Schreibe einen Kommentar

Rätsel: Wer bin ich? #3

Heute stellen wir Ihnen (endlich mal wieder) eine bekannte Person der Informatik vor. Geben Sie Ihren Tipp ab und gewinnen Sie ein Buch aus dem O’Reilly-Programm nach Ihrer Wahl! (P.S.: Die Kommentarfunktion ist geschlossen, bitte nehmen Sie per Mail an verlosung@oreilly.de teil. Einsendeschluss ist Sonntag, der 9. September, 24 Uhr.)

Die gesuchte Person fand eines Tages ein Gimmick in einer Cornflakespackung, das ihm zu kostenlosen Telefonaten und später zu seinem Spitznamen verhalf. Er manipulierte Telefonleitungen, baute Geräte zum Abhören von Telefonaten und wurde damit zu einem der ersten weltweit bekannten Hackern. Es gelang ihm, selbst im Weißen Haus anzurufen, um darauf hinzuweisen, dass in Los Angeles das Klopapier bald aufgebraucht sei.

Das FBI suchte ihn über mehrere Jahre, bis er schließlich 1971 verhaftet wurde. Er bekam eine fünfjährige Haftstrafe, von der er nur vier Monate absaß. 1976 und 1978 wurde er erneut wegen Telefonbetrugs verurteilt, und während dieser Zeit in Haft entwickelte er für seinen Kumpel Steve eine Textverarbeitungssoftware. Auch später arbeitete er als Softwareentwickler sowie als Experte für IT-Sicherheit.

Die gesuchte Person tanzte bis vor einigen Jahren die Nächte zu Rave-Musik durch und wird häufig als exzentrisch beschrieben. Trotz seiner Erfolge als Softwareentwickler lebt er heute “von der Hand in den Mund”. Seit etwa zwei Jahren leidet er an einer Nervenkrankheit, die seine Hände und sogar Arme bedroht. Weltweit spenden seine Anhänger und Bewunderer für seine medizinische Versorgung, da er über keine Krankenversicherung verfügt.

Edit / 10. September:
Unser Gewinnspiel ist beendet – die richtige Lösung ist: John T. Draper, auch bekannt als Cap’n Crunch. Die Gewinnerin ist benachrichtigt.

Wir danken sehr für die rege Teilnahme – hat Spaß gemacht! (Notiz an mich: Unsere Kunden sind zu clever, beim nächsten Mal muss es schwieriger werden… ;))

Sag's weiter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.