Kommentare 2

Tastaturkürzel für Kommentarmoderation in WordPress

Ein Blog lebt nicht nur von den Artikeln selbst, sondern auch von der Interaktion mit den Lesern, die in Form von Kommentaren erfolgt. Deren Anzahl – darunter leider auch lästige Spam-Nachrichten – können im Laufe der Zeit immer weiter zunehmen. Das Freischalten jedes einzelnen Kommentars kann einiges an Zeit kosten. Mit Hilfe einiger Tastenkombinationen kann dieser Schritt jedoch beschleunigt werden. Im Textausschnitt aus “Praxiswissen WordPress” nennt Olivia Adler einige dieser Tastenkombinationen, die das Moderieren von mehreren Kommentaren vereinfachen können.

Wenn Sie sehr viele Kommentare auf einmal moderieren müssen, können Sie auch mit einem Tastaturkürzel die Moderation beschleunigen.

 

Um die in Tabelle 5-3 gezeigten Tastaturkürzel verwenden zu können, müssen Sie zunächst im Dashboard unter Benutzer Dein Profil die Option Tastenkürzel für die Moderation der Kommentare aktivieren mit einem Häkchen in der Checkbox markieren. Sobald Sie die erste Taste, z.B. J, gedrückt haben, ist das aktive Kommentarfeld hellblau unterlegt und markiert.

 

Mehr zum Thema WordPress und dessen Nutzung gibt es in der zweiten Auflage von “Praxiswissen WordPress” von Olivia Adler. Nach einer Einführung in die Installation und Konfiguration des Software beschreibt sie, wie ein Blog eingerichtet und gestaltet werden kann. Darüber hinaus beschreibt sie auch, wie WordPress als Content Management System zum Aufsetzen einer Website genutzt werden kann.

Sag's weiter:

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.