Kommentare 1

Die Programmhöhepunkte 2013 & 2014

Wie im vergangenen Jahr: Zeit für eine Bilanz – und fürs Pläneschmieden. Welche Themen & Projekte uns 2013 bewegt haben, und welche dies (auch) 2014 tun: Hier steht’s.

Ran an die Platine

9783955611095Wie schon in den Vorjahren lag auch 2013 einer unserer Schwerpunkte auf dem Elektronik-und Makerprogramm. Der Star: Die elektronische Welt mit Raspberry Pi entdecken von Erik Bartmann. Auf knapp 1.000 Seiten lieferte Bartmann eine regelrechte Raspberry Pi-Bibel ab. Und wir? Freuten uns über lobpreisende Rezensionen und viele begeisterte Leserstimmen. Und so “ganz nebenbei” bewies Bartmann echte Bestsellerautor-Qualitäten, denn sein im Vorjahr erschienenes Arduino-Buch wurde übersetzt und als “Grand livre d’Arduino” vom französischen Verlag Eyrolles veröffentlicht.

Unsere Prognose für 2014: Davon lassen wir nicht mehr ab – gleich im Januar starten wir mit einem BeagleBone-Einsteigerwerk!

Für Geeks

Das war versprochen: Wir publizieren weiter “für Geeks” – und von Geeks. Den Anfang machten erlehmann und plomlompom mit ihrem auf der Re:publica in Berlin angekündigten Buch Internet-Meme – kurz & geek. Danach erschien endlich das Buch für all jene, Nullen und Einsen schon immer mit linken und dpprechten Maschen in Verbindung brachten: Häkeln + Stricken für Geeks von Verena Kuni. Ein sehr inspirierendes Buch, das so einige Leser, Rezensenten und Kollegen dazu brachte, wieder zur Stricknadel zu greifen. Und dass sich dieser Aufbruch in neue (Themen-)Welten lohnen kann, zeigte uns die Verleihung des Deutschen Phantastik-Preises. Dort nämlich prämierte man Steampunk – kurz & geek als bestes Sekundärwerk.

Unsere Prognose für 2014: Themen- und Autorensuche laufen!

Und dann wollten wir auch wieder …  

wenschleprogger.s… Bücher ganz in der klassischen O’Reilly-Tradition publizieren. In der anerkannten und seit Jahren eingeführten Animal-bzw. Kochbuch-Reihe erschienen handfeste Fachbücher wie Programmieren lernen mit Python, das OXID eShop Kochbuch oder Das Nagios/Icinga-Kochbuch. Für Webentwickler und CMS-Liebhaber gab es etwa Neuauflagen von Praxiswissen TYPO3 und Praxiswissen Joomla! – aber auch das völlig neue Praxiswissen Responsive Webdesign. Und in gleich zwei Büchern wagten wir uns an unkonventionell dargestelltes Programmierwissen heran: Zuerst zeigten wir mit Das Curry-Buch die Parallelen zwischen funktionalem Programmieren und Kochen, und Mitte Dezember lieferten wir mit Weniger schlecht programmieren ein lange angekündigtes Werk von Grimme-und Bachmann-Preisträgerin Kathrin Passig ab.

Unsere Prognose für 2014: Mehr Code! Wir machen uns an Neuauflagen wie “C# von Kopf bis Fuß”, bauen wieder aktuelle Java-Literatur in unser Programm ein … und kümmern uns natürlich um die neuen Versionen von TYPO3 & Co. Programmierung in all ihren Facetten wird DAS O’Reilly-Thema 2014.

Social Media

wirmasocmedger.sHohe Diversifizierung und Spezialisierung – dies bescheinigten wir im vergangenen Jahr dem Bereich Social Media. So steckten wir bzw. unsere Autorinnen Malina Kruse-Wiegandt und Annika Busse dann auch viel Engagement in ihren Sammelband Wir machen dieses Social Media, in dem erfahrene Social Media Manager einzelner Unternehmen und Organisationen zu Wort kommen. Mit Erfolg: Die Resonanz aus Presse und Blogosphäre ist äußerst postiv.

Unsere Prognose für 2014: Ihr dürft neue Titel & neue Auflagen erwarten. So arbeiten beispielsweise unsere PR-Spezialisten Marie-Christine Schindler und Tapio Liller an einer Neufassung von “PR im Social Web”. Und Social Media-Lektorin Susanne Gerbert hat auch neue Themen in petto …

Die Querformater

iphone5Sbuchger.sDie momentan stärkste Reihe: die Querformater. 13 neue oder neu aufgelegte Titel haben wir dieses Jahr ins Programm genommen. Und wie im Vorjahr achten wir dabei vor allem auf die prägnante und anschauliche Darstellung verschiedenster aktueller Inhalte und Tools. Und: Mit einem kostenfreien Sampler, mit dem wir im September jeweils einen Auszug aus fünf Social Media-Querformatern als E-Book zur Verfügung stellten, konnten wir Euch auch beschenken.

Unsere Prognose für 2014: Die Querformater haben sich bewährt & deshalb gibt es gleich in den ersten drei Monaten des Jahres 2014 vier neue Titel rund um iPad, iPhone, iCloud und iTunes. Und: zu Rechtsfragen innerhalb Facebooks!

In neuer Produktform

Seit rund zwei Jahren mehrten sich die Anfragen, 2012 stellten wir die Weichen, und im Frühjahr 2013 war es endlich so weit – die ersten “Buch mit E-Book”-Bundles liegen vor. Deren Konzept überzeugt uns nach wie vor: Mit dem Kauf einer Bundle-Ausgabe gibt es ein Printbuch mit Downloadcode zur E-Book-Ausgabe. Diese steht in den Formaten EPUB, MOBI und PDF zur Verfügung und ist außerdem dem – wie übrigens alle unsere E-Books – komplett DRM-frei.

Unsere Prognose für 2014: E-Books bleiben natürlich DRM-frei. Was sonst?

2013 war spannend – wir freuen uns auf 2014 und wünschen all unseren Lesern, Freunden, Kollegen, Handels- und Kooperationspartnern ein erfolgreiches neues Jahr. Gerne wieder mit uns :-)

P.S.: Habt Ihr Buchvorschläge, -wünsche, Ideen? Auch 2014 sind wir per Mail, Post, Fax, Telefon, Blogkommentar, Facebook, Twitter, Google+ sowie natürlich persönlich auf Barcamps etc erreichbar.

Sag's weiter:

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.