Autor: Boris Hofferbert

Programmieren lernen von Kopf bis Fuß

Neuerscheinung: Programmieren lernen von Kopf bis Fuß

Programmieren gehört zu den essenziellen IT-Fähigkeiten. Doch wie soll man damit anfangen? Eric Freeman liefert in “Programmieren lernen von Kopf bis Fuß”  die Antwort – und zeigt nebenher, wie viel Spaß das Coding machen kann. Programmieren – als nerdiges Computer-Kind der 1980er sollte mir das eigentlich im Blut liegen. Doch leider ist das Gegenteil der Fall: Meine frühen Gehversuche in Sachen Coding bestanden aus dem Abtippen seitenlanger, dröger Listings in Amiga Basic. Die quittierte mein treuer Amiga 500 zumeist mit einer Fehlermeldung. Irgendwann überwog der Frust und meine Coder-Ambitionen wurden auf Dauer-Sparflamme runtergeregelt. Wer weiß, wie meine Programmierkarriere verlaufen wäre, hätte ich damals schon das aktuelle Buch von Eric Freeman zur Hand gehabt. Selbige will „Programmieren lernen von Kopf bis Fuß“ selbst Coding-Einsteigern ermöglichen. Wer bei einem Wälzer von über 600 Seiten zum Thema Programmieren reflexartig an staubtrockene Code-Tabellen und Befehlsreferenzen denkt, darf durchatmen: In der “Von Kopf bis Fuß”-Reihe stehen Spaß, visuelles Lernen und lockerer Schreibstil auf dem Programm. Handschriftliche Notizen erklären komplizierten Code, Comics sorgen für Schmunzler, Kreuzworträtsel Kopfnüsse fordern dazu auf, das …

Neuerscheinung: Praxishandbuch Veeam Backup & Replication 9.5

Die Sicherung virtueller Maschinen ist enorm wichtig. Leider ist sie auch nicht ganz ohne. Doch keine Panik, werte Admins: Der erfahrene Consultant und Dozent Ralph Göpel erklärt in seinem neuen Praxishandbuch zu Veeam Backup & Replication 9.5, wie VM-Backups problemlos gelingen. „Das einzige, was ein Backup ersetzen kann, ist ein anderes Backup“ – eine wohl ewig gültige IT-Weisheit. Das wird jeder nachvollziehen können, der schon mal durch einen Hardware-Crash wertvolle Daten für immer verloren hat. Was für den PC unterm Schreibtisch gilt, greift natürlich auch bei virtuellen Umgebungen. Immer mehr Unternehmen nutzen Virtualisierung, um die internen IT-Prozesse zu optimieren, Kosten zu sparen und den Wartungsaufwand zu senken. Das ist sinnvoll – solange für die Sicherheit gesorgt wird. Ohne Backup kann ein einfacher Stromausfall dazu führen, dass die virtuelle Produktivumgebung von jetzt auf gleich dahin ist. Klarer Fall: Auch virtuelle Maschinen brauchen regelmäßig Backups, und für Administratoren gehört die regelmäßige Sicherung virtueller Maschinen zu ihren wichtigsten Aufgaben. Dazu bedarf es natürlich einer zuverlässigen Lösung. Eine eben solche liefern die Schweizer Backup-Spezialisten von Veeam in Form von …