13 Suchergebnisse für: usergroup vorgestellt

Vorgestellt: Die TYPO3-Usergroup Bodensee

Der Austausch mit Usergroups ist, so pathetisch das klingt, seit vielen Jahren eine Herzensangelegenheit für uns. Rund 200 Gruppen im gesamten deutschsprachigen Raum sind es, die wir betreuen – und auch jetzt, ganz wichtig, unter dem Dach des dpunkt.verlags weiter betreuen werden. Eine davon ist die TYPO3-Usergroup vom schönen Bodensee. Und noch dazu eine sehr fleißige, denn Wolfgang Wagner und seine Mitstreiter geben regelmäßig wertvolles Feedback zu unseren Büchern. Dafür schon mal danke! Und jetzt: May I introduce you?  Seit wann gibt es jetzt die TYPO3 Usergroup Bodensee?  Das erste Treffen unserer Usergroup fand am 16.02.2012 in Ravensburg statt. Damals war das aber erst einmal ein lockeres Treffen von 4 oder 5 Leuten, die sich teilweise schon persönlich aus der Webbranche oder zumindest über Twitter kannten. Hier loteten wir erst einmal die Möglichkeiten aus, sich regelmäßig zu treffen. Doch schon bei diesem ersten Treffen wurden die Rahmenbedinungen geschaffen, das heißt, wir einigten uns auf Termine, stellten danach relativ schnell auch eine erste Version unserer Website online usw. Seitdem treffen wir uns regelmäßig, mit ganz wenigen Ausnahmen (z.B. Ferien- …

Vorgestellt: Die Scala Usergroup Köln/Bonn

Usergroups bieten den direkten, persönlichen Austausch über Techie-Themen, oftmals in netter abendlicher Runde bei Vereinen, Firmen oder auch in Kneipen. Hier können Informatiker Gleichgesinnte treffen, sich bei Vorträgen weiterbilden oder sich über den Arbeitsalltag austauschen. Nicht zuletzt sind bereits einige Aufträge oder Stellen über Usergroup-Kontakte vergeben worden. O’Reilly unterstützt die Usergroups bereits seit vielen Jahren, und gerne stellen wir einige von ihnen an dieser Stelle vor – heute die Köln/Bonner Scala-Usergroup. Dazu habe ich mit dem UG-Mitglied Marius Soutier gesprochen. Seit wann gibt es jetzt die Scala User Group Köln/Bonn? Scala hat gerade 10jährigen Geburtstag gefeiert, jedoch wirklich bekannt ist die Sprache erst seit ein paar Jahren. Daher waren wir 2010 im Vergleich auch recht früh dran. Damals waren wir zunächst zwei, dann drei Scala-Interessierte, die sich regelmäßig im McDonald’s am Bonner Hauptbahnhof getroffen haben. Nachdem wir ein paar Mitglieder mehr geworden sind, haben wir die Gruppe nach Köln verlagert, wo wir uns zunächst in Kneipen und später in Büros oder Coworking-Spaces zusammen gefunden haben. Wieviele Mitglieder gibt es derzeit, und an wen richtet sich die Usergroup? In der …

Vorgestellt: Die PHP Usergroup Frankfurt/Main

Usergroups bieten den direkten, persönlichen Austausch über Techie-Themen, oftmals in netter abendlicher Runde bei Vereinen, Firmen oder auch in Kneipen. Hier können Informatiker Gleichgesinnte treffen, sich bei Vorträgen weiterbilden oder sich über den Arbeitsalltag austauschen. Nicht zuletzt sind bereits einige Aufträge oder Stellen über Usergroup-Kontakte vergeben worden. O’Reilly unterstützt die Usergroups bereits seit vielen Jahren, und gerne stellen wir einige von ihnen an dieser Stelle vor – nach längerer Pause lesen Sie heute unser Interview mit der PHP Usergroup Frankfurt/Main. Dazu habe ich mit dem UG-Mitglied Christian Nielebock gesprochen. Seit wann gibt es die PHPUGFFM, die PHP Usergroup Frankfurt? Ganz genau weiß ich das nicht, aber soweit ich das mal gehört habe, hat Darren Cooper die PHPUGFFM etwa Mitte bis Ende der 90er Jahre in Frankfurt gegründet. Ca. 2005 – 2008 ist sie dann nach und nach eingeschlafen und es ist nichts mehr weiter passiert. Als ich im November 2010 auf Darren getroffen bin, haben wir gemeinsam mit Andreas der UG neues Leben eingehaucht. Nach einer kurzen Schlappe Mitte 2011 ist die UG wieder sehr aktiv. …

Vorgestellt: Die Berliner PHP Usergroup

Usergroups bieten den direkten, persönlichen Austausch über Techie-Themen, oftmals in netter abendlicher Runde bei Vereinen, Firmen oder auch in Kneipen. Hier können Informatiker Gleichgesinnte treffen, sich bei Vorträgen weiterbilden oder sich über den Arbeitsalltag austauschen. Nicht zuletzt sind bereits einige Aufträge oder Stellen über Usergroup-Kontakte vergeben worden. O’Reilly unterstützt die Usergroups bereits seit vielen Jahren, und gerne stellen wir einige von ihnen an dieser Stelle vor – heute die PHP Usergroup Berlin. Dazu habe ich mit dem UG-Mitglied Till Klampaeckel gesprochen. Seit wann gibt es jetzt die Berliner PHP Usergroup? Genau kann ich das nicht sagen. Lukas Smith sagte mir, dass er die UG ca. 2002 reaktiviert hätte, aber es hätte sie schon vorher gegeben. Ich glaube 10+ Jahre. 🙂 Wieviele Mitglieder gibt es derzeit, und an wen richtet sich die Usergroup? Zur Zeit sind 211 angemeldete Mitglieder auf unserer Mailingliste. Zu den Treffen kommen im Schnitt 20-30. Unsere „Zielgruppe“ sind vorallem EntwicklerInnen und AdministratorInnen im PHP-Umfeld. Wie häufig trefft Ihr Euch, gibt es thematische Schwerpunkte? Wir treffen uns jeden Monat (aktuell: http://bephpug.de/). Zur Zeit …

Vorgestellt: Die NoSQL-Usergroup in Köln

Usergroups bieten den direkten, persönlichen Austausch über Techie-Themen, oftmals in netter abendlicher Runde bei Vereinen, Firmen oder auch in Kneipen. Hier können Informatiker Gleichgesinnte treffen, sich bei Vorträgen weiterbilden oder sich über den Arbeitsalltag austauschen. Nicht zuletzt sind bereits einige Aufträge oder Stellen über Usergroup-Kontakte vergeben worden. O’Reilly unterstützt die Usergroups bereits seit vielen Jahren , und künftig stellen wir einige von ihnen an dieser Stelle vor. Den Anfang macht die NoSQL-Usergroup in Köln – wir haben dazu mit dem Mitorganisator Dr. Frank Celler gesprochen. Seit wann gibt es die NoSQL-Usergroup in Köln? Die UG wurde im Juli 2011 gegründet. Es handelt sich um ein relativ junges Thema, aber das Interesse ist zur Zeit riesig groß. Wie viele Mitglieder gibt es derzeit, und an wendet sich die UG? Unsere Mailling-Liste ist inzwischen auf 30 angewachsen. Bei den letzten beiden Treffen kamen mehr als 20 Teilnehmer, was für eine so junge UG schon erstaunlich ist und zeigt, dass es in diesem Bereich viel spannende Neuerungen gibt. Die UG richtet sich vor allen an Entwickler FrontEnd/BackEnd, Datenbankadministratoren, …