Autor: Corina Pahrmann

Ada und Zangemann Bibliotheken

Ada und Zangemann in Bibliotheken – und im Osternest

Wie lief’s eigentlich mit unserer “Werde Buchspender:in”-Aktion, die wir im Februar ins Leben riefen? Ein kleines Resümee – und was gerade noch ansteht! “Mama, gehen wir jetzt zur Bücherei?” – Diese Frage schnappte ich heute auf, als ich beim Kinderarzt auf ein Rezept wartete. Gestellt wurde sie von einem etwa siebenjährigen Jungen, und ehrlich: Wenn Buchmenschen wie wir einen solchen Satz hören, von einem Cutie mit Stupsnase und Bolzplatz-Dreck auf den Hosen … dann befinden wir uns irgendwo zwischen Augenreiben und Dahinschmelzen. (Es ist auch wirklich, wirklich passiert!) Und ich freue mich umso mehr, da ich weiß, dass die Bücherei, die er besuchen wollte, unser “Ada und Zangemann” im Bestand hat. (So etwas lässt sich, mein Protipp, u.a. im KVK checken.) Unser Kinderbuch zu vielen Kindern bringen, die Botschaft Adas weiterzutragen: Dafür sind wir angetreten. Umso mehr freuen wir uns, wenn der Plan aufgeht. “I Love Free Software”-Tag Zum 14. Februar riefen wir euch hier im Blog dazu auf, ein Exemplar von “Ada und Zangemann” an die örtliche Bibliothek zu spenden. Das haben ein paar …

20 % auf alle E-Books

Und wieder: 20 % auf E-Books

“Preise runter, Wissen rauf!”, dachten wir uns kürzlich – und planten eine neuerliche E-Book-Aktion für euch. Nur im April. Auf oreilly.de und überall, wo es noch E-Books gibt. Ab dem dritten Mal ist’s Tradition, richtig? Erneut läuten wir den Frühling mit einer E-Book-Aktion ein, zu der so viele Worte gar nicht nötig sind, außer: Sichert euch frisches Fachwissen aus Data Science, Programmierung, Marketing & Business und anderen Themenbereichen zum niedrigeren Preis! Alle E-Books sind pauschal 20 % billiger, was sich naturgemäß bei den richtig umfangreichen und deshalb teureren … sagen wir doch liebevoll “Schinken” … bemerkbar macht. Schaut rüber in unseren Shop, dort gibt’s alle Bücher plus Probekapitel und Zusatzmaterial/-Infos. Und während jetzt gerade der April Schneeschauer abwirft und die Nachrichten weiter betrüblich sind, wünschen wir O’Reillys euch gemütliche Stunden mit eurem E-Book-Reader (oder der App). Was kann man Wetter und Welt schließlich besser entgegensetzen als einen Kopf voller Know-how und Ideen? Damit wechsle ich jetzt unter die Wolldecke – unter anderem mit den inspirierenden Methoden des neuen Social Media Workbooks und dem sehr heiteren …

FOSS Backstage

FOSS Backstage: Konferenz zu Open Source

Am 17. und 18. März findet die FOSS Backstage statt – eine Konferenz über “Community, Management & Compliance In Open Source Development”. Erfahrt hier mehr und holt euch euer Ticket (mit 10 Prozent Rabatt)! Unsere Köpfe sind voll mit tragischen Meldungen, unsere Herzen mit negativen Gefühlen. Wir können nicht ausblenden, was in der Welt passiert, und schon gar nicht, was seit Ende Februar in Europa passiert. Aber wir können an den Bestrebungen festhalten, die die Welt verbessern wollen. An grenzüberschreitendem Austausch, an freiem Zugang zu Wissen und Medien, an Zusammenarbeit von Mensch zu Mensch. Und deshalb bleibt das Thema Freie Software wichtig. Bleibt es wichtig, Open-Source-Technologien voranzutreiben und zu fördern. Getrieben vom Willen, die Welt positiv zu verändern Wer sich für die Arbeit an Open-Source-Software entscheidet, trägt in aller Regel sehr viel Idealismus in sich. Schon deshalb ist die Open-Source-Gemeinde vermutlich eine der offensten und großzügigsten Communitys. Weltweit arbeiten Entwickler:innen an gemeinsamen Projekten, manchmal mit, oft ohne die Unterstützung von Unternehmen und Organisationen. Und weil sie so unterschiedlich sind – bezogen auf Herkunft, Gender, Sprache, …

E-Book-Deal Startup-Recht

Startups in der Pandemie – und E-Book “Startup-Recht” günstiger

Für eine Woche gibt es das E-Book von “Startup-Recht” für nur 17,99 € statt 35,99 €: Ihr sichert euch den Rechtsratgeber zum Sonderpreis und wir schauen mal auf die aktuelle Lage der Startup-Gründungen. Deal? Haben zwei Jahre Pandemie den Menschen den Mut genommen, ein Unternehmen zu gründen? Sind ihnen die Ideen ausgegangen – oder gar das Geld? Suchen wir nach Antworten. Das Statistische Bundesamt weist für die Jahre 2020 und 2021 jeweils mehr Neugründungen von Unternehmen mit “größerer wirtschaftlicher Bedeutung” aus: 126.900 Betriebe waren dies im Jahr 2021. Auch die Zahl der nebenberuflichen Selbstständigkeiten stieg an. Einen Rückgang verzeichnete man dagegen bei den Kleinunternehmen. Mit 132.000 Neugründungen ging die Zahl sogar um knapp 20 % gegenüber 2019 – also vor der Pandemie – zurück. Wie viele der Neugründungen wirklich Startups sind, ermittelt etwa der KfW-Gründungsmonitor und Start-up-Report. Und hier kommt etwas Ernüchterung: Im Jahr 2020 sei die Zahl der Start-ups auf 47.000 zurückgegangen. 2018 und 2019 lag sie noch bei jeweils 70.000. Mit Risikokapital finanzierte Unternehmen seien aber nicht so stark vom Rückgang betroffen. (Dazu …

oreillyblog events veranstaltungen

Die O’Reilly-Veranstaltungstipps, I/2022

Here we go: Konferenz- und Unkonferenztipps für die nächsten Wochen. Bei manchen trinkt ihr den Kaffee vorm Monitor, bei manchen in Gesellschaft vor Ort. Gut wirds sicher überall! Die Veranstaltungstipps en détail: Was? FOSSGISWann? 09. – 12.03.2022 Wo? (online)Website Die FOSSGIS-Konferenz ist im D-A-CH-Raum die führende Konferenz für Freie und Open Source Software für Geoinformationssysteme sowie für die Themen Open Data und OpenStreetMap. Lest unser Interview hier im Blog :) Was? enterJS – Svelte DayWann? 10.03.2022Wo? (online)Website Schnell und reaktiv: Svelte! Im Gegensatz zu Framework-Platzhirschen wie Angular oder React läuft die Hauptarbeit bei Svelte nicht im Browser ab, sondern schon vorher – denn Svelte ist vor allem ein Compiler. Das sorgt für schnelle und reaktive Webseiten und eine herausragende Developer Experience. Zusammen mit Svelte-Maintainer Simon Holthausen präsentiert die enterJS den Svelte Day – gefüllt mir praxisnahen Vorträgen und Insider-Wissen. Was? Chemnitzer LinuxtageWann? 12. – 13.03.2022Wo? (online)Website Einfach Standard im März sind die Chemnitzer Linuxtage. Euch erwarten Vorträge, Workshops, ein Ausstellungsbereich viel Community-Atmosphäre, auch virtuell. Schaut ins Programm, es ist enorm dicht gepackt. Ein Highlight: Am Samstag, um 17 …