Kommentare 3

Bildrecht im Social Web

Ein heikles Thema, zuletzt wieder im Zusammenhang mit Facebook-Vorschaubildern im Gespräch: Bildrechte im Web, verschärft: im Social Web. Denn Facebook, Google+, Twitter & andere Social Networks basieren auf dem Grundgedanken des Teilens und Retweetens. Demgegenüber stehen das Urheberrecht resp. die Menschen dahinter, die natürlich mit ihren Fotos ihren Lebensunterhalt verdienen müssen.

Irgendwo mitten in diesem Konflikt gibt’s dann noch eine ganze Horde Abmahner, die wiederum damit Geld verdienen, die Fehler anderer in bare Münze zu verwandeln. Wie Sie – als ganz „normales“ Facebook-Member genauso wie als Social Media Manager – sich nun genau richtig verhalten, erfahren Sie in folgender Präsentation. Unser Autor Thomas Schwenke, nicht nur laut t3n unter Deutschlands wichtigsten Web-Köpfen, hat bei Slideshare die entscheidenden Rechtsfragen und -antworten zusammengestellt.

Abgesehen davon empfehlen wir gern noch einmal sein Buch „Social Media Marketing & Recht„. Und im Podcast „Rechtsbelehrung“ mit Thomas Schwenke und dem Journalisten Marcus Richter kann man außerdem eine Menge lernen!

 

3 Kommentare

  1. Bei ClipDealer bieten wir als eine der ersten Agenturen Bilder mit Social Media Lizenz an. Diese Bilder können ohne Bildquellenangabe für Profile und Beiträge in sozialen Netzwerken wie Facebook, Google+ etc. verwendet werden.
    Weitere Information finden Sie unter http://de.clipdealer.com/socialmedialicense

  2. Pingback: oreillyblog » oreillyblog 2013: politisch, geekig, gut

  3. Pingback: oreillyblog » Bildrecht im Social Web | Wolff von Rechenberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.