Jahr: 2018

Windows PowerShell

Neuerscheinungen: Zwei Bücher zur Windows-Kommandozeile

Mit nur wenigen Zeilen Code in den Maschinenraum eines PCs oder Servers (oder ganzer Serverlandschaften) gelangen und dort ohne Umschweife konfigurieren, justieren oder installieren: Das geht mit PowerShell und Windows-Befehlen. Dass man eigentlich nur (ein bisschen ;)) Mut und die richtige Lektüre neben sich braucht, das zeigen wir mit zwei neuen O’Reillys.  Windows PowerShell ist die überarbeitete und gekürzte Fassung des über 1.100 Seiten starken „PowerShell 5: Windows-Automation für Einsteiger und Profis“, das Tobias Weltner erst vor zwei Jahren fertig geschrieben und wofür er viel Lob kassiert hat, von Lesern genauso wie von der Presse. Aber, um es mal ganz lapidar zu sagen: hey, FÜNF Zentimeter Rückenstärke! Da ist es gut, dass er jetzt mit einer konzentrierten und aktualisierten Fassung nachlegt, für alle, die gerade erst in die Kommandozeilen- und Programmiersprache einsteigen. Didaktisch durchdacht ist es aber genau wie sein großes Geschwisterbuch. Tobias Weltner, der schon mehr als 120 IT-Bücher verfasst hat und die weltweit größte PowerShell-Fachkonferenz organisiert, kennt einfach die Anforderungen aus der Praxis und häufigen Probleme – und hat das Buch daher auch mit …

Blog4Business

„Ein Blog ist perfekt“: Ein Gespräch über Content Marketing und die Blog4Business

Daniela Sprung ist Bloggerin, Kommunikationswissenschaftlerin und Dozentin. Seit vier Jahren sammelt sie im bloggerabc Know-how und Erfahrungen zum Blogmarketing (v.a. zu SEO und Reichweitenerhöhung), den richtigen Plugins und ganz besonders zum Bloggen für kleine und mittlere Unternehmen. Gerade organisiert sie die Blog4Business. Ich habe mich mit ihr über Corporate Blogging unterhalten. Liebe Daniela, Du schreibst nicht nur selbst, sondern verhilfst unter anderem Unternehmen zu ihrem Corporate Blog. Was fasziniert Dich so am Bloggen? Dass ich die Möglichkeit habe verschiedenste Arten an Kommunikation auf einer Plattform zu vereinen, die mir keiner wegnehmen kann. Beispielsweise kann mit einem Blog eine Marke aufgebaut werden. Man kann Expertenwissen beweisen und teilen, unterschiedliche Medienformate einbinden und Reichweite erzielen. Während soziale Netzwerke fremdbestimmt sind und jederzeit geschlossen werden können, ist das bei einem Blog nicht möglich. Bloggen lässt uns ein Netzwerk aufbauen, aktive Suchmaschinenoptimierung durchführen und konkrete Ziele erreichen. Es gibt im Grunde keine Plattform, die das alles auf einmal bietet. Gibt es Unternehmensblogs, die Du regelmäßig liest? Ja, unbedingt. Ganz vorne mit dabei sind das Westfalen Blog der Westfalen AG …

E-Book-Deal Raspberry-Pi-Kochbuch

E-Book-Deal: Raspberry-Pi-Kochbuch

Viele Maker-Veranstaltungen und das passende E-Book: Unser Raspberry-Pi-Kochbuch zum halben Preis! April ist der Monat für Maker und Tüftler: Es gibt nicht nur gleich drei Mini Maker Faires und eine große Maker Faire in jeder Himmelsrichtung dieser Republik … Thalia Mini Maker Faire in Bremen, am kommenden Samstag, 7. April! Wittwer Mini Maker Faire in Stuttgart, am 14. April  Maker Faire Sachsen, in der Stadthalle Chemnitz, am 14.-15. April Mini Maker Faire Dillingen/Saar, am 29. April … es findet auch die MakerCon in Heidelberg statt, veranstaltet von unserem Verlag – dpunkt – gemeinsam mit Heise. Auf der MakerCon treffen Maker und Tüftler mit innovativen und/oder innovationssuchenden Unternehmen zusammen. An zwei Vortragstage – wovon eine Keynote beispielsweise von Espruino-Gründer Gordon Williams bestritten wird – schließt sich ein Workshoptag an. Dort könnt Ihr entweder mit Cord Elias in die Digitalschaltungen mit FPGAs einsteigen (Board inklusive!) oder mit Francesco Volpe Leiterplattendesign mit EAGLE V8 lernen. Das komplette Programm und auch noch Tickets gibt es an dieser Stelle. Absolute Empfehlung! (Und übrigens bieten die Veranstalter Rabatte für Freunde/Mitglieder von Makerspaces.)  Und was machen …

Select All, Delete (O’Reilly Mixtape III)

So langsam aber sicher wird es eine Tradition: Hier kommt das dritte O’Reilly-Mixtape auf Spotify, pünktlich zu Ostern. Wobei es auch dieses Mal nicht um Hasen, Schoki und ausgeblasene Eier geht, sondern um Freud und Leid mit Freaks und Geeks und Rechnern und Netzwerken. Viel Spaß beim Hören – und schöne Feiertage! P.S.: Hier geht’s zu den Tapes von 2017 und 2016.

IT Veranstaltungstipps

Die O’Reilly-Veranstaltungstipps im April

Weiter geht’s: Nach einem bereichernden Barcamp Bonn, einer betriebsam-beflügelnden Maker Faire Ruhr und einem wie immer auch hinsichtlich des Adrenalinspiegels aufregenden Javaland stürzen wir uns in neue Abenteuer. Es folgen unsere Ausgehtipps für den Monat April 🙂  Die Veranstaltungstipps en détail:   Was? JUG Saxony Camp  Wann? 06.04.2018 Wo? Leipzig Website Twitter: @jugsaxony Hashtag: #jugsaxonycamp Das Camp richtet sich exklusiv und ausschließlich an Studierende. Ihr könnt am Vormittag zwischen vier spannenden Workshops wählen, danach warten Sessions von Studierenden und Ausstellern.  Was? Python Camp Wann? 07.-07.04.2018 Wo? Köln Website Twitter: @pythoncamp Hashtag: #pythoncamp Für alle, die sich für Python interessieren – Web Development, Automatisierung, Scientific Computing oder nur zum Spaß. Was? MakerCon  Wann? 12.-14.04.2018 Wo? Heidelberg Website Twitter: @MakerConDe Hashtag: #MakerConDe From Maker to Market: Die MakerCon ist die Fachkonferenz für die Maker-Community und innovative Unternehmen. Erfahrene Maker zeigen, wie die Teilnehmer ihr Hobbyprojekt zur Marktreife entwickeln und wie sich Maker vernetzen. Außerdem gibt die Konferenz einen Einblick in die Nutzung der Produktionstechniken in FabLabs, Hackspace und MakerSpaces. Wer eine eigene Community aufbauen möchte, findet praktische Beispiele und Erfahrungen zur Gründung von FabLabs. Was? Blog4Business Wann? 13.04.2018 Wo? Dortmund …