Schreibe einen Kommentar

Neuerscheinung: Microsoft Windows Server 2019 – Das Handbuch

„Microsoft Windows Server 2019 – Das Handbuch“ ist ein echtes Standardwerk – und zwar nicht (nur) wegen seines stattlichen Umfangs, sondern vor allem wegen der vielen Jahre, die seine Vorauflagen bereits bei Admins im Einsatz sind. Erprobtes Profiwissen eben.

Vor unserem Autor Thomas Joos verneigen wir uns stets voller Ehrfurcht: Er versteht es nicht nur, sämtliche Optionen, Funktionen und Befehle von Windows Server zu überblicken und geradezu virtuos zu beherrschen. Er schafft es auch (immer wieder), dieses enorm umfangreiche Wissenspaket mit seinen persönlichen und äußerst nützlichen Praxistipps anzureichern und strukturiert aufs Papier zu bringen. Auch mit diesem Buch von Thomas Joos erhaltet Ihr eine unvergleichliche Fülle an Know-how, das Euch viele Jahre beim Aufbau und Administrieren eines Windows Servers nebst Netzwerk unterstützen wird. 

Microsoft Windows Server 2019 – Das Handbuch

Microsoft Windows Server 2019 – Das Handbuch: der gefragte IT-Consultant Thomas Joos teilt erneut sein enormes Praxis- und Insiderwissen.

Profiwissen zu Windows Server 2019 

Neueinsteiger, Umsteiger und Profis finden auf den 1.124 Seiten des Windows Server-Handbuchs alle zentralen Themen in einem Buch: Planung, Migration, Administration, Konfiguration und Verwaltung des Server-Betriebssystems. Joos beginnt mit fundierten Erläuterungen zu den Neuerungen der 2019er Version, vergleicht Lizenzen und gibt Empfehlungen – etwa, ob und wann kleine Unternehmen auf Windows Server 2019 Essentials migrieren sollten. Danach erklärt er die Installation des Servers, zeigt, wie sich Server 2019 mit Windows 10 verwalten lässt und wie man den Admin Center einrichtet. Schließlich listet der Autor alle in Windows Server 2019 verfügbaren Serverrollen und Features detailliert auf und erklärt deren Integration sowie die Überprüfung via Best Practices Analyzer.

In Teil B des Buchs geht es um die Verwaltung von Datenträgern und Dateisystemen sowie den Einsatz von Windows Server 2019 im Netzwerk. Auch hier dürften sich insbesondere die Umsteiger über Joos‘ Infos zu den Neuerungen gegenüber Windows Server 2016 freuen. Dem Thema Virtualisierung mit Hyper-V widmet sich das Buch nun auf mehr als 100 Seiten in Teil C.  Und profitiert besonders von den zahlreichen Praxistipps und Anleitungen des Autors: Wie lassen sich Unternehmensserver mit Hyper-V virtualisieren, wie virtuelle Datenträger anlegen? Wie sichert man Hyper-V-Hosts und virtuelle Server? Wie erstellt man Prüfpunkte? Und wie lassen sich Cluster aufbauen und Hochverfügbarkeit gewährleisten? Joos begleitet Euch Schritt für Schritt durch diese zentralen Anforderungen an Admins großer wie kleiner Netzwerke.

Microsoft Windows Server 2019 – Das Handbuch

Zahlreiche Abbildungen, Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Begriffsklärungen und anschauliche Erläuterungen: Das Windows Server-Handbuch überzeugt mit Praxisnähe und Kompetenz.

Es folgen umfassende Kapitel zu Active Directory. Außerdem zeigt Euch das Buch, wie Ihr Dateien und Ordner freigeben, den Server als Druckserver nutzen und weitere Geräte wie Smartphones oder Tablets einbinden könnt. (Inklusive: wie sich Druckfehler beheben lassen, eine durchaus typische Frage für viele Unternehmen landauf, landab. ;)) Danach geht Joos darauf ein, wie sich per DHCP alle Arbeitsstationen automatisch mit IP-Adressen versorgen lassen – auch hier wieder Schritt für Schritt beginnend mit der Installation eines DHCP-Servers bis zum sicheren und effizienten Betrieb des Servers im Netzwerk. Das Buch zeigt Euch auch die Absicherung über DNSSEC sowie die ebenfalls neuen, erweiterten Möglichkeiten der Container-Technologie. Es schließt mit tiefgehenden Informationen zu Sicherheit, Hochverfügbarkeit, Bereitstellungsdiensten und Cloudanbindung inklusive Windows PowerShell. 

Ein Meister seines Fachs: der Autor Thomas Joos

Thomas Joos gehört mit rund 25 Jahren Erfahrung als IT-Consultant und Fachbuchautor zu den kompetentesten und erfahrensten Experten seines Fachs. Wie kaum ein anderer beherrscht er Windows Server und seine angrenzenden Tools und Technologien, schließlich setzt er es selbst seit vielen Jahren (und Versionsziffern) bei Kundenprojekten um. Weil er zudem bereits mehr als sechzig Fachbücher veröffentlicht hat und regelmäßig für IT-Fachmagazine schreibt, versteht Thomas Joos es auch, sein Wissen verständlich und konkret zu vermitteln. 

Er weiß einfach, worauf es ankommt: die Grundlagen, Funktionen und Prozesse ausführlich und anschaulich zu erklären, Leser*innen aber gleichzeitig zahlreiche Beispiele, Workshops und Praxistipps an die Hand zu geben. So erhaltet ihr mit dem Buch einen Begleiter im Alltag, der die zentralen Begriffe und Funktionalitäten logisch und perfekt strukturiert erklärt – und deren praktische Umsetzung sofort nachvollziehbar und umsetzbar vermittelt. Für jeden einzelnen Tag und für jede Anforderung als Admin, vom Einstieg bis zum Profi-Niveau.

„Microsoft Windows Server 2019 – Das Handbuch“ ist seit wenigen Monaten in allen gut sortierten On- und Offline-Buchhandlungen sowie natürlich bei uns erhältlich. Auf unserer Website findet Ihr auch das komplett kostenfreie Kapitel 2 zum Probelesen: „Installation und Grundeinrichtung“.  Für Windows-Admins auch interessant: In Kürze erscheint bei uns Microsoft Windows Server 2019 Automatisierung mit PowerShell – Das Kochbuch.

Sag's weiter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.