Schreibe einen Kommentar

Neuerscheinung: Android Tablets & Smartphones

Unser Autor Günter Born hat schon mehrfach bewiesen, wie verständlich und einprägsam er die Anwendung von Computer, Smartphone & Co nahebringen kann. Jetzt legt er mit einer frisch aktualisierten Ausgabe von “Android Tablets & Smartphones” nach – einem Buch, das sich sowohl an Senioren als auch an Einsteiger jedes Alters richtet.

Ihr kennt das: Mama, Papa, Tante, Onkel, Oma, Opa haben nun endlich auch eins von diesen Smartphones (oder Tablets) bekommen. Mit Android drauf. Die Anschaffung war günstig, die Lieferung zügig, die Geräte sehen wirklich schick aus. Und dieses Mobile Web soll ja unendliche Möglichkeiten bieten! Jetzt gibt’s nur ein Problem: Die Altvorderen wissen nicht so recht, wie sie mit ihrer Hardware und Software umgehen müssen.

Dafür solltet ihr freilich Verständnis haben: Diese Menschen haben einen prägenden Teil ihrer Lebenszeit ausschließlich mit Holzmedien, Kofferradios und Röhrenfernsehern verbracht. Allerdings: Stundenlange Erklärsessions sind nun auch nicht euer Ding. Und gut gemeinte Vorschläge wie “Googelt mal nach Anleitungen, liebe Eltern” scheinen auf wenig Gegenliebe zu stoßen.

Die Lösung des Problems: ein gutes, altes – korrigiere: brandneues! – Buch, in dem etwas betagteren, eher analogen Menschen ausführlich und super verständlich der Umgang mit dem neuen Spielzeug erklärt wird.

Android Buch Senioren

Android Tablets & Smartphones: Der Ratgeber für Einsteiger & Senioren

Das Buch heißt Android Tablets & Smartphones – Der Ratgeber für Einsteiger & Senioren, wurde von Günter Born verfasst und beantwortet auf knapp 300 Seiten in luftigem Layout und mit vielen Screenshots alle essentiellen Fragen:

  • Wie bediene ich so ein Telefon/Tablet eigentlich?
  • Wie kann ich jemanden anrufen?
  • Wie funktionieren diese Messenger (Whatsapp)?
  • Wie funktionieren diese Videokonferenzprogramme (Skype)?
  • Wie surfe ich im Internet?
  • Wie schreibe, beantworte und verwalte ich Emails?
    (-> Probekapitel (PDF))
  • Wie mache ich Fotos – wie bearbeite und teile ich sie?
  • Wie mache ich mir Notizen?
  • Wie funktioniert der Kalender?
  • Wie lese ich E-Books?
  • Wie höre ich Musik?
  • Wie gucke ich Filme, Serien, YouTube-Clips?
  • Wie nutze ich das Telefon als Navi?

Darüber hinaus gibt es Einstiegshilfen zu den Themen Social Media, Online-Shopping, Spiele, Gesundheit/Fitness sowie einen Troubleshooting-Anhang, ein Glossar (von A wie Account bis Z wie Zwischenablage) – und ein Android-Smartphone-Wissensquiz. Das ist schon mal eine ganze Menge. Und sollte die Einsteiger/Senioren binnen weniger Stunden up to speed bringen.

Android Buch Senioren

Günter Born führt anschaulich in die Android-Geräte ein. Das Buch ist reich bebildert und aufgrund größerer Schrift auch dann noch gut lesbar, wenn die Brille gerade nicht bereitliegt, Augen schneller ermüden oder auch: “wenn der Arm zu kurz ist”. ;)


An dieser Stelle aber noch ein Pro-Tipp: Checkt doch mal die bundesweite Kurssuche der Volkshochschulen und haltet nach einem passenden Android-Workshop für die Familie Ausschau. Der kann das neue Wissen verfestigen – und funktioniert bei Mama/Papa/Tante/Onkel/Oma/Opa oft besser als eine wilde Kollektion von Youtube-Tutorials.

Ansonsten kann es nicht schaden, die neuen digitalen Begleiter eurer “Silver Surfer” noch ein bisschen mit passenden Apps aufzupimpen: Weitere Kommunikationstools, Bedienhilfen, Apps für bessere Alltagsorganisation, geistige und körperliche Fitness, Apps für Notfälle. Eine solide Auswahl findet ihr zum Beispiel in diesem Blog-Post.

Fun fact zum Schluss: Der Autor von Android Tablets & Smartphones – Der Ratgeber für Einsteiger & Senioren ist selber Jahrgang 1955. Seine IT-Sozialisation könnt ihr hier nachlesen.

 

Sag's weiter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.