Kommentare 1

Die Webcon 2013: Auf 27 Sessions erweitert

Die Webcon Aachen geht in die zweite Runde – wir freuen uns & haben zu diesem Anlass erneut mit Rebekka Badenheuer-May (auch beim Yarncamp dabei) und Michael Keukert vom Orgateam der Universal-Web-Konferenz gesprochen. Und: Wir verlosen 2 Tickets!

Vergangenen Oktober seid Ihr ja erstmalig angetreten – wir haben Euch hier im oreillyblog vorgestellt, außerdem waren Volker Bombien und ich mit einer Session am Start. Wie hat es Euch gefallen? Wie schnell fiel die Entscheidung für eine Webcon 2013?

Rebekka

Rebekka

Rebekka: Liebe Corina, vielen Dank, daß ihr als Medienpartner für die webcon2013 wieder dabei seid und uns tatkräftig unterstützt. Eure Session hat uns sehr gut gefallen, und es freut uns sehr, dass sie auch bei den webcon-Teilnehmern sensationell gut angekommen ist. Volker und Du habt einen tollen Vortrag vorbereitet, und eure Postkarte zur Session hat an meiner Pinnwand einen Ehrenplatz erhalten.

In den letzten Stunden vor der ersten webcon haben wir überlegt, ob wir denn schon einen Termin für 2013 ins Auge fassen sollen. Nicht wissend, wie gut wir mit unserem Konzept beim Publikum ankommen würden. Am Ende des Tages waren wir uns sehr schnell einig, daß wir unbedingt eine weitere webcon machen wollen. Den neuen Termin haben wir dann in der Abschluss-Session bekannt gegeben.

Webcon Aachen
26. Oktober 2013, Jugendgästehaus Aachen
Tickets für 20,13 € inkl. Verpflegung
Mehr Infos: http://www.webcon.de/

Jedes gute Camp, jede Konferenz ist immer im Fluss. Was wird sich bei Euch ändern? Gebt doch mal einen kleinen Ausblick darauf, was mich am 26. Oktober erwartet.

643943_284665361642152_1649428220_n

Michael

Michael: Wir haben viel Feedback von den Teilnehmern des letzten Jahres bekommen. Ein Thema kam dabei immer wieder vor – die frühe Startzeit. Wir tragen dem Rechnung und fangen dieses Jahr später an: die Teilnehmerregistrierung beginnt um 9:15 und die Welcome-Session startet um 10:00.

Außerdem gibt es dieses Jahr deutlich mehr Vorträge! Es laufen 4 Sessions parallel in 6 Slots hintereinander. Mit Start- und Abschluss-Session und dem Auftakt am Vorabend kommen wir dann auf stattliche 27 Sessions! Ein paar kleinere Änderungen gibt es auch noch – dieses Jahr ist die komplette Verpflegung inklusive aller Getränke, Mittagessen, Mettbrötchen und Cupcakes im Eintrittspreis enthalten.

Unter die Klammer “Web” passen ja sehr, sehr viele Themen. Wie seht Ihr Eure inhaltliche Ausrichtung, wer sollte denn zur Webcon kommen?

Rebekka: Zur Webcon möchten wir die Social-Media-Geeks, Webkultur-Enthusiasten, E-Commerce-Nerds und (Software)-Technik-Freaks für ein tolles und inspirierendes Wochenende nach Aachen holen. Wir freuen uns auf Teilnehmer, die unsere Leidenschaft teilen und mit uns an Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden teilnehmen wollen. Wir freuen uns auf jeden, der kommt und mitmacht!

Michael: Jeder, der im weitesten Sinne professionell mit dem Internet zu tun hat, findet auf der webcon interessante Vorträge. Ich finde den reichhaltigen Mix sehr spannend. Er lädt dazu ein, auch mal über den Tellerrand zu schauen.

Zum Abschluss: Wie sieht denn Euer Rahmenprogramm aus? ;-)  

Michael: Am Vorabend gibt es wieder eine Pecha Kucha Veranstaltung. Wer mutig ist und ein Lieblingsthema in 20 Folien zu 20 Sekunden präsentieren möchte, soll sich bei mir melden. Am Samstag haben wir dann viele Möglichkeiten geschaffen, um außerhalb der Vorträge zu networken und zu klönen. Wenn das Wetter gut ist, lädt der Hof zum Austausch ein. Ansonsten haben wir wieder das Café zur Verfügung um bei Kaffee und Softdrinks mit alten und neuen Bekannten zu diskutieren. Nicht zu vergessen die Sponsorentische und die Jobwall, an der Teilnehmer Stellengesuche und Stellenangebote posten können.

Rebekka, Michael: ich danke für das Gespräch – und dafür, dass Ihr zwei Tickets im oreillyblog verlost: Wer gewinnen und in Aachen dabei sein mag, schreibt bis 13. Oktober 2013 an gewinnspiel@oreilly.de. Viel Glück!

Sag's weiter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.