Kommentare 2

O’Reilly feiert den Dreikönigstag auch 2011

Heute feiert Frankreich das Dreikönigsfest und wie im letzten Jahr brachte unser Grafiker eine  Galette des Rois in den Verlag. Das besondere am “Dreikönigskuchen” ist die Regel, die es dazu gibt: Wer die in den Kuchen eingebackene Walnuss in seinem Stück findet, wird König des Tages.

Noch voller Hoffnung auf den Königsthron - unser Grafiker

Um 14 Uhr versammelten wir uns an unserem großen Tisch und verspeisten die Galette. Und der König der O’Reillys ist auch in diesem Jahr wieder eine Königin: Unsere Volontärin Viviane!

Die O'Reilly-Königin 2011

Eine weitere Regel besagt, dass immer wenn der König sein Glas zum Mund führt,  “Le roi boit” gerufen wird. Für Viviane lautete es also “La Reine boit”. Wir sind gespannt, wie ihre Herrschaft über die O’Reillys heute aussehen wird und wie sie den Verlag aufmischen wird. Die Königin ist tot – es lebe die Königin!

Sag's weiter:

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.