Schreibe einen Kommentar

Cloudcamp Frankfurt am 28.09.2009

Cloudcamp-Frankfurt-Logo-3_200Am 28.09.2009 findet im Deutschen Filmmuseum in Frankfurt das erste deutsche Cloudcamp statt. Es ist das erste CloudCamp, das sich auf den kommerziellen Einsatz von Cloud Computing fokussiert ohne dabei die technische Diskussion außer Acht zu lassen. Zudem wird eine Reihe von sorgfältig ausgesuchten Vorträgen, den sog. „Lightning Talks“ angeboten werden. Die angesprochenen Themen werden danach in interaktiven Workshops gemeinsam mit Teilnehmern des Workshops vertieft. Dieses ungewöhnlich Konzept stellt sicher, das im Rahmen der Workshop nicht nur alle Fragen der Teilnehmer diskutiert werden können, sondern auch gemeinsam Ergebnisse erarbeitet werden, die dann in einer abschließenden Wrap-Up-Session allen Teilnehmern vorgestellt werden.

Das Cloudcamp Frankfurt folgt einem veränderten Format, das sowohl den innovativen Ideen der „Un-Conference“ Rechnung trägt, als auch klassische Kommunikation erlaubt. Zum Beispiel wurde eine ganze besondere Keynote für die Besucher vorbereitet: Simon Wardly von Canonical spricht über “Cloud Computing – Why IT matters?”. Er hat auch bereits für den O’Reilly Radar geschrieben.
Spannende Vorträge aus den Sparten Business, Security/Legal, Cloud-Development und Infrastructure erwarten Sie. Highlights werden sicher Identity & Security in the Clouds von Tim Cole, Kuppinger Cole + Partner, No Cloud without Automation vom Automation Evangelist Chris Boos sowie Vorträge zum Thema Open Source Clouds von Thomas Uhl und Solomon Hykes sein. Mehr zu der Agenda finden Sie hier, weitere Informationen finden Sie unter: http://www.cloudcamp-frankfurt.de

Das Cloudcamp Frankfurt wird von O’Reilly gesponsort. Folgen Sie @CloudCampFRA bei Twitter und achten Sie auf die Verlosungshinweise. In den nächsten Tagen werden mehrfach aktuelle O’Reilly-Bücher verlost werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.