Schreibe einen Kommentar

Kolophon #20: Lean Management (Podcast)

In unserer aktuellen Folge des Kolophon-Podcasts spricht Tim Pritlove mit dem Autor Michael Habighorst (Auf die schlanke Tour). 9.149 Kilometer hatte der Ingenieur auf seinem Fahrrad zurückgelegt, um anhand dieser mehrwöchigen Nordkap-Reise die Grundlagen des Lean Management wortwörtlich erfahrbar zu machen.

Warum scheitern immer wieder Projekte im Unternehmen – obwohl zehntausende Euro in die richtige Softwarelösung investiert werden, obwohl es (hoch-)qualifizierte Mitarbeiter gibt, die sich für ein perfektes Produkt einsetzen? Im Gespräch mit Tim Pritlove seziert der Ingenieur und Unternehmensberater Michael Habighorst gleich mehrere Gründe: schlechte Kommunikation im Unternehmen sowie mit dem Kunden, fehlende Transparenz über den Projektfortschritt, an den Bedürfnissen und Wünschen des Kunden vorbei entwickelte Features oder auch: “dass sich einige Mitarbeiter mit ihren Meinungen und Ideen hintenrum durchsetzen, indem sie die am Projekt beteiligten Mitarbeiter einfach in diese Richtung briefen”. 

Lean Management

So wenig Gepäck wie möglich: eine der Herausforderungen, die Michael Habighorst in seinem Buch beschreibt und an der sich die Eigenschaften schlanker Prozesse nachempfinden lassen.

Die typischen Automatismen innerhalb von Teams haben wir sicherlich alle schon im Großen und Kleinen erlebt. Michael Habighorst spricht sie offen an und berichtet, welche Methoden er zur Verbesserung der Kommunikation und für den Projekterfolg einsetzt. Er erklärt, warum wir trotz entspannter Arbeitsmarktlage Angst vor Fehlern im Job haben – und welche Rolle Hierarchien in Unternehmen dabei spielen. Im Interview mit Tim Pritlove führt er schließlich auch die Grundlagen des Lean Managements ein und berichtet natürlich von seiner wagemutigen und lehrreichen Fahrradreise an den Nordkap – welche Methoden er wählte, welche Fehler er machte und auch: wie er sich in den entscheidenden letzten Minuten mit dem Ziel vor Augen fühlte. 

Knapp 75 Minuten, die nicht nur einen theoretischen Überblick liefern, sondern von Michael Habighorsts Erfahrung in vielen Unternehmen sowie auf dem Rad profitieren. Unsere Kolophon-Folge #20 findet Ihr an dieser Stelle. Viel Spaß beim Hören!

 

Sag's weiter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.