Kommentare 29

1000 mal oreillyblog

Eintausend Artikel. So viele zählen wir, hier im oreillyblog, mit dem heutigen Tag. [insert JUBEL here]

Als wir uns im Herbst 2008 zum Bloggen entschlossen, wussten wir, dass es bisweilen schwierig sein würde. Dass uns zwar nie die Themen, sicher aber häufiger die Zeit für das oreillyblog ausgehen würde. Dass es Flauten geben würde, dass die Balance zwischen all unseren unterschiedlichen Inhalten nicht immer einfach zu finden sein würde. 

oreillyblog 1000 Artikel

Der Anlass

Und dennoch, wir wollten das oreillyblog haben. Unsere Homebase, auf der wir vom Verlagsleben erzählen konnten. Unsere Autoren in Interviews zu Wort kommen lassen konnten. Euch besondere Konferenzen und Events vorstellen oder auch den ein oder anderen Film empfehlen konnten. All das, was O’Reilly ausmacht, aber weder in unseren Büchern noch auf der Website richtig Platz hat 😉

Und deshalb sind wir dran geblieben. Und deshalb feiern wir jetzt 1000 Artikel. Und alle 16 Stamm- sowie rund 100 Gastautorinnen und -autoren, die an ihnen geschrieben haben.  Alle  130+ Interviewpartner, die uns Rede und Antwort standen. Alle O’Reilly- und dpunkt-Kollegen, die mit uns in die Tiefen von WordPress einstiegen, Fehler suchten, Stylesheets durchkämmten, Bilder lieferten, Ideen hatten. 

Und wir danken Euch, liebe Blogleserinnen und -leser. Euch haben wir beim Schreiben immer vor Augen, Euch wollen wir hier den Untertitel zu unseren Büchern und auch ein bisschen zu O’Reilly selbst liefern. 

Die Geschenke

Wo gefeiert wird, gibt’s Geschenke. Ist doch klar. Mit einem neuen Blog-Layout machen wir uns das beste gleich selbst. Wer sich in den letzten Wochen über eine geringere Artikelfrequenz gewundert hat, kennt jetzt den Grund: Wir schraubten ganz tief unter der Motorhaube, schmissen alles alte raus und installierten unserem oreillyblog ein neues Theme. Was dann folgt, kennt Ihr alle – Feinarbeit 😉 Hier und da klemmt es noch ein wenig, aber wir freuen uns sehr über Zuki aus dem Hause Elmastudio. Gleich in einem Rutsch mit dem neuen Theme sind wir nun auf die URL blog.oreilly.de rübergezogen. Ein kleiner, überfälliger Schritt. 

Das zweite Geschenk geht an Euch: Wir verlosen Gutscheine für je ein Buch oder E-Book nach Wahl aus dem kompletten O’Reilly-Programm. Wie viele? Na, erst dachten wir an 1.000 Gutscheine. Geht aber nicht, haben die KollegInnen aus dem Vertrieb gesagt 😀 Also schreiben wir die 1.000 jetzt binär. Gewinnen könnt Ihr so einen von insgesamt acht Gutscheinen. Was Ihr tun müsst: Lasst uns einen Kommentar da, was Ihr gerne im oreillyblog lesen würdet. (Und wer nicht kommentieren mag, schreibe bitte an blog@oreilly.de.)* 

oreillyblog Verlosung

Stöbert durch oreilly.de – hier seht Ihr nur einen kleinen Teil unseres Programms.

Zum Abschluss eine Durchsage: Meldet Euch, wenn Ihr Eure User Group oder Euer Barcamp vorstellen wollt. Wenn Ihr selbst eine Botschaft habt und vielleicht Gastautor werden wollt. Oder wenn Ihr jemanden kennt, den wir unbedingt mal interviewen sollten. Wir machen uns für Euch gerne an die Arbeit! 

Und jetzt: PROST auf’s oreillyblog!

*Gewinnspielinfos: Wir geben Eure Daten nicht weiter und setzen Euch auch auf keinen unserer Newsletter 🙂 Alle Einsendungen gehen in einen Topf und werden in einer hochoffiziellen Feierstunde ausgelost. Einsendeschluss ist der 31. Mai 2017, 24 Uhr. (Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.)

 

29 Kommentare

  1. Michael sagt

    Ich lese gerne Beiträge zu Neuveröffentlichungen von Python oder Security relevanten Büchern.

  2. Mürbel sagt

    Herzlichen Glückwunsch zur 1000! So viele Blogposts – doch kann es sein, dass ihr noch nie über die Logikprogrammierung gebloggt habt? Da wird’s Zeit… 😉

  3. gern lese ich zu den Themen Python (-entwicklung), Datenanalysen mit R, aber auch generell zu allen
    Linuxthemen – SQlite finde ich genial, auch wenn MySQL/MariaDB inzwischen etwas populärer scheint 🙂

  4. Norbert sagt

    Euch herzliche Glückwünsche zu Eurem Blog und auf die nächsten 1000 Postings.
    Gerne lese ich zum Thema DWH, BI, unstrukturierte Daten und Analyse.

  5. Hi,
    „you never go wrong with an O’Reilly book“ ist seit langen Jahren auch mein Credo. Im Blog wünsche ich mir Artikel zu den Themen
    Mindhacks / Lifehacks
    WordPress
    Social Media (Marketing)
    Zauberhafte Grüße
    Birgit

  6. Frank Havemann sagt

    Hallo,

    Glückwunsch zu 1000 Artikel und dem neuen Design. Ihr macht das richtig gut!
    Ich wünsche mir Artikel zu den Themen
    Python, ML, Emacs (org-mode) und Computerschach

    VG, Frank

  7. Na, dann mal herzlichen Glückwunsch von der anderen Seite des Blogger-Zauns. Der Mai scheint ein guter Monat für solche Jubiläen zu sein. Nächstes Jahr treffen wir uns dann zum 10 Jährigen des O’Reilly-Blogs (ich habe meine 10 Jahre Bloggerei seit Anfang des Monats erreicht).

    Da ihr nach Themen für den Blog gefragt habt: WordPress wurde oben genannt – publiziert doch mal was zum Thema WP-Plugins, deren Lebensdauer und die Sicherheit. Bestimmt nehmen einige WP Administratoren das Thema dankbar auf.

    PS: Meinen Post nehmt ihr aus dem Lostopf raus – die Gewinne sollen ja an O’Reilly-Leser gehen ;-).

  8. Claus sagt

    Glückwunsch zum Jubiläum!

    Vielleicht mal ein Buch über Behaviour Pattern.
    Ansonsten warte ich gespannt auf den Juli und den Online Marketing Manager …

  9. Falko sagt

    Herzlichen Glückwunsch zum Erreichen dieses Meilensteins!
    Ich wünsche mir aufschlussreiche Beiträge zu der Wirkung und gezielten Nutzung verschiedenster Schriftarten innerhalb der Typografie.

  10. Glückwunsch zum gelungenen Blog!
    Ich lese gerne über
    – WordPress
    – Piwik (es gibt nicht einmal ein Buch dazu???)
    – Kommunikation/PR

  11. Eike sagt

    Glückwunsch!
    Ich freue mich immer über klassische Linuxthemen aus dem Sysadmin-Umfeld.

  12. Olaf Heimburger sagt

    Beim Stöbern gucke ich immer zuerst was O’Reilly anbietet. Meine Klassiker sind die gelben Bücher über Security. Hier wär mal wieder ein Update nötig.

  13. Dirk sagt

    Herzlichen Glückwunsch. Ich lese gerne viel über

    + Patterns
    + Besseres Programmieren
    + Datenanalysen

  14. Glückwunsch.
    Themen zur ganzen Bandbreite des Webdesigns sind immer gerne genommen 😉

  15. Am liebsten lese ich natürlich etwas über WordPress, PHP, SEO. Kann aber auch Microsoft SharePoint sein.

  16. Rolf Behrends sagt

    Wie wäre es mit Jenkins und Continous Delivery?

  17. Sandra Weddig sagt

    Mir gefällt die ganze Bandbreite der Webentwicklung und alles über Linux.

  18. Rupert Roth sagt

    Hi oreilly Team,

    die „… von Kopf bis Fuß“ -Reihe begeistert mich jedes Mal aufs Neue. Gerne würde ich mehr zu Python und Linux Admistration lesen. Ihr seid toll, weiter so.

    LG

  19. Mikel sagt

    Ich würde gerne mal lesen, dass es eine Neuauflage von ‚Linux in a Nutshell‘ gibt.

  20. Herzlichen Glückwunsch zu 1k!

    Hinter den Kulissen finde ich immer interessant, Produktionsanlauf, wie kommt Buch von der Idee in den Handel, was sind die Werkzeuge von $Abteilung, sowas.

  21. Tobias Hochgürtel sagt

    Herzlichen Glückwunsch 🙂

    für mich sind Bücher zum Thema Software Architektur mit Aufgabenteil interessant. Im Stil der Head-First Bücher. Ich vermisse Bücher in denen einem Projektaufgaben gestellt werden z.b. einen Online Shop oder ein System zum Sammeln von Essensbestellungen zu _entwerfen_ und zu dokumentieren. Mehr zum Thema Java EE 6 Enterprise Architect Certified Master reizt mich ebenfalls. Allgemein Fachbücher die mir nach einem Kapitel sogenannte „Self-Test“ Fragen anbieten sind nach meinem Kenntnisstand rar wenn es nicht um Zertifizierung geht. Mehr Bücher in solch einem Stil 🙂

    Weiter so O’Reilly,
    Tobias

  22. Jörg Kollmann sagt

    Auch von mir Glückwunsch zum Jubiläum!
    Ich lese momentan gern über neue Sprachen, über machine learning und neben Linuxthemen auch gern mal was über die *BSDs.

    Gruß

  23. Hallo und Glückwunsch zum Jubiläum!
    Ich lese momentan gerne Themen über Webentwicklung und E-Commerce.

    Gruß
    M. Kaufmann

  24. Thomas sagt

    Hallo an das Blogger-Team,
    schön klar und übersichtlich(er) jetzt.

    Gerne immer wieder Beiträge zu Webtechnologien & den sozialen (Aus)Wirkungen

    Beste Grüße
    Thomas

  25. Auch von meiner Seite aus nur die aller herzlichsten Glückwünsche

    SEO ist bei mir eigentlich immer ein Thema. Und als Pendant dazu natürlich auch was aus dem analytischen Teil. Wie jemand weiter oben schon geschrieben hatte: Was zu Piwik (Pro) wäre echt mal ne feine Sache

  26. Glückwunsch! Bei einem Theme von Elmastudio kann man nix verkehrt machen

    Was ich mir auf eurem Blog auch gut vorstellen könnte wären Beiträge zu WordPress Themen. Falls Interesse besteht, biete ich mich als Gastautor an. Vielleicht auch mal was zur deutschen Community, Meetups, WordCamps?

    Viele Grüße,
    Jessica

  27. Micha sagt

    Eines aktuelles Buch zu PyQt5 wäre super, ebenso wahrscheinlich der entsprechende Artikel dazu in eurem Blog.

  28. Pingback: Worauf du beim Check-up deines Corporate Blogs achten musst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.