere.  Aber seht selbst:    Alle Bücher findet Ihr in einer On- oder Offline-Buchhandlung Eurer Wahl sowie unter oreilly.de. Und was kommt dann 2019? Mindestens genauso viele Bücher :) Schon im Druck haben wir die Neuauflagen von Kids programmieren 3D-Spiele mit JavaScript und Praxishandbuch VMware vSphere 6.7, beide Bücher kommen noch im Januar in die Buchhandlungen. Rainer G. Haselier und Klaus Fahnenstich schreiben gerade an der Neufassung des etwa 1000-Seiten-starken Office-Handbuchs, Thomas Joos am 1200+-Seiten Standardwerk zu Microsoft Windows Server 2019. Petra Sammer hat ein neues Storytelling-Buch, ihr drittes in unserem Verlag, auf dem Schreibtisch. Und ohne Details zu …

Geschenktipps für Große und Kleine, Nerds und Geeks, Rausgeher und Drinnenbleiber und viele mehr

I did it again. Nach vielen Jahren habe ich mal wieder die Shops nach Geschenktipps durchsucht. Bitteschön: Für Kleine Wer Geschenke für Kinder sucht, sieht ja erstmal den Wald vor lauter Bäumen nicht. Bücher, Gesellschaftsspiele, Bau- und Konstruier-Equipment, Bügelperlen und Malen nach Zahlen: die Läden sind voll. Geht’s dann aber ans Eingemachte, wandert vieles aus dem (virtuellen) Einkaufskörbchen wieder raus: das eine hat zu viel Plastik, das andere ist zu pink, das nächste zu schnell langweilig. Dort lernt man nix, und da zu viel. Als gutes Buchgeschenk für Kinder ab dem Grundschulalter empfehlen wir unser Maker-Projekte mit JavaScript, bei dem Ihr mit dem Nachwuchs Alltagsgegenstände mit dem Espruino-Board nachbaut. Bringt wertvolle gemeinsame Zeit, viele Erkenntnisse und macht Spaß. Drüben bei dpunkt gibt es übrigens auch einige Lego- und Minecraft-Bücher. Nicht aus unserem Hause, dennoch lesenswert sind diese Bücher, die Kindern Heldinnen und Helden unserer und vergangener Zeiten vorstellen. Dabei sind u.a. Ada Lovelace und Grace Hopper, Alan Turing und Stephen Hawking.  Aber eigentlich sollen die jungen Leute ja an die frische Luft, nech. Also schickt sie raus, …