Kommentare 3

Das große #geekduell: die Gewinner

duell

8 Tage, 12 Spieler, 66 Duelle, 79 Tweets – peng!

Das Prokrastinationsniveau sinkt wieder, die Smartphones kühlen ab – die erste Runde vom #geekduell ist zu Ende.

Bevor wir zur Siegerehrung kommen, noch mal ein großes Merci an alle Leser, Journalisten/Blogger, Dozenten, UGler, Autoren und Kollegen, die sich beworben bzw. nach Auswahl durch die Glücksfee tapfer bis höchst souverän mitgespielt haben. Tip-top.

Ein großes Pardon außerdem an zwei *ganz* wichtige Gruppen, die wir im Eifer des Gefechts glatt vergessen hatten: die Buchhändler und die Camp-/Messeveranstalter. Es wird mit großer Wahrscheinlichkeit ein weiteres Duell geben – und dann seid ihr selbstverständlich dabei! Vorher müssen wir vermutlich noch die aktuelle Forderung nach einer Rückrunde in gleicher Besetzung erfüllen, denn die Zahl der Raterevanchisten ist groß. ;-)

Nun aber zu den Gewinnern:

Mit einem spektakulären Lauf und 18 Punkten auf Platz 1: Autorin Kathrin Passig aka “katzenfrett”, die sich nun von einem beliebigen Spieler, der’s nicht aufs Treppchen geschafft hat, einen längeren (Blog)Beitrag wünschen darf, z.B. zu Ihrem neuen Buch (<- Wink mit dem Zaunpfahl).

Als Trio und mit jeweils 15 Punkten auf Platz 2: IT-Journalist Boris Hofferbert, der als “tutonaut” für selbiges IT-Journalismus-Projekt antrat* (Glückwunsch zum App-Gutschein im Wert von 25 Euro!) sowie die beiden O’Reillys Volker Bombien aka “Graf Protz” und Corina Pahrmann aka “buchstabensucht”. Ihr beiden dürft nun zwei kurze Rezensionen einfordern. Juhu.

Knapp dahinter mit 14 Punkten auf Platz 3: Martina Diel aka “MathildeFM”, die in diesem Fall für ihre UG Webgrrls angetreten ist und nun einen App-Gutschein im Wert von 15 Euro einlösen kann.

Über die restlichen Ergebnisse breiten wir respektvoll den Mantel des Schweigens. Erwähnen wollen wir aber noch ein Kuriosum. So brachte es Moritz Sauer gegen Ende kurzzeitig auf über 60.000 (!) Punkte, für die er eine ganz plausible Erklärung hatte:

mo_geekduell

Falls ihr das #geekduell übrigens via Hashtag nachvollziehen möchtet: Bei Topsy sind alle 79 (!) Tweets gebunkert.

 

* in einer früheren Version dieses Artikels sprachen wir von “Boris Hofferbert aka ‘tutonaut'”. Genauer gesagt trat Boris aber als Vertreter des Projekts “tutonaut” an ;-)

Sag's weiter:

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.