Schreibe einen Kommentar

Die O’Reilly-Veranstaltungstipps im Oktober

Der Himmel wird grauer, die Temperaturen sinken – da flüchtet man doch gerne nach drinnen, um sich bei Tagungen, Camps und Meetups über die neusten Erkenntnisse der Branche zu inforieren und auszutauschen. Satte 15 Veranstaltungen haben wir diesen Monat für unseren Ausgehkalender zusammengetragen.

Wir beginnen mit einem Tipp in eigener Sache: Die internationale Publishing-Szene trifft sich anlässlich der Buchmesse bei der von O’Reilly ausgerichteten Tools of Change (Frankfurt/Main, 09.10.12, Workshop am 11.10.). Dort geht’s in mehr als 30 Sessions um eBook-Standards, Preisfindung, Metadaten und Innovationen im Bereich Supply-Chain-Management.

Framework-Grundlagen für angehende Web-Entwicklerinnen bietet der Rails Girls Workshop (München, 12.-13.10.). Beinahe zeitgleich startet das Barcamp Mitteldeutschland (Jena, 13.-14.10.), die Session-Vorschläge werden z.Z. hier diskutiert. Im Zuge des 5. Geburtstags von Android, der im November ansteht, haben auch die Google Developer Groups ihr Aktivitätslevel erhöht. Sie laden beispielsweise zum DevFest Berlin (ebendort, ebenfalls 13.-14.10.), in dessen Rahmen auch ein V Hack Android stattfindet.

Wer mehr über Web-Technologien wie Node.js, Ext JS, jQuery mobile, Popcorn.js, Backbone.js & Co. erfahren möchte, begibt sich zur Javascript Conference (Düsseldorf, 15.-16.10.). Ein weiterer Pflichttermin für Google Techies im deutschsprachigen Raum ist das DevFest Zürich (ebendort, 19.-21.10.).

Und auch die webcon2012 (Aachen, 20.10.) sollte mit großen Kringeln und Kreuzen im Kalender notiert werden. Nicht nur, weil hier der erste richtige Internetkongress im tiefen Westen ansteht, sondern auch, weil das O’Reilly-Duo Volker Bombien und Corina Pahrmann eine Session mit dem Titel “Junges Gemüse bei Facebook” vorbereitet hat.

Mobile-Entwickler pilgern kurz darauf nach Baden-Württemberg, wo sie je nach persönlicher OS-Präferenz die Mobile Developer Conference (Stuttgart, 22.-23.10.12) oder die iPhone Developer Conference (ebendort, ebendann) besuchen können.

Java- und OSGi-Jünger sollten die EclipseCon (Ludwigsburg, 23.-25.10.) nicht verpassen.

Besonders spannend und bunt: die nächste hack.lu (Luxembourg, 23.-25.10.12). Die angesetzten Talks beschäftigen sich u.a. mit dem Hacken von Sony Readern, iPhone-Apps und Dropbox-Accounts, erklären aber auch die Kunst des Bierbrauens im heimischen Keller. Oder wollten Sie vielleicht immer schon mal wissen, wie man sich (glaubhaft, aber nur zum Spaß) auf dem Internet-Schwarzmarkt als Drogen- und Waffenhändler ausgibt? Dieser “lighthearted look at a dark world” inklusive “wake up call” steht ebenfalls auf dem Programm.

Etwas braver, aber nicht weniger interessant wird wohl das erste Typo 3 Camp Regenburg (26.-28.10.12, ebendort) ausfallen, das unter dem schönen Motto “Inspiring people to share” steht. Noch mal CMS, noch mal Open Source: die zweite WebEdition Konferenz (Frankfurt/Main, 29.-30.10.12).

Auch die größte iOS- und OS X-Konferenz im deutschsprachigen Raum steigt wieder in Hessen, und zwar schon zum fünten Mal. Apple-Entwickler, auf zur Macoun (Frankfurt/Main, 27.-28.10.12)!

Unser IT-Monat endet mit Keynotes, Diskussionen, Code Retreats und Sprints im Zeichen der blauen und gelben Schlange: die deutsche Python-Community trifft sich auch dieses Jahr wieder auf der Pycon (Leipzig, 29.10.-03.11.).

Wie immer werden bei allen genannten Veranstaltungen aktuelle O’Reilly-Bücher verlost und/oder Gimmicks verteilt.

Foto: androm31 / pixelio.de

Sag's weiter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.