Schreibe einen Kommentar

Neuerscheinungen: Android, Java, C++-Taschenbücher

Machen wir’s kurz & gut: Wir haben drei neue Taschenbücher. 

Java C++ Android Kotlin kurz & gut

Drei kleine Nachschlagewerke für den täglichen Programmiereinsatz

Android mit Kotlin – kurz & gut
Einfacher, besser, schneller: das sind die Attribute, die im Zusammenhang mit Kotlin aufgezählt werden. Das Framework erlaubt die Entwicklung nativer Android-Apps, neben Java ist Kotlin die einzige offiziell unterstützte Progammiersprache. Jörg Staudemeyer hat hier eine kompakte Einführung geschrieben, für alle, die sich das erforderliche Know-how rasch aneignen und dann loslegen wollen. Denn dafür ist Kotlin da.

Java – kurz & gut
Unter Java-Programmierern so bekannt wie noch immer empfohlen ist die kleine Taschenreferenz von Robert Liguori und Patricia Liguori, in der alle wichtigen Java-Befehle auf einen Blick aufgeführt sind. Okay – auf 276 Seiten und jetzt auch für Java 9. Sowohl Robert als auch Patricia arbeiten übrigens als Entwickler im Bereich Echtzeitluftverkehrssysteme. Extrem genaues Arbeiten dürfte da Pflicht sein … 

C++ – kurz & gut
Ein Klassiker der O’Reilly-Taschenbibliothek: Kyle Loudon und Rainer Grimm liefern hier alle Features der Sprache zum schnellen Nachschlagen. Rainer Grimm, einer der führenden deutschen C++-Experten, hat die englische Originalausgabe nicht nur übersetzt, sondern auch gleich noch auf den neuesten Stand gebracht. Es deckt jetzt C++ 17 ab. Perfekt übrigens auch für alle, die gerade erst auf C++ umsteigen oder parallel mit Java oder C arbeiten und dann schon mal das ein- oder andere Konzept verwechseln. Schlagts einfach schnell nach ;)

Jetzt denken wir mal an all die schönen Projekte, die Ihr mit dem Know-how und der täglichen Unterstützung dieser drei Bücher umsetzen könnt – und freuen uns, dass wir Euch auf diese Weise begleiten dürfen. Code on!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.