Schreibe einen Kommentar

Punktversion

In loser Folge erklären wir seltsam anmutende oder merkwürdige Begriffe aus dem Themenumfeld unserer Bücher.
Heute:
Punktversion

Punktversion ist die deutsche Übersetzung des englischen Begriffs point release (auch dot release). Gemeint sind kleinere Releases innerhalb eines Software-Projekts, zu deren Kennzeichnung die Versionsnummer nur hinter dem Punkt erhöht wird – also zum Beispiel 3.5 als Update von 3.4 oder 2.3.2 als Update von 2.3.1. Neue Punktversionen bringen (im Gegensatz zu den „major releases“) oft nur kleinere Änderungen der Software mit sich, zum Beispiel die Bereinigung von Fehlern oder einzelne verbesserte Features.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.