Schreibe einen Kommentar

Microservices, Istio, Kubernetes: Neue Fachbücher

Wie verwandelt man seinen Monolithen in kleinere Microservices? Wie behält man die Kontrolle über komplexe Microservices? Und auf welche Muster zum Erstellen von Cloud-nativen Anwendungen lässt sich zurückgreifen? Zwei neue Fachbücher zu Microservices und ein E-Book-Deal zu Kubernetes geben euch Aufschluss.

Von einer interessanten Idee zum Standard innerhalb weniger Jahre: So fasst Sam Newman den Weg von Microservices zusammen. Der Autor des 2015 erschienenen Grundlagenwerks Building Microservices (auch bei O’Reilly, aber – shame on us – nicht übersetzt) widmet sich in seinem neuen Fachbuch Vom Monolithen zu Microservices wiederum dem Weg, den Entwickler nun gehen, wenn sie die Microservices-Architektur für Ihr Unternehmen nutzen möchten, ohne bestehende Systeme komplett über den Haufen zu werfen und ohne andere Aufgaben zu vernachlässigen.

Zu Microservices migrieren

Das heißt: Tatsächlich hilft Newman zunächst bei der Entscheidung, ob und wann man überhaupt migrieren sollte. Dazu führt er in die zentralen Konzepte hinter Microservices ein und gibt Richtlinien, wie sich ein Übergang von monolithischen Architekturen angehen lässt. Dann vermittelt er erprobte Muster und Techniken, die ihr bei der Umgestaltung nutzen könnt und weist anschließend auf künftige Herausforderungen hin. Logisch – wenn die Microservices-Architektur komplexer wird, treten auch neue Probleme auf, die es vorher nicht gab.

Microservices Migration
Erfolgreich zu modularen, flexiblen Softwarearchitekturen migrieren: Dieses Handbuch zeigt, wie Sie vorgehen.

Komplexe Microservices-Architekturen managen

Sagte ich Probleme? Komplexe Strukturen? Mit Istio – einer Infra­strukturschicht, in die sich das Logging, Monitoring und Tracing verlagern lässt – erhöht ihr die Zuverlässigkeit eurer Microservices-Architektur. Unsere zweite Neuvorstellung setzt dabei genau an dem Punkt an, an dem Sam Newman aufhört. Ihr lernt, wie ihr mit der Service Mesh Istio den Datenverkehr verwaltet und steuert, Zugriffe überwacht, Berichte erstellt, Telemetriedaten abruft und vieles mehr. Lee Calcote und Zack Butcher führen euch schrittweise durch die Anwendung dieses populären Tools, das sich vor allem in Kubernetes-Plattformen bewährt.

Microservices mit Istio verwalten
Das Buch erklärt zunächst, wozu ein Service Mesh nützt und zeigt dann Schritt für Schritt, wie sich Istio in den Lebenszyklus einer verteilten Anwendung integriert.

E-Book-Deal: Kubernetes Patterns

Erst im Frühjahr erschienen und hier im oreillyblog schon ausführlich vorgestellt: Kubernetes Patterns von Bilgin Ibryam und Roland Huß. Das Buch stellt gängige Probleme bei der Arbeit mit Kubernetes vor – und liefert eine Lösung speziell für Kubernetes gleich mit. Ihr erhaltet praxisbezogene, realistische Patterns inklusive Source Code, den ihr direkt nutzen könnt. Anlässlich des Erscheinens von Sam Newmans “Vom Monolithen zu Microservices” und des Istio-Buchs von Lee Calcote und Zack Butcher senken wir aktuell den E-Book-Preis von “Kubernetes Patterns” auf 13,99 €. Nur bis einschließlich 18.11.2020!

Kubernetes Patterns E-Book
Mit Kubernetes Patterns dürfen wir euch den vorerst letzten E-Book-Deal des Jahres ankündigen: Eine praktische Sammlung verbreiteter, wiederverwendbarer Muster und Prinzipien zum Design und zur Implementierung von Cloud-nativen Anwendungen auf Kubernetes.

Microservices-Fachbücher auf einen Blick

Vom Monolithen zu Microservices
Von Sam Newman
266 Seiten, Oktober 2020
Print: 34,90 € (D), E-Book: 27,99 € (D)
Inhaltsverzeichnis, Leseprobe und Bestellmöglichkeit unter oreilly.de.

Istio
Von Lee Calcote und Zack Butcher
268 Seiten, lieferbar ab 16. November 2020

Print: 36,90 € (D), E-Book: in Kürze verfügbar zu 28,99 € (D) 
Inhaltsverzeichnis, Leseprobe und Bestellmöglichkeit unter oreilly.de.

Kubernetes Patterns – Wiederverwendbare Muster zum Erstellen von Cloud-nativen Anwendungen
Von Bilgin Ibryam und Roland Huß
260 Seiten, 2020
Print: 34,90 € (D), E-Book: 27,99 € (D) 13,99 € (D) nur bis 18.11.2020
Inhaltsverzeichnis, Leseprobe und Bestellmöglichkeit unter oreilly.de.

Die Bücher sind erhältlich bzw. über Nacht bestellbar in allen On- und Offline-Buchhandlungen.

Sag's weiter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.